Stairville DMX-Master 3 - FX Case Bundle

2

Set bestehend aus:

Stairville DMX-Master 3 - FX Lichtmischpult

  • 256 Channel DMX Controller mit Effect Generator
  • Der DMX Master 3 ist die neu entwickelte Version des DMX Masters mit allen bekannten Funktionen und vielen Erweiterungen wie z.B. dem Effekt-Generator.
  • Die DMX Steuerung kann bis zu 16 DMX Geräte (z.B. Moving Head, Scanner, etc.) mit bis zu je 16 Kanälen verwalten und ansteuern
  • Mit dem neu entwickelten Effekt Generator lassen sich innerhalb von wenigen Sekunden erstaunliche Bewegungs-Effekte (Circle, Triangle, Linear, Jump, Wild, etc.) erstellen

Features:

  • 256 DMX Kanäle
  • Steuert bis zu 16 DMX Geräte mit jeweils 16 DMX Kanälen
  • 240 Szenen auf 30 Bänken (8 Szenen pro Bank)
  • 6 Chaser mit bis zu 250 Schritten (aus Szenen erstellt)
  • 6 "Overlay" Szenen
  • Speed und Fade-Time für alle Programme und Chaser einstellbar
  • 2 Encoder Räder zum Einstellen von PAN und TILT
  • konfigurierbarer Blackout Master
  • "Overwrite" Funktion für den Play Modus
  • alle Kanäle invertierbar
  • Freeze Funktion (friert die aktuelle DMX Ausgabe ein)
  • "Sound to Light" Musiksteuerung durch eingebautes Mikrofon mit einstellbarem Filter
  • 2 verschiedene Midi Modi für Synthesizer oder 49 Tasten Midi Keyboard
  • Midi Steuerung u.a für Play Funktionen, Blackout, Overlays, Freeze, Auto-Beat, Tap-Sync, etc.
  • Einstellbare Fade-Time Funktion für jeden Kanal
  • Datensicherung mittels USB
  • Software Update durch USB
  • inkl. USB Pultleuchte
  • 19" einbaufähig (Plastikrahmen muss abgeschraubt werden)
  • Abmessungen: 526 x 232 x 88 mm
  • Gewicht: 3,5 kg

Thon Rack Case 6U 12 RA 19" Koffer

  • ideal für den Einbau von 19"-Mischpulten
  • 6 HE Nutzhöhe
  • 12 cm Einbautiefe ab Rackschiene
  • Material: 7 mm Birkenmultiplex
  • aufstellbare Rackschiene - Aufstellwinkel bis 24°
  • abnehmbarer Deckel
  • 22 x 22 mm Alukante
  • kleine Kugelecken
  • Gummifüße
  • 2 Schnappschlösser
  • 1 Koffergriff
  • Außenmaße (B x H x T): 550 x 195 x 305 mm
  • Gewicht: 4,7 kg
  • Farbe: Phenol Braun
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • hergestellt in Deutschland
Erhältlich seit April 2013
Artikelnummer 313822
Verkaufseinheit 1 Stück
Preset Funktion Nein
Externe Speichermöglichkeit Ja
DMX - Universen 1
max. Steuerkanäle 256
Ethernet Nein
419 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Mittelfristig lieferbar (ca. 1–2 Wochen)
Mittelfristig lieferbar (ca. 1–2 Wochen)

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine Lösung oder Alternative für Sie finden können.

Informationen zum Versand
1

2 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

L
Kleine Macken aber sonst ein großer Schritt vom DMX-Master 2 hierher!
LasseN. 08.12.2013
Fangen wir doch erstmal mit den technischen Daten an. 256 DMX-Kanäle, verteilt auf 16 Geräte, sind mehr als ausreichend. Wer glaubt, dass man damit nur 16 Geräte steuern kann, irrt sich. 1 Gerät, also 16 Kanäle, können z. B. mit vier Led Pars 56 belegt werden, vorausgesetzt, man benutz nur die einzelnen Farben und nicht die Effekte. So könnte man theoretisch 64 einzelne Led Pars 56 ansteuern. Macht man natürlich nicht, zeigt aber wie ausreichend die 256 Kanäle sind. Es wäre dann natürlich etwas zeitintensiver die Szenen zu programmieren aber das muss man ja auch nur einmal machen. Die sechs Chaser sind ebenfalls ausreichend, genau wie die 240 Szenen. Jeder Chaser kann bis zu 250 Schritte beinhalten.

Wovon ich beim neuen DMX-Master besonders beeindruckt bin, sind die sechs Overlay-Szenen. Diese ermöglichen das bequeme Eingreifen in eine laufende Show. Ist man z. B. auf einen Party, so laufen ganz normal, wie gewohnt, seine Chaser ab, die man auch kombinieren kann. Ist dann plötzlich eine Stelle, bei der man nur das Stroboskop haben will, so kann man dieses einfach über eine Overlay-Szene abrufen, die man zuvor programmiert hat. Das gute beim programmieren, man kann für jeden einzelnen Kanal festlegen, ob er überschrieben wird oder nicht und wie stark, also auf welchen wert er gehen soll. Das ermöglicht, dass man Schwarzlicht einfach zuschalten kann und die Show geht einfach weiter oder die Show verschwindet und nur das Strobo ist an. Beim erneuten Drücken der Overlay-Szene läuft die Show natürlich einfach weiter. Sehr schönes und z. B. für Partys sehr nützliches Feature! Das Blackout ist ebenfalls genauso programmierbar und steht noch über den Overlay-Szenen.

Sachen wie, dass Maunal statt Manual steht, oder das die Tasten klappern, wenn man es schüttelt, stören mich nicht. Was mich aber stört ist, dass man die vorprogrammierten Effekte nicht in Szenen abspeichern kann. Aber vielleicht kann das ja noch via Softwareupdate behoben werden.
Das waren natürlich noch lange nicht alle Funktionen. Weitere wie Freeze, Datensicherung etc. sind ebenfalls sehr hilfreich.

Mit diesem Gerät kann man hervorragend arbeiten und die neuen Features sind seht nützlich. Absolut empfehlenswert.
Features
Bedienung
Verarbeitung
31
3
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Stairville DMX-Master 3 - FX
Markus369 03.11.2013
Zum einen bin ich zufrienden, zum anderen fehlen versprochene Features. Hat man es erstmal raus, ist er superleicht zu bedienen.

Schade ist, dass er nicht hällt, was er verspricht.
Ich habe mir ihn gekauft, weil er Moving-Heads angeblich perfekt steuert, leicht zu bedienen ist und einen Effekte-Generator hat. Jedoch funktioniert selbiger nicht. Nach Recherchen im Internet wird dann auch darauf hingewiesen, dass selbiger nicht wirklich funktioniert.
Leider hab ich aus Platz- und Bedienungsgründen keine Alternative gefunden und bin deshalb bei diesem Gerät gelandet.

Er ist "relativ" leicht zu bedienen, übersichtlich, zuverlässig und klein. Preis/Leistung ist ok. Wenn man den Effektgenerator noch nutzen könnte, wäre er perfekt.

Positiv: Er steuert alles ruckelfrei!

Anmerkung der Redaktion: Die hier angesprochenen Fehler sind Anfang 2014 durch ein entsprechendes Firmware Update behoben worden.
Features
Bedienung
Verarbeitung
8
14
Bewertung melden

Bewertung melden