Millenium Goose M

91

Schwanenhals

  • 3/8" Innengewinde auf 3/8" Außengewinde
  • Durchmesser: 15 mm
  • Länge: 320 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Juni 2016
Artikelnummer 383274
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 320 mm
Befestigung Gewinde
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1
S
Eher nicht zu empfehlen.
Sascha767 27.07.2018
Ich habe mir zwei dieser Schwanenhälse für die "Underhead" Montage von Mikros am Drum gekauft. Ich hatte bereits ein paar K&M Hälse mit denen ich AKG C391 bzw. auch Beta 52 an der Bassdrum gut befestigen kann. Dann stolperte ich über diese Variante. Da ich ebenfalls ein paar Eigenmarkenprodukte im Einsatz habe, mit denen ich durchaus zufrieden bin, dachte ich mir "was solls" und bestellte zwei Stück.

Auf den ersten Blick machten sie auch einen ganz passabelen Eindruck fürs Geld. Das Markenprodukt kostet schließlich mehr als drei mal so viel.
Dann kam auch schon der erste Einsatz. Ich versuchte testweise ein Beta 56 mittels Superclamp und diesem Schwanenhals am Ridebeckenständer zu befestigen um von da aus das Mikro auf die Standtom auszurichten. Zugegeben eine nicht ganz leichte Aufgabe, im wahrsten Sinne. Der Schwanenhals quittierte diese Aufgabe auch umgehend und gab der Schwerkraft nach. Okay - nicht der richtige Einsatzort für dieses Tool.
Dann der Versuch ein C391 unter dem Ridebecken zu installieren. Gewichtsmäßig scheint das noch ok zu sein, das Problem war hier das durch die Montage mit einer Superclamp der Gewindeanschluss nicht in "Fahrtrichtung" liegt sondern 90 Grad zur Seite. Der Schwanenhals ist aber so weich das er diese Biegung nicht beibehalten möchte. Das Mikro wandert daher langsam aber sicher irgendwo hin, nur nicht da hin wo es sein soll. Ein entsprechend langer K&M Hals schafft dies jedoch.
Dann noch ein letzter versuch - SM 57 auf Tischstativ zur Combobox Abnahme. Gewinde in Fahrtrichtung, der Schwanenhals muss nur minimal zur Seite gebogen sein - aber auch hier gibt der Hals nach und das Mikro wandert Richtung Boden...

Das führt nun dazu das ich dieses Produkt leider in keinster Weise empfehlen kann da es für diese Zwecke absolut unbrauchbar ist.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Nicht für Kondensatormikrofone geeignet
J_Dt 17.12.2020
Ich habe den Schwanenhals zurückgegeben, da dieser nicht stark genug ist, um die Last meines Kondensatormikrofons zu tragen.
+ Verarbeitung
+ Relativ flexibel
- Bleibt je nach Ausrichtung nicht in der gewünschten Position
- Nicht für mittelschwere bis schwere Mikrofone geeignet
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Preiswerter und robuster Schwanenhals
Bassix 30.05.2020
Wir verwenden zwei dieser Schwanenhälse für die offene Mikrofonierung des Drumsets. So sind beide Mikrofone rechts und links unter dem Drumset angebracht- Der Schwanenhals sorgt dafür, dass die Mirkos sehr einfach und präzise platziert werden können. Der Schwanenhals ist stabil nicht labberig. So bleibt das Mirko auch in der eingestellten Position dauerhaft. Die schwarze Lackierung ist reflexfrei und so auf der Bühne kaum zu sehen. Sehr zu empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TB
Endlich bin ich das Galgen-Stativ los!
Tom Bellee 06.05.2019
Als Sänger mit Westerngitarre braucht man ja ein bisschen Platz vor dem Bauch. Aber diese Galgenstative haben mich jahrzehntelang genervt. Irgendwie sind die sperrig und fummelig einzustellen. Mit diesem Schwanenhals bin ich jetzt alle Probleme los. Übrigens ist der längere der beiden angebotenen der praktischere.
ERGÄNZUNG: Bei den ersten Auftritten, stellte sich heraus, dass der Gänsehals zu weich ist. Er verstellt sich nur durch die Masse der Mikrofons. Ich werde mir einen mit höherer Qualität kaufen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden