Sennheiser MZH 3042 Schwanenhals

18

Schwanenhals

Der MZH 3042 ist ein Schwanenhals zur Verwendung mit den Mikrofonköpfen ME 34, ME 35 und ME 36. Die stabilen Metallhälse haben eine mattschwarze, nicht reflektierende Oberfläche. Der XLR -3 Anschluss der Schwanenhälse ist symmetrisch-erdfrei beschaltet und normgemäß gepolt.

  • Länge: 400 mm
  • Durchmesser: 6 mm
  • Gewicht: 110 g
  • 2 Gelenke
  • XLR Anschluss
  • Für ME34/35/36
  • Farbe: Mattschwarz
Erhältlich seit September 2003
Artikelnummer 165001
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge in mm 400 mm
Befestigung XLR
Komponententyp Schwanenhals
209 €
259 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 1.03. und Samstag, 2.03.
1

Für die Business-Kommunikation

Der MZH 3042 Schwanenhals ist ein Zubehörteil für das professionelle Business-Kommunikationssystem ADN von Sennheiser. Er ist kompatibel mit den Mikrofonköpfen ME 34, ME 35 und ME 36 von Sennheiser sowie mit drahtgebundenen und kabellosen Tischfüßen, die über einen XLR-Anschluss verfügen. Der Schwanenhals besitzt eine matt-schwarze, nicht reflektierende Oberfläche und hat eine Gesamtlänge von 40 Zentimetern. Er ist gegen HF-Störungen geschirmt und ermöglicht den Betrieb der Mikrofone mit einer Phantomspeisung 12 bis 48 Volt. Der XLR-Anschluss des MZH 3042 ist symmetrisch-erdfrei beschaltet und normgemäß gepolt.

Sennheiser MZH 3042 Schwanenhals

Damit jeder alles versteht

So banal es auch klingt, der Sennheiser MZH 3042 Schwanenhals bringt das Mikrofon näher an den Sprecher heran und erhöht damit den Komfort für den Nutzer sowie die Sprachverständlichkeit. Der ganze Aufbau bleibt dank der schlanken Bauweise des Schwanenhalses elegant und unauffällig. Der stabile Metallhals verfügt über zwei flexible Bereiche, mit denen sich das Mikrofon perfekt auf die sprechende Person ausrichten lässt. Der Schwanenhals lässt sich mit seinem XLR-Anschluss einfach in den entsprechenden Tischfuß einstecken. Am anderen Ende wird die verwendete Mikrofonkapsel per Gewinde aufgeschraubt.

Sennheiser MZH 3042 Schwanenhals, Detail

Für fokussierte Diskussionen

Der Sennheiser MZH 3042 Schwanenhals richtet sich vorwiegend an professionelle Anwender in einem Business-Umfeld, bei denen ein Konferenzsystem zum Einsatz kommt. Er kann mit drahtgebundenen und kabellosen Tischfüßen sowie individuellen Mikrofonen kombiniert werden, die für eine ausgezeichnete Sprachverständlichkeit sorgen. Der Schwanenhals fügt sich nahtlos und unauffällig ins Raumkonzept ein und stört den Redner nicht bei seinen Vorträgen. Zudem sind sowohl der Anschluss als auch die Handhabung im Betrieb denkbar einfach. Damit wertet der MZH 3042 jede Pressekonferenz, Podiumsdiskussion oder Plenarsitzung deutlich auf.

Sennheiser Schwanenhals

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise den Kopfhörer HD 414 und den Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Konferenzraum, Hörsaal, Studiotechnik

Die professionellen Konferenzsysteme von Sennheiser werden unter anderem am Royal College of Physicians in London, an der Fachhochschule Graubünden sowie in zahlreichen Universitäten und Konzernen überall auf der Welt eingesetzt. Der MZH 3042 Schwanenhals ist ein vergleichsweise simpler, aber verlässlicher und praktischer Teil dieser Produktfamilie. Sennheiser bietet drei Mikrofonköpfe zur Verwendung mit dem MZH 3042 an: den ME 34 mit Nierencharakteristik, den ME 35 mit der Richtcharakteristik Superniere und besserer Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen sowie das Shotgun-Mikrofon ME 36. Letzteres bietet mit seiner Hypernieren-/Keulencharakteristik eine noch bessere Übertragungsqualität auch bei größerem Besprechungsabstand. Kompatible Tischfüße sind unter anderem der Sennheiser MAT 133-S, MAT 133 und der drahtlose EW-DX TS.

18 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

6 Rezensionen

C
Was soll man dazu sagen?
Carsten806 04.06.2014
Es macht genau das was es machen soll, es bringt das Mikro (in meinem Fall das Sennheiser ME36) nahe an den Redner und gibt genug eintellmöglichkeiten für verschiedene Größen an Redner. Seit wir das haben (vorher nur den ganz kurzen Hals) so gut wie keine Probleme mehr mit dem ME36. Einzig den Preis kann ich nicht nachvollziehen. Bereue den Kauf aber nicht.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Industriestandard
ArneyBarney 16.12.2011
... und das zu Recht. Immer wieder gesehen bei Pressekonferenzen. Der Schwanenhals ist gut verarbeitet und ist stramm genug. Die Kapselaufnahme ist ordentlich. Nicht zu letzt steht Sennheiser aud dem Hals und dieses Emblem birgt eine große Kundenakzeptanz. Prinzipiell ist das vlt. nicht wichtig, aber in einigen Kreisen sorgt es doch für Vertrauen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ka
Schwanenhals für Rednermikrofon ME 36
Karlheinz aus P. 18.12.2018
Der Schwanenhals macht was er soll,
muss aber mit viel Liebe gehegt werden.
Die beweglichen SH Einsätze sind sehr empfindlich
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Empfehlenswert
Schrenz 20.02.2013
Funktioniert super und ist auf jedem Fall ein muss.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden