• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

5. Stecker & Kupplungen

Gleiches wie Zuvor: Jeder Euro, der für einen hochwertigen Stecker investiert wird, rentiert sich. Der Autor dieses Specials verwendet inzwischen fast ausschließlich Produkte namhafter Hersteller – wir können uns dem nur anschließen. Die optimalen Stecker sind belastbar, zuverlässig, gut zu montieren, leicht zu stecken (aber nicht wackelig) und nicht so teuer, wie es immer heißt.

Kommen wir zu einem Überblick der am häufigsten verwendeten Steckern.

Klinkenstecker

Mono-Klinkenstecker
Mono-Klinkenstecker
Stereo-Klinkenstecker
Stereo-Klinkenstecker
Klinkenbuchse
Klinkenbuchse

Den beliebten Klinkenstecker gibt es in mehreren verschiedenen Ausführungen. Bei der Monoausführung für ausschließlich asymmetrische Verbindungen ist die Spitze (Tip) der Signalleiter, alles andere (Schaft) ist Masse. Bei der Stereoversion kommt noch ein Kontakt in der Mitte hinzu:

Klinke 1/4" (6,3mm) Schaftdurchmesser, Mono: Für Gitarren, Bässe, Lautsprecher-Ein- und Ausgänge, Effektgeräte, ausschließlich asymmetrische Übertragung. Der Stecker ist auch als abgewinkelte Version lieferbar.

Klinke 1/4" (6,3mm) Schaftdurchmesser, Stereo: Ha! Ist der kaputt? Nein, es ist ein Stereo-Stecker. Und der kommt öfter vor, als man denkt: asymmetrisch mit den beiden Stereo-Signalen (Tip, Ring) + Masse (z.B. für Kopfhörer). Symmetrisch mit der Spitze (+) und dem oberen Ring (-) als Signale, Schaft als Abschirmung. Eine weitere Anwendung ist die als Anschluss für Insert-Leitungen (Effekte, Kompressoren) in Mischpulten und Recordern. Dabei dient ein Signalpunkt (Spitze) als Ausgang, der zweite (Ring) als Eingang, der Schaft als Masse.

Mini-Klinke 3,5mm Schaftdurchmesser, in Mono oder Stereo: Sie sind meist bei kleinen Kopfhörer, Computersoundkarten, Minidiskrecordern usw. zu finden. Auch als Patchkabel bei modularen Synthesizern werden Miniklinkenkabel oft eingesetzt. Die Beschaltung ist die gleiche, wie bei den Großen. Für professionelle Anwendungen im Audiobereich sind sie kaum geeignet, da die Kontaktfläche recht klein ist. Sie sind mechanisch sehr empfindlich und bis auf wenige Ausnahmen (AKG B-lock) ohne Verriegelung.

Mono-Miniklinkenstecker
Mono-Miniklinkenstecker
Stereo-Miniklinkenstecker
Stereo-Miniklinkenstecker
Miniklinkenbuchse
Miniklinkenbuchse

Kupplungen gibt es in beiden Größen für Stereo und Mono als Kabelausführung und als Einbauversion. Hochwertige Buchsen sind mit einer Verriegelung ausgestattet, so kann sich der Stecker nicht versehentlich lösen.


XLR-Stecker

XLR-Female
XLR-Female
XLR_Male
XLR_Male
XLR-Male 7-polig
XLR-Male 7-polig

Der im Musikbereich wahrscheinlich am häufigsten anzutreffende Stecker für symmetrische, asymmetrische und digitale Verbindungen ist der XLR-Stecker. Musiker sehen sie meist in dreipoliger Ausführung, es gibt aber auch vier- bis siebenpolige Versionen. XLR-Stecker sind fast an jedem Mikro und (fast) immer dort zu finden, wo es symmetrisch zugeht.

Man findet Sie aber auch als 3- und 5-polige Versionen bei der Lichtsteuerung für den DMX-Bus. Die Digitale Welt in Form der AES/EBU-Schnittstelle hat die Kontaktfreudigkeit der XLR Stecker (3-polig) ebenso für sich entdeckt wie viele Endstufen- und Lautsprecherboxen- Hersteller, die die Vorteile der XLR-Stecker gegenüber den Klinkensteckern nutzen möchten (verwechselt aber nicht das Boxenkabel mit einem Mikrofonkabel!).
Die drei Pole (beim normalen Audiokabel) sind mit 1, 2 und 3 gekennzeichnet und passen bei Stecker und Kupplung auch immer so zusammen: 1 = Abschirmung, 2 = Signal-Plus, 3 = Signal-Minus.

Der Clou beim XLR Steckersystem: Ein symmetrisches XLR-Kabel hat einen Stecker (male) auf der einen Seite, auf der anderen Seite ist eine Kupplung (female) – so können gleiche Kontakte immer korrekt miteinander verbunden werden. Bei XLR sind Ausgänge immer Stecker (male), Eingänge immer Kupplungen (female)! Also hat ein Mikrofon einen eingebauten Stecker, in einer Stagebox einer PA sind Buchsen. So ist Ausgang und Eingang immer klar getrennt.

