Yamaha 6C Altsax Mundstück Standard

40

Mundstück für Altsaxophon

  • 6C
  • Phenol-Kunstharz
  • ohne Blattschraube und Kapsel
Erhältlich seit Mai 2004
Artikelnummer 168628
Verkaufseinheit 1 Stück
Bahnlänge 23,00 mm
Bahnöffnung 1,80 mm
Kammer Hufeisenform
Material Kunststoff
Kapsel Nein
Blattschraube Nein
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 19.05. und Freitag, 20.05.
1

40 Kundenbewertungen

17 Rezensionen

SH
Wow!
Silvio H 28.08.2021
Als mir vor kurzem mein 4C Mundstück runtergefallen ist und kaputt ging, habe ich zum neuen 4C gleich noch dieses 6C mit dazu bestellt.

Ich benutze beide an meinem YAS-280 und mit Blättchen der Stärke 2.

Krass, was diese 0,2mm mehr Öffnung (das 4C hat 1,6mm, dieses hat 1,8mm) ausmachen: die tiefen Töne sprechen sehr viel besser an (die sehr hohen dafür etwas weniger gut, aber das ist wohl Übungssache) und obschon mein Sax mit diesem Mundstück generell lauter wird, kann ich mit diesem Mundstück auch besser (sauberer, einfacher) leise spielen.

Schön, dass es sowas zu dem Preis gibt!
Als erster Upgrade zum "Standard 4C" kann ich dieses Mundstück echt empfehlen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Gutes Standard-Mundstück für fortgeschrittene Schüler etc.
Uwe891 18.12.2009
Das Yamaha 6C für Alt-Sax ist ein gutes Standard-Mundstück für fortgeschrittene Schüler. Die offenere Bahn im Vergleich zum 4C, mit dem die Yamahas ausgeliefert werden, lässt den etwas länger spielenden Schülern bzw. Musikern mehr Spielraum bei der Tongestaltung sowie beim Vibrato und der Dynamik. Für den Preis gibt es nichts besseres!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HD
Gutmütiger Allrounder
Horst D. 21.06.2010
Nachdem ich einige Zeit mit dem Yamaha 4c gespielt hatte,wollte ich mehr Freiheit.Das 6c erfordert mehr Luft zum spielen und ist etwas lauter.
Durch die grössere Bahnöffnung habe ich mehr Freiheit um die Töne zu verbiegen.
Es ist nicht so agressiv wie sogenannte Jazz-Mundstücke und man kann damit alles spielen.Yamaha-Typisch auch die Zuverlässigkeit und Verarbeitung des MS.

Für einen günstigen Preis kann ich mich an eine grössere Mundstücköffnung gewöhnen und dann entscheiden,ob ich ein agressiveres oder weicherklingendes Mundstück bevorzuge.
Mittlerweile spiele ich das Yamaha 6c (neben meinem Jazzmundstück) bei gemässigterem Notenmaterial und habe es immer in meinem Instrumentenkoffer mit dabei.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Ha
Das Yamaha 6c ist ein klasse Mundstück
Hans aus N. 17.08.2012
Auf der Suche nach einem preiswerten Mundstück für Altsaxophon habe ich auf Verdacht das Yamaha 6c ausprobiert. Der Gedanke war, daß man bei diesem Preis nicht viel falsch machen kann. Allerdings hätte ich nicht gedacht, daß dieses Mundstück ein solcher Volltreffer wird. Ob auf einem 90 Jahre alten Vinage-Horn oder auf einem neuen Jupiter, das Yamaha 6c läßt sich sehr leicht spielen und intoniert einwandfrei. Von den Subtones bis zu den ganz hohen Tönen keinerlei Probleme und ein sehr schöner Klang. Die Ansprache ist leicht, der Klang voll und rund. Ich bin mehr als zufrieden und kann das Yamaha 6c nur empfehlen.

Hans St.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden