Neumann TLM 193 Studiomikrofon

Großmembranmikrofon

Das ”Plug and Play”- Mikrofon für professionelle Studios, Musiker und den anspruchsvollen Homerecording Bereich

Das TLM 193 ist ein Nierenmikrofon für professionelle Anwendungen im Recording und Livebereich. Es ist das perfekte Mikrofon für professionelle Produktionsstudios, für Musiker und anspruchsvolles Homerecording.

Das TLM 193 wird von der Seite besprochen. Seine Vorderseite ist durch das rote Neumann-Emblem gekennzeichnet.

Die Großmembrankapsel im Drahtgeflechtkorb besitzt einen besonders ebenen Frequenzgang, und zwar nicht nur für den von vorn einfallenden Schall, sondern auch für Schall, der seitlich innerhalb eines Winkelbereichs von mehr als +/- 100° einfällt.

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Druckgradientenempfänger mit Doppelmembrankapsel
  • Transformatorlose Schaltung
  • extrem rauscharm: 10 dB (A)
  • hochwertige Profitechnik für mittlere Budget
  • mit Stativgelenk im Holzetui
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Male Ballade
  • Male Ballade dry
  • Male Soul
  • Male Soul dry
  • Female Ballad
  • Female Ballade dry
  • Female Soul dry
  • Female Soul
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Nein
USB Mikrofon Nein
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Unspektakulär, nüchtern - Pahantastisch!
Ola V, 17.07.2020
Der erste physische Eindruck war, „ach wie süß!“ - Das TLM 193 Wirkt eher winzig gegen die Neumänner, die ich sonst so kenne. - KM 184 mal ausgenommen.

Der akustische Eindruck beim ersten Reinsingen war offen gestanden eher nüchtern. Im Gegensatz zum AKG C414B-XLS und zum Brauner Phantom war das Ergebnis eher „kleinformatig“.

Hmm?! Mal schauen, was verschiedene Impendanzeinstellungen beim Focusrite Preamp bewirken.

Ok, verschiedene Arten von nüchtern und erstmal nix Großartiges. Gesang, Ukulele, Steelstring. Ja Steelstring klingt ok. - Alles erstmal über Kopfhörer.
Wie klingt das Aufgenommene? - siehe unter „Bim Bam, Heiliger“ (!) ..
Ich bin verblüfft! - Das TLM 193 Schaft eine phantastische Mischung aus Direktschall und Raumanteil. Die, über Kophörer, erscheinende fast enttäuschende Nüchternheit, oder vlt. besser gesagt ernüchternde Sachlichkeit, wird in der Abhöre zu einen wunderbaren Darstellung.

Gegenchck mit dem Brauner Phantom. Das Brauner löst wunderbar auf, erreicht aber nie dierektheit und Darstellung des TLM 193. Klar das Phantom ist ein tolles Mikro. Zweifelsohne. Dennoch finde ich, sowie zwei nicht eingeweihte Zuhörer, die Darstellung und Stimmigkeit beim TLM 193 deutlich gelungener.

Nun der selbe Test mit dem AKG C414B-XLS mit dem ich bereits auch schon richtig tolle Aufnahmen gemacht habe. Darstellung, Details, Karamellkrönchen auf dem Ton. Alles super. - Ein phantastisches Mikrophon! Absolut. Ok, das TLM wirkt ausgewogener, stimmiger, direkter und stellt einen Ticken besser dar.

Ich werde die anderen beiden Mikros sicherlich behalten und weiterhin nutzen.. - aber das Neumann TLM 193 auf jeden Fall auch. - zudem bekommt es noch eine Spinne!

Das Neumann TLM 193 Ist ein phantastisches Mikrophon. Es ist kein Marktschreier und es peakt nicht irgendwo. Es klingt einfach nur richtig und richtig positioniert klingt es umwerfend.

Mein Fazit - Ein absoluter Glücksgriff, um den ich jahrelang drumherum geschlichen bin.
Wäre ich kein Fan von, „ein Mikro in der richtigen Position und gut is‘!“, würde ich mir noch ein Zweites kaufen. Einfach, weil‘s klasse ist!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Genau was ich gesucht habe
JuF, 16.12.2014
Wer ein neutrales Großmembranmikrofon sucht, welches jedoch ein bisschen "Schimmer" obendrauf setzt, ist hier richtig.

Das TLM193 ist der kleine Bruder vom U89, dem Nachfolger des U87! Die Kapsel ist etwas kleiner, dadurch wird ein neutraleres Verhalten bei hohen Frequenzen erreicht. Im Vergleich zum U89 fallen natürlich die verschiedenen Richtcharakteristiken weg, dafür rauscht das TLM 193 weniger (ca. 6dB) und hat einen wesentlich größeren Dynamikumfang. Ach ja, es ist auch noch etwas günstiger :-)

Ich wollte eine Ergänzung zu meinem bisherigen AKG Mikrofon Arsenal (C414, C480, C451, ...). Es sollten 2 Großmembrane werden, die neutral genug sind, um sie als ORTF Hauptmikrofonie einzusetzen, die sehr rauscharm sind und eher einen vintage mäßigen Klang haben, der nicht die übliche 7-9kHz Betonung zeigt.

Das Mikrofon zeichnet eben ein neutrales Abbild der originalen Quelle, jedoch mit ein bisschen Schönfärbung. Im Vergleich zu stärker färbenden Mikrofonen (TLM103) klingt das im 1. Moment manchmal etwas "brav", jedoch hat man im Mix wesentlich mehr Möglichkeiten. Höhen reindrehen ist einfacher als 1-2 recht schmalbandige Resonanzen rauszufiltern. :-)

Ich habe 2 dieser Mikrofone gekauft und betreibe sie als Stereo Pärchen. Obwohl diese nicht gematcht waren ist die Empfindlichkeit praktisch gleich und der Frequenzgang liegt in einem +-0,5dB Schlauch - für ein Großmembranmikrofon nicht schlecht! Da sind so manche (günstige) Stereo Pärchen schlechter gematcht.


Wer also auch vom gehypten, sisseligen Sound eines TLM103 die Schnauze voll hat sollte mal das 193er probieren :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Danke Neumann
Julchen, 14.11.2020
für dieses Mikrofon. Es klingt sehr gut, angenehm, leicht, beschönigt nichts, sehr realistisch und doch mit dem gewissen Etwas, sehr schöne Höhen. Wird von mir haupsächlich im Studio verwendet für Blasinstrumente (Flöten, Sax, ...), Saiteninstrumente, Stimmen, usw. Fix auf dem Stativ montiert, ohne Spinne, ohne Poppschutzfilter. Ja, das geht, wenn der Instrumentalist nicht gerade direkt ins Mikrofon hineinbläst
Equalizer? Eine minimale Anhebung von max. 2 dB zwischen 3 und 7 kHz sorgt für noch mehr Brillianz, wer glaubt das zu brauchen, ich nicht in der Regel. So wie es ist klingt es wirklich super. Auch im Nahbesprechungsbereich ist es sehr brauchbar.
Ich habe auch noch zwei Sennheiser MKH 40 und MKH 416 in Betrieb, dazu ist es eine tolle Ergänzung, steht den beiden um nichts nach. Mit der besprochenen Korrektur in den mittleren Höhen hat es dann einen ähnlich linearen Frequenzgang wie das MKH 40, klingt aber eine Spur wärmer. Bass und tiefe Mitten werden einfach von dem großen Membran natürlicher abgebildet, und das mit dem Kunststück dass die Höhen nicht darunter leiden. Ich kenne auch den Sound der vielen Vintage-Neumänner weil ich selbst damit jahrelang gearbeitet habe, möchte nicht tauschen. Wer nicht umbedingt aus technischen Gründen eine umschaltbare Richtcharakteristik braucht ist mit dem TLM 193 bestens beraten. Wirklich BESTENS!
Vielen Dank an Thomann für die flotte und komplikationsfreie Lieferung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Umwerfend trocken und klar
Karl.Regenkind, 18.03.2021
Ich hatte vorher ein T-Bone SC-1100 von dem ich als Laie glaubte, es sei gut genug.
Nun habe ich aber professionellere Sprachaufnahmen einspielen müssen und wollte genau das hören, was ich sage und eben genau auch in der Frequenz, die meiner Stimme entspricht.
Im direkten Vergleich der beiden Mikrofone muss ich zugeben, dass das ich verblüfft war wie sauber und wenig blechern meine Stimme mit dem Neumannmikro klingt.
Das TLM 193 ist zugegebenermaßen in einer Liga, die bald 10-mal so viel kostet, aber nicht nur im direkten Vergleich ist eine sehr gute Klangqualität sofort hörbar. Ich habe das empfinden, dass es warm, trocken und klar klingt.
Ich bin zufrieden und freue mich das Geld investiert zu haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.239 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.05. und Donnerstag, 20.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.