Kupplungen: Aufgrund der Eigenheit, dass Ausgänge immer Stecker sind und Eingänge Buchsen, gibt es sowohl Stecker und Buchsen für Kabelmontage und als Einbauversion. Winkelstecker sind sehr selten anzutreffen und machen nur Sinn, wenn ein Gerät in einem Rack eingebaut ist und es an der Rückfront sehr eng zugeht.

Mini-XLR
Mini-XLR

Es gibt auch noch Mini-XLR-Stecker (teilweise TQG genannt) in verschieden-poligen Ausführungen. Diese Exoten findet man vor allem bei Funkanlagen (Bodypack). Auch die Beschaltung ist nicht genormt.


Cinchstecker (engl. RCA)

Cinch-Stecker
Cinch-Stecker
Cinch-Buchse
Cinch-Buchse

Diese süßen kleinen, rein asymmetrisch und Mono übertragende Steckersysteme sind im Heim-Hifi-Bereich zu Hause sowie bei Tapedecks, CD-Playern und DJ-Mixern zu finden. Für feste und hochwertige Verbindungen, die nicht ständig gelöst und wieder eingesteckt werden müssen, empfehlenswert, für die Bühne eher unbrauchbar. Am besten alle Cinchverbindungen immer dranlassen und per Adapter auf Klinkenstecker gehen. Eine Ausnahme sind die digitalen S/PDIF-Anschlüsse, die außer optischen Toslink-Verbindungen auch Cinchstecker nutzen (coaxialer Anschluss). Hier ist die Anwendung allgemein auf den Studiobereich beschränkt, wo die Verbindungen nicht ständig umgestöpselt werden müssen.

Die Steckerbelegung ist sehr simpel: Innenpol = Signal, Außenkranz = Abschirmung

Es gibt sowohl Einbaubuchsen als auch Kabelkupplungen. Vom System vergleichbar mit den Klinkensteckern – platzsparender, dafür empfindlicher und straff auf der Buchse sitzend.


Speaker Twist Stecker

Speakonstecker
Speakon-Stecker
Speakonbuchse
Speakon-Buchse

Das neue von Neutrik entwickelte Speakon-Steckersystem (auch Speaker Twist, da diese Stecker nicht nur Neutrik angeboten werden) wird für Verbindungen zwischen Endstufe und Box genutzt. Der Stecker wird in die Buchse eingesteckt und mit einer Rechtsdrehung arretiert. Erst wenn der Stecker richtig verriegelt ist, wird ein sehr stabiler Kontakt hergestellt. Gegenüber den Klinkensteckern haben sie zwei wichtige Vorteile: Die Kontakte sind nicht offen liegend und damit bieten sie Schutz gegen Elektroschocks (Röhrenamps ohne angeschlossenen Speaker können locker 100 bis 150 Volt-Schläge austeilen), und: Die Kontaktflächen sind größer, sodass im Fluss der lauten Musik keine zusätzlichen Widerstände im Signalweg entstehen. Wir merken uns nur die Belegung für einen einzelnen Lautsprecher-Anschluss: 1+ = Signal-Plus, 1- = Signal-Minus.

Da Speakon-Stecker 4-polig sind, können damit auch "Bi-wiring" Lautsprecherlösungen realisiert werden. Es gibt auch noch eine größere noch leistungsfähigere 8-polige Version für Systemverkabelungen. Bei beiden Systemen gibt es meist nur Stecker (kabelseitig) und Einbaubuchsen (Kupplungsstecker sind eher selten). Sollte ein Speaker Twist Kabel dennoch verlängert werden müssen (möglichst sollten lange Lautsprecherkabel vermieden werden), ist ein spezieller Adapter mit 2 Buchsen erhältlich (zwei Kabel miteinander verbinden).

Powerconstecker
Powerconstecker

In Anlehnung an das Neutrik Speakon System gibt es noch das Powercon System (auch unter "Power Twist" zu finden). Das ebenfalls von Neutrik entwickelte Steckersystem gibt es als A-blau und B-grau Ausführung. Die Stecksysteme sind mit einem ähnlichen Verriegelungsmechanismus wie Speaker Twist Stecker ausgestattet, sind durch eine Codierung untereinander nicht kompatibel und werden für hohe Stromstärken verwendet. Power Twist Kabel werden vor allem als Netzkabel von Aktivlautsprechern oder bei Bühnenbeleuchtung verwendet.

Nehmt kilometerweiten Abstand von Bastelkram, der auf Flohmärkten und auch in Elektronik-Läden verkauft wird. Taugt nix, macht nur Ärger. Auf alles, auf das Ihr nicht drauftreten könnt, könnt Ihr auch verzichten, weil es nicht hält. Musiker sind harte Kerle und der Proberaum ist die Hölle für alles Equipment, von der Bühne ganz zu schweigen.
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 89 €.
Was ist eine FAQ-Liste?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Kaufe sei Jahren alles bei den Thomännern und bin vollstens zufrieden.
j.weixxxt@t-onxxx.de, 08.05.2017

Kabel im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen