Buffet Crampon Prodige Bb-Clarinet 17/6

61

Bb-Klarinette

  • Modell: BC2541-2-0GB
  • Böhm-System
  • 17 Klappen
  • 6 Ringe
  • ABS Korpus
  • polyzylindrische Bohrung entsprechend der E13
  • a' = 442 Hz
  • 64 mm Birne
  • verstellbarer Daumenhalter
  • Federn aus Blaustahl
  • Polster aus Leder
  • versilberte Mechanik
  • Urban Play Mundstück in Schwarz
  • inkl. Gigbag und Zubehör
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 384430
Verkaufseinheit 1 Stück
Klappen 17
Anzahl der Ringe 6
Anzahl der Birnen 1
Korpus ABS- Kunststoff
Bechermaterial Kunststoff
Mechanikoberfläche Versilbert
Eb-Heber Nein
Inkl. Mundstück Ja
Inkl. Koffer / Gigbag Ja
525 €
601 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 29.11. und Mittwoch, 30.11.
1

61 Kundenbewertungen

44 Rezensionen

A
Das neue Maß der Dinge
Anonym 09.09.2016
Als erfahrener Musiker und Instrumentallehrer suchte ich vor Kurzem einen Ersatz für meine in die Jahre gekommene E13 von Buffet Crampon.
Nach intensiver Recherche entschied ich mich dann für die Anschaffung der Prodige, deren Bohrungskonzept ja auf dem der E 13 basiert.
Nach prompter Lieferung von Thomann kam die Klarinette sofort auf den amtlichen Prüfstand: Alle fortgeschrittenen Klarinettenschüler/innen mit teils weitaus wertvolleren eigenen Instrumenten staunten nicht schlecht.
Handling, also die Haptik und die professionell liegende und laufende Mechanik, Optik, Verarbeitungsqualität und der überraschend professionelle edle Sound dieser Klarinette führten zu spontanem höchstem Lob.
Lediglich die Skepsis gegenüber dem Material Kunstoff trübte die ein oder andere Lobeshymne.
Wenige Tage nach Erhalt ging das Instrument dann schon mit auf Tour (Reed 1&2 in einem bekannten Musical mit vielen Klarinettenstellen inkl. Solopassagen).
Die gleichmäßige Ansprache, der schöne Klang über den gesamten Tonumfang und die tadellose Intonation (bei a'=442 Hz) sowie die mühelosen Registerwechsel ließen selbst die kritischen Kollegen aufhorchen.
An einem Abend spielte ich die Klarinette komplett so wie sie geliefert wurde - sie erfüllte alle Erwartungen. Das mitgelieferte "Urban Play"-Mundstück zählt zum Besten, was ich in diesem Segment je gespielt habe.
Zur weiteren Klangveredlung benutze ich mittlerweile jedoch hauptsächlich mein bisheriges professionelles Mundstück - außerdem eine auf die E13 angepasste Birne sowie einen Becher jeweils aus Cocobolo-Holz. dadurch wird der Klang etwas "holziger" und der Dynamikumfang erfährt eine deutliche Steigerung, was die Klarinette im Auslieferungszustand und für den "normalen" Gebrauch allerdings gar nicht unbedingt nötig hat. Sie macht in allen Belangen einen absolut hochwertigen Eindruck - umso überraschender ist der im Vergleich dazu niedrige Anschaffungspreis.
Ich kann dieses Instrument allen ambitionierten Klarinettistinnen und Klarinettisten nur wärmstens empfehlen.
Für mich ist die Prodige von Buffet Crampon das neue Maß der Dinge in diesem Segment.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
17
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Loch
Koja 07.04.2022
Im Schallbecher vom Innen hat mein Vater dem ich ja das Instrument geschenckt habe ein Loch gefunden.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EH
Ein paar Details stören
El Hannios 20.06.2022
Ich versuche mich kurz zu halten und die wichtigsten Punkte hervorzuholen.
Persönlicher Eindruck:
Insgesamt bin ich seit ca. einem Jahr Besitzer von dem guten Stück.
Und ich bin insgesamt sehr zufrieden - eine sehr gute Anschaffung für eine Erst-Klarinette. Von den Erfahrungsberichten von Freunden, viel sinnvoller als eine China-Plastik-Klarinette. Und es muss ganz sicher am Anfang keine Holz-Klarinette sein - an Ansprache, Verarbeitung und Handling tut sich da zur E13 wahrscheinlich wenig bis nichts.
Jetzt weg von meiner subjektiven Erfahrung zu knallharten Fakten ;-D

Zur Verarbeitung:
* mir ist die Schraube vom Daumenhalter locker geworden, das Gewinde der Schraube ist konisch und zu kurz und hielt deswegen nicht mehr. Für mich ein Fertigungsfehler. Ich habe eine Standard-Metrische Schraube als Ersatz genommen - passt auch. Zu Reklamation war ich zu faul, also kann ich dazu nichts sagen - wäre aber wohl kein Problem gewesen.
* die langen Mechaniken die durch die Tasten am linken kleinen Finger für Fis und E haben aneinander geschabt und soweit gehangen, dass sich diese gegenseitig betätigt haben. Wäre definitv etwas für Gewährleistung gewesen, da so nicht gut spielbar. Habe ich selber beheben können - aber war sehr aufwendig.
* Ansonsten sehr gut verarbeitet - die genannten Mängel sind sicher keine Fehler die bei allen Produkten auftreten. Hoffe ich...

Zu den "Features" - Zubehör:
* der Durchzieher zum Säubern der Klarinette ist ein absoluter Alptraum! Ich kann nicht verstehen, wie man einer Anfänger-Klarinette so ein Teil beilegt. Es sieht ganz toll aus... so aus Vlies-Stoff mit schön Buffet-Druck drauf - es ist aber absolut unpraktisch.
Ich dachte ja am Anfang das muss so sein, dass es so hart geht wenn man den durchzieht und das man fast immer die Überblashülse mit rausreisst - Nein.
Kauft euch den Baumwoll-Lappen-Durchzieher von Yamaha, der nimmt auch Feuchtigkeit auf (Baumwolle eben anstatt Vlies-Zeltstoff) und geht immer schön geschmeidig durch.
...echt ein Rätsel. Hat wohl Buffet zuviel von dem Stoff übrig gehabt xD
* der Koffer und der Rest vom Zubehör ist sehr praktikabel und schön.

Sound und Ansprache:
* Ich bin sehr glücklich mit dem Sound. Allerdings habe ich mittlerweile sehr viel mit Mundstücken und Blättern experimentiert, was ich jedem Anfänger der die ersten (schlimmen) paar Monate hinter sich hat auch empfehlen würde. Ich habe das nicht unbedingt wegen der Soundqualität gemacht, sondern einfach deswegen um zu sehen, wie sich die Ansprache und die Formbarkeit des Tons verändert. Bin ja Anfänger. Ich spiele hauptsächlich Swing/Jazz und bin mittlerweile bei diesem Mundstück:
Vandoren Profile 88 Bb-Clarinet M 30
Das hier habe ich auch noch und spiele es auch zwischendurch:
DAddario Woodwinds Reserve Boehm Bb- Clar. EV10E
Blätter habe ich diese und finde die momentan eigentlich sehr angenehm:
DAddario Woodwinds Rico Bb- Clar 2.5
Und zum Üben auch das, soundtechnisch auch nicht so verkehrt:
Legere Bb-Clarinet French 2.5
* mit dem beiliegendem Mundstück kann man, denke ich, gut anfangen. Richtige Blattstärke vorausgesetzt; Ausprobieren.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Super Preis-Leistungsverhältnis
Trompetenmicha 15.01.2018
Ich suchte eine Klarinette für meine 9-jährige Tochter. Kunststoffkorpus sollte es in dem Alter wegen der Haltbarkeit noch sein, aber trotzdem sollte das Instrument gut intonieren und die Mechanik einwandfrei sein. Dann merkt man erstmal, dass es gar nicht so einfach ist, ein qualitativ hochwertiges Instrument mit Kunststoffkorpus zu kriegen. Das Meiste geht wirklich auf dem Billigsektor ohne Qualitätskontrolle und das merkt man auch.

Kunststoffinstrumente namhafter Hersteller sind noch relativ selten und auch erheblich teurer aber es hat sich gelohnt eine Buffet zu nehmen. Das Instrument ist einwandfrei verarbeitet, nichts klappert oder wackelt. Die Intonation ist einwandfrei und der Ton in allen Lagen voll und angenehm. Für mich als Trompeter eigentlich nicht von einer Holzklarinette zu unterscheiden (Tschuldigung) . Für ein Kind in dem Alter gibt es glaube ich keine bessere Lösung. In ein paar Jahren kann sie sich dann selbst überlegen, was sie haben will.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden