pro snake TPY 2030 KPP

954

prof. Y-Kabel

  • von 2x 6,3 mm Klinke Mono auf Miniklinke Stereo
  • schwarze Metallstecker mit vergoldeten Kontakten
  • Spliss-Länge 280 cm
  • Länge: 3 Meter
  • inkl. Thomann Klettkabelbinder
Erhältlich seit Juni 2009
Artikelnummer 225438
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 3 m
Von Stecker Klinke 3,5mm TRS male
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male
Farbe Schwarz
6,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
R
Ideal für Tablet, Handy und Laptop
Reizo 15.08.2016
Ich habe mir das Kabel für mein Tablett zur Verbindung mit meinem Mixer gekauft. Es kommt sowohl im Proberaum als auch bei Auftritten zum Einsatz.
Der kleine Klinkenstecker passt auch bei angelegter Schutzhülle noch in die Buchse des Handys (Note 3). Die 6,3 mm Klinkenstecker aus Metall sind sehr stabil, die Zugentlastung ist in Ordnung. Ich habe sie seit Monaten immer wieder an- und abgesteckt ohne dass sie irgendwo nachgeben. Die Y-Verbindung zwischen den beiden Kabeln ist sehr solide. Die Kabelenden sind auch nach längerem Gebrauch noch alle fest mit den Steckern verbunden. Der mitgelieferte Kabelbinder tut sein Übriges, um das Kabel bei Nichtgebrauch ordentlich in der Kabelkiste aufzubewahren.
Ich würde jedem empfehlen, dieses Kabel zu verwenden anstatt einer 6,3mm Klinke mit Reduzierstecker. Durch den kleinen Stecker ist zum einen die Hebelwirkung geringer, so dass die Buchse nicht so schnell ausleiert. Zum anderen birgt eine Kontaktstelle weniger auch weniger Übertragungsprobleme.
Zu diesem Preis ist es einfach unschlagbar.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Es erfüllt seinen Zweck
Trelane 05.02.2021
Was soll man zu so einem einfachen Produkt großartig schreiben? Wie sich schon am Preis erkennen lässt, handelt es sich hier nicht um ein Produkt in Profiqualität für den harten Bühneneinsatz. Für's Homerecording jedoch, wo das Kabel quasi nur 1x verlegt und angeschlossen wird und sich an diesem Status quo dann auch wochen- und monatelang nichts ändert, keine großartigen mechanischen Belastungen auftreten, wo Hund und Katz' nicht dran rumknabbern (können) usw. reicht es völlig aus.

Das Kabel ist bei meinem 15-jährigen Sohn im Einsatz, der mit seinem PC, Audacity, Behringer Xenyx Q502USB, Mikro, Stromgitarre und einem asbach-uralten Hohner PSK 15-Keyboard seine ersten musikalischen "Gehversuche" unternimmt, wobei dieses Kabel als Verbindung zwischen dem Hohner und dem Xenyx dient - Und für diesen Einsatz im Kinderzimmer reicht das Kabel allemal.

Anders gesagt: Es gibt kein vernehmbares Rauschen, das das Kabel verursacht und die Qualität ist für den Einsatz im Homerecording locker ausreichend, sofern man keine Profiproduktionen erstellen möchte.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Tolles Kabel
Fineline Mail: w_nils@hotmail.com 11.11.2019
Ich habe das Kabel im Proberaum von der PA zum iPad, fürs übertragen von Musik zum Anhören und Nachspielen auf dem Schlagzeug gekauft. Es Hatte aber auch schon Bandeinsätze.
Also: Das Kabel ist sehr beweglich aber sehr stabil und, das ist das wichtigste im Proberaum, vernünftig abgeschirmt gegen Stören, die im Proberaum leider oft vorkommen. Vergoldete Kontakte und ein eine sehr saubere Abschirmung, so das der Stecker nicht abknickt. Das war sehr wichtig. Das Kabel ist erstklassig verarbeitet und überträgt den Sound sauber und klar. Das nenne ich Profiqualität. Danke Thomann 😎
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
UrsusArctos 12.12.2021
(+) Sehr gute Preis/Leistungsverhältnis.
(+) 6,3mm TS Klinken sind solid.

(-) 3,5mm Stereo TRS Klinke ist zu dick/breit.

Ich habe das Kabel mit unterschiedlichen Geräten (Yamaha AG06 Interface, Lightning zu 3.5mm Adapter, PC-Lautsprecher etc.) ausprobiert . Einsteckten des 3,5 Stecker war immer etwas schwergängig. Das Unterschied bemerkt man besonders mit Vergleich zu Cordial/Rean Steckern.

Als ein stationäre Lösung wäre OK, aber bei der flexiblen Anwendung könnte die 3.5mm Buchsen von Geräten beschädigen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden