Sennheiser ME3-II

22

Kondensator Headset-Mikrofon

  • für Evolution Wireless-Serie, XSW-Serie und D1 Serie
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Empfindlichkeit: 1,6 mV/Pa
  • Grenzschalldruckpegel: 150 dB
  • Frequenzgang: 50 bis 18.000 Hz
  • Anschlussstecker 3,5 mm Miniklinke, verschraubbar für EW Serie
  • Kabellänge: 1,6 m
  • Gewicht: ca. 60 g
Erhältlich seit Juni 2016
Artikelnummer 388547
Verkaufseinheit 1 Stück
Kapseltyp Kondensator
Charakteristik Niere
Anschluss Senn EW
Farbe schwarz
Phantomadapter abnehmbar Nein
Sport Nein
Kabellänge 160 cm
Gewicht 36 g
Frequenzbereich von 0 Hz
Frequenzbereich bis 0 kHz
Gesang 1
Sprache 1
Windschutz Schaum inklusive 1
Mehr anzeigen
145 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

Komfortables Headset für Sprecher

Das ME3-II von Sennheiser ist ein Headset für Drahtlosanwendungen. Es ist kompatibel zu den Taschensenderserien Evolution Wireless, XSW und D1 von Sennheiser. Dieses Headset verwendet ein hochwertiges Kondensatormikrofon für eine klare Sprachübertragung. Mit seiner festen Nieren-Richtcharakteristik nimmt es Sprecher gezielt ab. Weiterhin zeichnet es sich durch seinen vollen und satten Klang, einen hohen Grenzschalldruckpegel und eine sehr gute Rückkopplungsresistenz aus. Seine spezifischen Eigenschaften machen das Headset zu einem komfortablen Sprachüberträger an ein breites Publikum.

Hochqualitative Technik einfach eingesetzt

Das ME3-II besteht aus einem Kondensatormikrofon, einem Bügel und einem Verbindungskabel zum Sender. Das Design des Bügels ist so flexibel gestaltet, dass er sich an jede Kopfgröße anpasst. Die Signalverbindung des Mikrofons führt an der gleichen Seite herab wie das Anschlusskabel. Dieses verfügt an seinem Ende über einen Miniklinken-Anschluss, der zur Verbindung mit einem Sender dient. Dieses Headset benötigt eine Phantomspeisung von 48V, die der Sender über die Signalverbindung zur Verfügung stellt. Das ME3-II ist ab 1,6mV/Pa empfindlich. Sein Grenzschalldruckpegel liegt bei 150dB, womit es auch laute Passagen ohne Verzerrungen überträgt.

Für jede Stimme geeignet

Das ME3-II eignet sich zur reinen Sprachübertragung an ein breites Publikum. So ist es etwa für Fachtagungen oder Theateraufführungen prädestiniert und nicht ausschließlich für Gesang bei Konzerten entwickelt worden. Das universelle Bügeldesign gestaltet das Aufsetzen unabhängig vom Kopfumfang sehr flexibel. Dank des integrierten Windschutzes minimiert es Störgeräusche wie etwa Atemzüge im zu übertragenden Signal. Damit kommt das ME3-II auch für Außenanwendungen in windstilleren Bereichen in Frage. Dieses Headset ist zu den Taschensenderserien Evolution Wireless, XSW und D1 von Sennheiser kompatibel.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Zuverlässiges Sprachrohr

Das schwarze Headset ME3-II kann bei einer Vielzahl von Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Für die drahtlose Übertragung des Signals befestigt man einen optional erhältlichen Drahtlos-Sender mit dem Clip an der Hose des Sprechers. Die Signalverbindung zum Sender versteckt man unter der Kleidung des Sprechers, sodass Bewegungen nicht stören und das Gerät nicht ins Auge sticht. Dank des beweglichen Armes am Bügel kann man das Kondensatormikrofon direkt auf den Mund ausrichten. So verstärkt man den Sprecher bei Live-Veranstaltungen für ein breites Publikum über den Lautsprecher einer PA.

22 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

RE
Sehr gutes Headset zum kleinen Preis
Ralf E. 07.02.2017
Ich war lange auf der Suche nach einem bezahlbaren Headset-Mic für meine Line6 Funkstrecken.
Nach diversen Fehlkäufen inkl. Thomann-Marken, konnte ich ein Sennheiser-Sysem mit diesem Mic testen.
Der Klang sehr ausgewogen und bedingt durch die Nierencharakteristik wenig rückkopplungsanfällig.
Nach Bau eines Adapters, um das ME§-II an meinen Line6-Strecken anschlißen zu können, hier das gleiche Ergebnis.
Satter, voller Klang mit guter Rückkopplungsresistens.

Getestet habe ich jetzt 2 Systeme ME3-II mit Line6-Strecken und 1 Sennheiser Strecke, ebenfalls mit ME3-II bei einer Faschingssitzung mit 600 Personen bei Büttenreden und Gesangsnummern mit Monitoring. Teilweise waren 8 Funkmics gleichzeitig auf der Bühne im Betrieb.

Keinerlei Probleme, auch bei den etwas kleineren Kinderköpfen.

Wenn wieder ein Headset, dann nur noch das ME3-II.
Features
Sound
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Absolut Rückkopplungsstabil
wodl 21.11.2018
Habe dieser Headset für Musiker, die immer vor der PA stehen gekauft. Hier war die größte Herausforderung, dass das Mikro nicht rückkoppelt.

Das Mikro bietet guten Klang, hält sehr gut und ist absolut Rückkopplungsstabil.

Wenns das in Hautfarbe gäbe würde ich 6 Sterne vergeben :)
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Nackenband muss ich noch nachjustieren, sonst gut
tom42 28.03.2021
Bei einem kurzen Test hatte ich ein paar Probleme das Nackenband so einzustellen, dass es gut passt. Das ist sicher kein dauerhalftes Problem. Ansonsten sitzt der Kopfbügel gut. Der große Windschutz ist auffällig, aber wer andere benötigt findet sicher auch Mikros, die unsichtbarer sind.
Insgesamt bin ich zufrieden.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R-
Endlich DAS Passende gefunden für den OUTDOOR-Einsatz
Redenzauber - Märchenhafte Freie Trauungen mit Frau Holle aus Be 31.10.2021
Kein Rauschen, Quietschen, Rückkopplung oder sonst was. Klang ist fürs Redenhalten wunderbar! Nach einigen mißglückten Versuchen, habe ich endlich was Passendes für den stromlosen Outdoor-Einsatz gefunden.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden