Yamaha YCL-650-E

Bb-Boehm Klarinette

  • neue Serie mit neu geformter Birne
  • aus Grenadill (Dalbergia melanoxylon)
  • neuer Becher mit Resonanzkammer
  • 18 Klappen
  • 6 Ringe
  • naturbelassene Holzoberfläche
  • Eb-Heber
  • versilberte Klappen
  • Yamaha Mundstück
  • inkl. Zubehör und attraktiven Hartschalen-Etui
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Traditional
  • Classical
  • Jazz
  • Klezmer

Weitere Infos

Klappen 17
Anzahl der Ringe 6
Anzahl der Birnen 1
Korpus Holz
Holzfarbe Natur
Bechermaterial Grenadill
Mechanikoberfläche Versilbert
Eb-Heber Ja
Inkl. Mundstück Ja
Inkl. Koffer / Gigbag Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha YCL-650-E Clarinet
34% kauften genau dieses Produkt
Yamaha YCL-650-E Clarinet
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.363 € In den Warenkorb
Yamaha YCL-650 Clarinet
18% kauften Yamaha YCL-650 Clarinet 1.166 €
Yamaha YCL-255 S Clarinet
14% kauften Yamaha YCL-255 S Clarinet 460 €
Buffet Crampon E-13 Bb-Clarinet 18/6
6% kauften Buffet Crampon E-13 Bb-Clarinet 18/6 1.695 €
F.A. Uebel Classic L Bb Clarinet Eb key
6% kauften F.A. Uebel Classic L Bb Clarinet Eb key 1.459 €
Unsere beliebtesten Bb-Klarinetten (Boehm)
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Ansprache
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Ein gutes Instrument
Helmut926, 06.04.2010
Ich spiele die 650e nun etwa ein dreiviertel Jahr. Nach wie vor bin ich mit ihr sehr zufrieden.

Die wichtigsten Vorzüge sind meiner Meinung nach:

- saubere Intonation über alle Register (auch beim tiefen f und e noch fast exakt)
- sehr leichte Ansprache der kurzen Töne
- die Klappen liegen genau dort, wo die Finger automatisch hin wollen
- hochwertige Verarbeitung
- sehr chic durch das ungebeizte Holz und die versilberte Mechanik
- sie hat den für mich wichtigen zweiten es-Heber

Nachteilig war, dass ich zunächst die Dicke der Korke unter dem cis/gis Hebel und unter dem Verbindungshebel zwischen Unter- und Oberstück etwas nacharbeiten (reduzieren) musste, da die entsprechenden Töne wegen eines zu geringen Abstandes der Polster zu den Tonlöchern leicht rauschten. Ein, zwei Schrauben / Achsen konnten auch ein leichtes Nachziehen vertragen. Eigentlich Kleinigkeiten, aber das könnte auch ab Werk passen. Dafür stimmte die Einstellung der Federspannung perfekt, was einen sehr gleichmäßigen Eindruck beim Spielen des Instruments vermittelt. Auch die Polster waren von Anfang an sehr gut eingestellt und dicht.

Die Töne e und f im unteren Register klingen, wohl wegen der intonatorischen Anpassung des Bechers, nicht ganz so voll, wie man es sonst gewohnt ist, aber mittlerweile denke ich, dass dies kein Nachteil sein muss, man könnte es auch unter der Abteilung "Geschmackssache" einordnen. Eindeutig positiv dagegen ist der stimmige Klangeindruck der Register zueinander, was einen homogenen Ton über die gesamte Bandbreite ermöglicht. Klanglich hatte ich von Angang an den Eindruck, dass die Yamaha im Gegensatz zur Vorgängerklarinette eher das macht, was von ihr verlangt wird und selbst dabei relativ neutral bleibt.

Das mitgelieferte Mundstück ist im Gegensatz dazu vom Klang her nicht befriedigend. Ich denke, für die Klasse, den die 650 vertritt, könnte man etwas Besseres anbieten. Aber wer spielt schon lange mit einem Originalmundstück, die meisten Klarinettisten werden ja eh nach kurzer Zeit auf Mundstücke nach eigenem Gusto wechseln.

Insgesamt überwiegen eindeutig die o.g. Vorzüge. Sie ist eine hervorragend verarbeitete, gut klingende Klarinette mit sauberer Intonation zu einem fairen Preis. Optisch ist die 650 sehr gelungen. Sie ist durch ihr feines Holz und die gefällige Mechanik ein richtiges Schmuckstück.

Ich würde sie bis deutlich hinein in den Fortgeschrittenenbereich empfehlen. Sie bietet im Gegensatz zur etwas günstigeren 450, die im übrigen nur ohne den zweiten es-Heber zu bekommen ist, zusätzlich den Vorzug unterschnittener konischer Tonlöcher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Im Vergleich zur Buffet Crampon E12FL
Frank3317, 19.04.2020
Ich komme vom Sax und habe von meinem Lehrer den Impuls bekommen, dass es für die Klangentwicklung auf dem Sopran hilfreich sein könnte, mal eine Weile Klarinette zu üben. Habe dann mit der alten Klarinette meines Lehrers begonnen und Gefallen gefunden. Ich suchte also eine eigene Klarinette. Kriterien waren: Niveau "solides Schülerinstrument", Es-Heber, "nur einmal kaufen", bezahlbar. Damit landete ich bei der Buffet Crampon E12FL und einer Yamaha YCL-650-E. Ich habe beide ausführlich getestet.

Pro:
- Die Ansprache!!!: im Vergleich zu dem alten Instrument um Welten leichter, im Vergleich zu Buffet immer noch deutlich leichter für mich als Klarinettenanfänger spielbar
- Die Mechaniken laufen super leicht, was nach dem ersten Augenschein auch zu erwarten war. Dass die Buffet dann nicht schlechter in meinen Händen lag, war eher eine Überraschung.
- Der Klang ist "asiatisch-schlank", eher sehr direkt, unprätentios, recht stabil in der Klangfarbe über alle Register (da hat die Buffet mehr Variationsmöglichkeiten bzw. mehr "Farbe" zwischen tief und hoch).
- Ausstattung im kleinen Koffer ist sehr transportfreundlich.
- Super solide Verarbeitung (Ring um Becher, Tonlöcher komplett aus Holz).

nicht so gut:
- Eigentlich nur eine, aber entscheidende Sache: Im oberen Register ergeben sich zwischen d und h (darüber hört man es wahrscheinlich einfach nicht mehr) Obertonschwingungen, die ich am ehesten als ein "hohes Klirren" beschreiben würde. Insbesondere im piano. (Da ich öfter zu Hause übe, spiele ich viel leise.) Dieses Klirren ist mit einigem Abstand für Zuhörer oder bei stärkerer Lautstärke nicht so wahrnehmbar, aber für mich als Spieler. Das Phänomen blieb über verschiedene Blätter, Schrauben und Mundstücke konstant. (Ob das jetzt an der Baureihe oder an dem ganz konkreten Einzelinstrument lag, weiß ich natürlich nicht.)

Ich habe mich trotzdem die Yamaha so angenehm zu spielen war, für die Buffet E12FL entschieden, da der schöne Klang dann doch den Ausschlag gab, wegen der weniger leichten Ansprache werde ich mehr üben müssen ...

Danke an Thomann für die Möglichkeit des ausgiebigen Testens daheim.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
Ein wunderbares Instrument!
haasy25, 15.06.2018
Zwar mit Bläsererfahrung bin ich aber ein Klarinettenneuling. Mit der Yamaha YCL-650-E ist es mir sogar im Selbststudium schnell gelungen, passable Töne zu erzeugen und nach nicht einmal einem halben Jahr im Orchester mitzuspielen. Das Instrument lässt sich prima spielen und gibt einen tollen Ton von sich. Ich bin immer noch begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Yamaha YCL-650-E Clarinet
(7)
Yamaha YCL-650-E Clarinet
Zum Produkt
1.363 €

Yamaha YCL-650- E, Bb- Boehm Klarinette, Neue Serie mit neu geformter Birne, aus Grenadill (Dalbergia melanoxylon), neuem Becher mit Resonanzkammer, 18 Klappen, 6 Ringe, Mittelklasse- Modell,...

  • Klappen: 17
  • Anzahl der Ringe: 6
  • Anzahl der Birnen: 1
  • Korpus: Holz
  • Holzfarbe: Natur
  • Bechermaterial: Grenadill
  • Mechanikoberfläche: Versilbert
  • Eb-Heber: Ja
  • Inkl. Mundstück: Ja
  • Inkl. Koffer / Gigbag: Ja
Yamaha YCL-650 Clarinet
(7)
Yamaha YCL-650 Clarinet
Zum Produkt
1.166 €

Yamaha YCL- 650, Bb Boehm- Klarinette, Profiklasse, naturbelassene Holzoberfläche, aufgesetzte, konische Tonlochkamine unterschnitten, Becher mit Resonanzkammer, neu geformte Birne (wie V- Serie)...

  • Klappen: 17
  • Anzahl der Ringe: 6
  • Anzahl der Birnen: 1
  • Korpus: Holz
  • Holzfarbe: Natur
  • Bechermaterial: Grenadill
  • Mechanikoberfläche: Versilbert
  • Eb-Heber: Nein
  • Inkl. Mundstück: Ja
  • Inkl. Koffer / Gigbag: Ja
1.363 €
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Fr, 30. Oktober und Sa, 31. Oktober

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Klarinetten
Klarinetten
Welche Ent­schei­dungen muss man vor dem Kauf einer Klarinette treffen? Antworten gibt dieser Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Epiphone 1959 LP Standard Outfit ADB

Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit Aged Dark Burst; Limited Edition; E-Gitarre; Decke Ahorn geflammt; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni; Halsprofil 50´s Style; Long Neck Tenon; New Kalamazoo Headstock; Griffbrett Palisander (Dalbergia Latifolia); Bünde 22; Mensur 628mm; Sattelbreite 42mm; Tonabnehmer 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.