Startone SCL- 25 Bb- Clarinet

206

Bb-Klarinette

  • Boehm-Griffweise
  • 17 Klappen
  • 6 Ringe
  • Korpus aus ABS-Kunststoff hergestellt
  • hochglanzversilberte Neusilber-Mechanik
  • inkl. Mundstück mit versilberter Metallblattschraube, Durchziehwischer, Fett und Etui mit Rucksackgarnitur
  • jedes Instrument wird in unserer Meisterwerkstatt für Holzblasinstrumente geprüft und vor dem Verkauf nachreguliert
Erhältlich seit Februar 2015
Artikelnummer 352961
Verkaufseinheit 1 Stück
Klappen 17
Anzahl der Ringe 6
Anzahl der Birnen 2
Korpus Kunststoff
Holzfarbe Schwarz
Bechermaterial Kunststoff
Mechanikoberfläche Versilbert
Eb-Heber Nein
Inkl. Mundstück Ja
Inkl. Koffer / Gigbag Ja
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.08. und Mittwoch, 17.08.
1

Der preiswerte Einstieg in die Welt der Böhm-Klarinetten

Eine Klarinette für Einsteiger gilt dann als besonders gut, wenn sie zum einen eine große Dynamik der Klangmöglichkeiten bietet und den jeweiligen Spielern zum anderen gut in den Händen liegt. Die Startone SCL-25 erfüllt diese Kriterien und ist derzeit eine der preiswertesten Böhm-Klarinetten (französisches Griffsystem) in Bb-Stimmung, die der Markt zu bieten hat. Diese Klarinette überzeugt durch eine ausgewogene Intonation in allen Lagen, eine sehr gute Ansprache und einen kräftigen Sound. Der Korpus wurde aus einem ABS-Kunststoff hergestellt, während die Mechanik aus hochglanzversilbertem Neusilber besteht. Im Lieferumfang sind ein Gigbag, ein Mundstück, zwei Birnen, ein Durchziehwischer und Korkfett enthalten.

Für die ersten Klarinettenklänge

Aufgrund ihrer stabilen Intonation in allen Lagen und der soliden Verarbeitung eignet sich die SCL-25 sehr gut als Einsteigerinstrument. Hervorzuheben ist die Tatsache, dass die Töne der tiefen Lage in der Intonation nicht abfallen und gut ansprechen. Auch die Töne im dritten Register intonieren gut, sodass eine übermäßige Veränderung des Ansatzes nicht erforderlich ist. Die Klarinette ist mit 17 Klappen und 6 Ringen ausgestattet, womit alle 12 Töne problemlos in den drei Registern gespielt werden können. Für diese Klarinette stehen außerdem zwei Birnen zur Verfügung. Während man mit der längeren von ihnen ohne größere Anstrengung eine Grundstimmung von 440 Hz erreicht, kann mit der kürzeren problemlos eine Grundstimmung von 444 Hz erzeugt werden.

Ein guter Start

Eine Klarinette sollte so beschaffen sein, dass sie ein gut intonierendes und dynamisches Spiel in allen Lagen ermöglicht. Die Intonationsmöglichkeiten sollten nicht zu weit, aber auch nicht zu eng sein. Die SCL-25, die für Anfänger und Quereinsteiger konzipiert wurde, erfüllt all diese Eigenschaften und garantiert daher für einen guten Start in die Klarinettenwelt. Der verstellbare Daumenhalter ermöglicht jeder Handform zudem ein individuell bequemes Greifen. Wer sich als Anfänger oder als Quereinsteiger der Bb-Klarinette zuwenden möchte, ist mit der SCL-25 g auch aufgrund ihres überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnisses gut beraten. Daneben kann sie auch anderen Holzbläsern als preiswertes Back-up-Instrument dienen.

Über Startone

Die Thomann-exklusive Marke Startone wurde im Jahr 2005 mit dem Ziel gegründet auch im niedrigsten Preissegment vernünftig spielbare Instrumente für ambitionierte Einsteiger anbieten zu können. So entstand eine stetig wachsende Palette an Blasinstrumenten für Anfänger, die mittlerweile auch um Tasten- und Saiteninstrumente, Streicher, Akkordeons und sogar Drumsets erweitert wurde. Da die Produktpalette trotz der geringen Anschaffungskosten qualitativ überzeugt, gewährt Thomann natürlich auch auf alle Startone-Instrumente volle drei Jahre Garantie. Immer mit dem Ziel vor Augen dem motivierten Einsteiger ein vernünftiges Erstinstrument an die Hand zu geben und das zu einem konkurrenzlos günstigen Anschaffungspreis.

Vom Einsteigermodell zum Open-Air-Instrument

Während es noch vor nicht allzu langer Zeit schwierig war, unter den Böhm-Klarinetten ein preiswertes Einsteigermodell zu finden, bietet Thomann mit der SCL-25 seit 2015 eine gute Lösung an. Aufgrund ihrer angenehmen Spiel- und Klangeigenschaften sowie ihres erschwinglichen Preises wurden Startone-Klarinetten in den letzten Jahren immer beliebter. Mit der SCL-25 bekommt man ein solides und in vielen musikalischen Bereichen einsetzbares Einsteigermodell. Diese Klarinette eignet sich sowohl für den Neueinstieg als auch als Ersatzinstrument für kleine Open-Air-Veranstaltungen.

206 Kundenbewertungen

140 Rezensionen

LW
Mehr kann man für das Geld nicht erwarten
Lord Waschbär 05.07.2018
Studiere Klarinette, mein Hauptinstrument ist eine alte Selmer CT, ich bin also wohl etwas verwöhnt, was Klarinetten angeht. Ich habe mir die Startone gekauft, damit ich im Urlaub meinen Ansatz so halbwegs am Leben erhalten kann, ohne mein wertvolles Hauptinstrument zu gefährden.
Für den Preis, den die Startone gekostet hat, hätte ich mir, zum Vergleich, auch ein Mundstück oder einen Klarinettenkoffer kaufen können, aber fürs gleiche Geld bekommt man nun also auch schon ein ganzes Instrument. Dass man dafür keine Ausgeglichenheit des Klanges und der Ansprache, perfekte Intonation, hochwertige Mechanik etc. bekommen kann, sollte selbstverständlich sein.
Der Ton ist dünn und hauchig, manche Töne sprechen besser an als andere, manche rauschen mehr oder weniger als andere? und so weiter.
Aber wer eine 130EUR-Klarinette (!!) mit solchen hohen Standards zu bewerten versucht, schießt mit Kanonen auf Spatzen. Ist es eine gute Klarinette, im Sinne einer Selmer Privilege, Buffet Prestige etc. pp? Natürlich nicht, wie denn auch?! Ein einzelner Zahnstocher hat wahrscheinlich höhere Produktionskosten als dieses Instrument.
Aber, wer eine (sehr) günstige Klarinette will, die einem keine unnötigen Steine in den Weg legt, wie eine Klarinette klingt und sich nicht ganz so billig anfühlt, wie sie ist, der kann hiermit nichts falsch machen. Natürlich ist es ein Anfängerinstrument, aber als solches erfüllt es seinen Job sehr gut.
Zwar fehlt der linke Es-Heber, aber immerhin gibt es einen verstellbaren Daumenhalter. Die Mechanik ist nicht gerade hochwertig, aber liegt sehr angenehm in der Hand. Überraschenderweise hat das Instrument einen recht beachtlichen dynamischen Umfang, von recht leise bis ziemlich laut ist eigentlich alles drin.
Ein letzter Hinweis noch: Man sollte sich *unbedingt* ein besseres Mundstück kaufen. Das mitgelieferte ist, gelinde gesagt, unbrauchbar. Irgendein günstiges Teil von Vandoren oder meinetwegen von Yamaha tut es da schon.

Fazit: So gut wie eine Klarinette (!) für 130 EUR (!!) nun mal sein kann, ist dieses Instrument auch. Nicht ansatzweise in einer Liga mit den 5.000 - 6.000 EUR Flaggschiffen von Selmer und Buffet (wie könnte es denn auch sein?!), aber für Anfänger oder als "Wegwerf-Zweitinstrument" für (Semi-)Profis hat die Startone SCL-25 definitiv ihre Berechtigung.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
11
6
Bewertung melden

Bewertung melden

TB
Bin begeistert!
Tom B. B. 11.02.2021
Die Klarinette macht trotz des niedrigen Preises einen wertigen Eindruck, vor allem die Qualität der Mechanik hat mich sehr überrascht, nichts hat Spiel, die Klappen schliessen präzise und laufen dabei so butterweich, daß man das Gefühl hat eine Blockflöte zu spielen.
An zwei der Zapfen habe ich die Korken etwas abgeschliffen, da sie so stramm saßen, daß man zur Demontage so fest am Ober- bzw Unterteil anfassen musste, daß ich Angst hatte dabei die Mechanik zu beschädigen (100er Schleifpapier und zwei Minuten Arbeit).
Des weiteren ist mir am zweiten Tag ein Klappenpolster entgegengekommen. Habe nach kurzer Rücksprache mit den Gebläsespezialisten von Thomann (an dieser Stelle ein Riesenlob an den freundlichen und tollen Service) das Polster mit Sekundenkleber (ich empfehle unbedingt welchen in Gelform) wieder eingeklebt. Das ist für mich alles kein Grund, die Klarinette schlecht zu bewerten. Bei dem Preis kann man ruhig ein wenig Eigenarbeit in Kauf nehmen...
Habe mir aufgrund einiger Rezensionen gleich ein Yamaha 4c Mundstück dazu bestellt. Mit Sicherheit nicht verkehrt. Finde das original verbaute aber nicht so übel, als das man es sofort ersetzen müsste. Komme damit (und 2,5er Vandoren-Blatt) selbst als absoluter Anfänger im Klarinettenregister bis a"...
Alles in allem habe ich mich mit diesem Kauf glücklich gemacht!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Alle Erwartungen erfüllt
Dämpfer 21.08.2017
Es ist mittlerweile die dritte Billig-Klarinette, die ich mir gekauft habe. Mein Eindruck ist, daß im Laufe der Jahre die Hersteller (vermutlich Chinesen) den Prototyp definitiv optimiert haben, anders gesagt, daß es nichts mehr zu verbessern gibt. Ich sehe daher keinen Grund, mir jemals eine teurere Kunststoff-Klarinette zuzulegen.

Eine für mich auffällige Neuerung ist, daß die Lagerböcke für die Hebel und Klappen nicht mehr direkt in den Korpus geschraubt, sondern nur hineingesenkt sind und die eigentliche Befestigung über jeweils seitlich angebrachte Ösen mit Schrauben erfolgt. Es kann also nicht mehr passieren, daß, nachdem man die Lagerböcke herausgenommen hat (etwa um sie zu vergolden) und sie wieder einsetzt, die Lagerböcke ungenau eingedreht werden und die Klappen bzw. Hebel dann klemmen.

Wie schon in einigen Bewertungen vermerkt, enthält der Koffer zwei Birnen, und nicht, wie angegeben, nur eine. Warum wird weiterhin tiefgestapelt?

Was mich auch interessieren würde: Worin unterscheidet sich das etwas teurere Modell (SCL-65) vorteilhaft von diesem (SCL-25)? Aus den Beschreibungen und Abbildungen erhalte ich keine Aufklärung darüber, ebenso wenig habe ich sie während der telefonischen Anfrage erhalten.

Es kann sein, daß Klarinetten aus Holz, gespielt von einem Profi, schöner klingen, ich weiß es nicht. Aber die verlangen natürlich mehr Pflege. In gewisser Hinsicht ist also das Billigste oft das Beste. Alle Sterne.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gute Klarinette
Trompetendoro 15.11.2021
Als Klarinetten Anfänger habe ich zwar weder viel Ahnung, noch den Vergleich mit anderen Klarinetten, finde aber den Klang für eine Kunststoff Klarinette erstaunlich gut.
Die Mechanik macht einen ordentlichen Eindruck und das Instrument lässt sich leicht spielen.
Sie wird in einem praktischen Koffer geliefert.
Ich würde die Klarinette wieder kaufen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden