Yamaha Alto Sax Mouthpiece 7C

20

Mundstück für Altsaxophon

  • Phenol-Kunstharz
  • Bahnöffnung 1,90 mm
  • Bahnlänge 23,0 mm
  • ohne Blattschraube und Kapsel
Erhältlich seit Januar 2011
Artikelnummer 258798
Verkaufseinheit 1 Stück
Bahnlänge 23,00 mm
Bahnöffnung 1,90 mm
Kammer Hufeisenform
Material Kautschuk
Kapsel Nein
Blattschraube Nein
39 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

20 Kundenbewertungen

9 Rezensionen

M
Yamaha 7C
Ma141 01.10.2012
Obwohl Yamaha selbst das Mundstück mit der 7C Öffnung als "Jazz-Mundstück" deklariert, ist es immernoch ein eher sehr klassisch orientiertes Mundstück (=> Kammergestaltung ist mit dem 4C identisch). Die Bahnöffnung ist mit 1,9mm immernoch sehr klein (das 4C war mir zu klein), was einen in der "Soundgestaltung" sehr limitiert. Die Töne lassen sich dafür aber gut kontrollieren und ein längeres Spielen -mehr als 2h am Stück- ist kaum anstrengend, trotz 3er Blatt.
Da ich nicht schwerpunktmäßig Klassik spiele, ist es für mich eine günstige Alternative zu den teuren Klassik-Vertretern von Vandoren und Selmer.
Vom "Sound" klingt es wie ein 4C, m.E. nur etwas voller.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Super Mundstück für vollen Sound
Surly 20.08.2012
Bei sehr günstigen Saxophonen ist neben dem eher nicht brauchbaren mitgelieferten Gurt auch das Mundstück nicht gerade überzeugend.
Wenn nach den ersten "Geh"versuchen der Sound bewusster produziert werden kann, ist die Grenze dieser Mundstücke schnell erreicht. Wer sich nicht sehr anstrengen will, ist mit Yamaha 4 C besser beraten, wer aber einen vollen obertonreichen Sound will und in der hohen Lage auch richtig loslegen können will, für den ist diese sehr offene Bahn das Richtige. Gute Qualität und für Schüler sicher ein Top-Mundstück!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Gutes günstiges "zweites" Mundstück
Henning4 28.12.2021
Wie auch das vermutlich allseits bekannte und vielempfohlene 4C ist dieses Mundstück sehr empfehlenswert - im Vergleich zum 4C vor allem für diejenigen, die schon ein paar Monate spielen und mehr modulieren bzw. den Sound stärker formen möchten. Bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen. Grundsätzlich empfehle ich aber auch, einige MPCs direkt gegeneinander zu testen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Passt besser als das 4c auf meinem Bundy
ra-live 05.01.2022
Ich spiele ein altes Selmer Bundy aus den 70ern, bislang mit dem 4c von Yamaha. Mit dem 7c fallen mir die tiefen Töne um einiges leichter.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden