Swissonic USB Hub 1916

USB 3.0 Hub und Ladestation

  • mit Netzschalter
  • Vorderseite: 1 x USB 3.0 Typ B und 16x USB 3.0 Typ A mit Status-LED
  • Rückseite: 1 x USB 2.0 Typ A
  • Format: 19" / 1 HE
  • Gewicht: 3,52 kg

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Lindy 7 Port USB 3.0 Hub
59% kauften Lindy 7 Port USB 3.0 Hub 49 €
Elektron Overhub
11% kauften Elektron Overhub 59 €
Lindy 4 Port USB 3.1 Typ C Hub
4% kauften Lindy 4 Port USB 3.1 Typ C Hub 24 €
Lindy USB 3.0 Hub
2% kauften Lindy USB 3.0 Hub 20 €
Unsere beliebtesten USB- und FireWire-Hubs
74 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Alternativlos und funktioniert, aber leider keine Bestnote
Alessio S., 12.08.2020
Ich kenne keine USB-Hubs, die sich im Rack montieren lassen und daher erst einmal danke, dass jemand an die Musiker unter uns gedacht hat, die USB-Peripherie benutzen. Ich brauchte einen Hub für meine mobile Studioecke im Wohnzimmer, da während der Corona-Fernarbeitszeit das Arbeits-/Musikzimmer abwechselnd von mir und meiner Frau besetzt ist.

Leider ist der Lüfter extrem laut, m.E. ist das Gerät daher in Innenräumen unbrauchbar. Der Lüfter sollte eigentlich wärmegeregelt sein (Wärmesensor), fährt aber sofort auf Volllast, selbst direkt nach dem Einschalten ohne angeschlossene Geräte (Zimmertemperatur 20 Grad). Ich könnte den Sensor abstecken und stattdessen Lüftungsschlitze in die die Abdeckplatte des Geräts bohren, aber ob sich der Aufwand lohnt? Das Gerät ohne Abdeckung zu betreiben ist wegen der Stromkabel zu riskant.

Der USB-Anschluss an der Rückseite ist falsch herum montiert und ausserdem tot. Schade, daran sollte meine Soundkarte im Rack angeschlossen werden. Das USB-Kabel müsste ich dann ums Rack herum legen.

Die Funktion der Status-LEDs erschliesst sich mir nicht. Ich habe einmal eine LED kurz aufflackern sehen, als ich eine Festplatte angeschlossen habe, ansonsten sind sie immer dunkel.

Ich habe alle meine USB-Geräte angeschlossen, um einen Belastungstest zu machen, und habe keine Probleme bemerkt (Soundkarte RME Fireface UCX mit Audio und MIDI, Samsung-Festplatte, Steinberg eLicenser, Maus, MIDI-Keyboard Novation X-Station mit Stromversorgung über USB). Dabei wird das Gerät nicht einmal warm, so dass der Lüfterwahnsinn noch unsinniger erscheint.

Jetzt muss ich mir überlegen, ob ich das Gerät zurückschicke und durch einen konventionellen Hub ersetze. Schade, es wäre so schön gewesen.

Ergänzung vom 19.08.2020:

Ich habe mich entschieden, den Hub zu behalten. Daher habe ich die Abdeckplatte abgeschraubt und reichlich Lüftungsöffnungen hineingebohrt (oberhalb des Netzteils). Dann habe ich den Lüfter abgestöpselt.

Im Inneren ist der hintere USB-Port mit einer Art USB-Verlängerungskabel an der Platine angeschlossen. Dessen Stecker war lose, und nachdem ich ihn fester hineingesteckt habe, funktioniert auch der hintere USB-Port. Allerdings hat er nur 1A (also nicht geeignet für Festplatten). Ausser einer USB-Maus hat er aber keine andere Hardware erkannt (z.B. keinen eLicenser, keine USB-Soundkarte). Damit ist er eigentlich nutzlos; es wäre sinnvoller gewesen, einen der USB3-Anschlüsse nach hinten zu legen.

Wer also ein wenig Nachbesserungsarbeit nicht scheut, bekommt einen brauchbaren USB-Hub für das Studio.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr schlechte Verarbeitung
Bluebyte , 15.11.2020
Diese Module stellen eine Zumutung dar, da sie sehr schlecht in China verarbeitet wurden.
Bei der ersten Lieferung waren alle bei 2 USB HUBs die grünen LED?s verbogen. Bei dem Komplettaustausch aller 2 Module waren diese zumindest wieder sauber verarbeitet, jedoch verursachte eines der Austauschgeräte einen schwerwiegenden elektronischen Fehler und zerstörte einige sehr hochwertige USB-HID (HID = HUMAN INTERFACE DEVICES aus privatem Besitz) im Wert von 700 Euro....
Auch liefen die Lüfter auf beiden Geräten gar nicht. Ich hatte das im Vorfeld auch mit einem Mitarbeiter am Telefon besprochen, welcher aber das ganze von der Außentemperatur abhängig gemacht hat. Mein Büro ist klimatisiert und habe permanent 25 Grad Raumtemperatur. Die beiden Systeme lagen frei im Raum auf zwei Tischen.
Deshalb wurde eine Komplettrückerstattung initiiert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Der Lüfter ist zu laut
Der mit den nassen Haaren, 26.08.2020
Top: 19“ (Alleinstellungsmerkmal) und sehr viele Anschlüsse. Läuft tadellos.
Flop: Der Lüfter. Geht gefühlt sofort an... und ist sehr, sehr laut. Habe mit nassen Haaren davor gestanden, wurde nix trocken ;), daher nutzlos.
Ansonsten alles einwandfrei. Wer mit dem Lüftungsgeräusch „leben“ kann, erste Sahne. Für mein Homerec.Studio eine Bastlerlösung, denn ich werde den Lüfter entfernen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ok mit Abstrichen
K.Habel, 01.08.2020
Zu allererst muss ich sagen: der Preis ist unschlagbar günstig für jemanden, der viele USB Geräte anschließen muss und ich habe auch keinerlei Latenzprobleme. Die Stromversorgung ist ausreichend für die Geräte, die ich dort angeschlossen habe.

Man muss aber warnen: nicht in der Nähe vom Mikro verbauen! Wenn der Lüfter anspringt, wird es so laut, dass Vocals nicht mehr zu gebrauchen sind. Leider hat das Gerät auch keine gute Belüftung.
Hierfür muss ich einen Stern abziehen.

Aktuell muss ich den HUB ausschalten, wenn ich Mikrofonaufnahmen mache. Langfristig wandert es dann in ein Rack, das weiter weg ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
145 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.