Millenium AV310 Metall-Kabeltrommel

Metall Kabeltrommel

  • für alle Multicore bis ca. 30 m
  • Maße (B x H x T): 63 x 55 ( + 9 cm mit Rollen!) x 39 cm
  • Rollenaußendurchmesser: 48 cm
  • Kern: 25,5 cm
  • Gewicht: 12 kg
  • inkl. Anschlussfeld 24/8

Weitere Infos

Metall Ja
Kunststoff Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Millenium AV310 Cable Drum
42% kauften genau dieses Produkt
Millenium AV310 Cable Drum
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
126 € In den Warenkorb
Millenium AV230 Cable Drum
18% kauften Millenium AV230 Cable Drum 28 €
Millenium AV410 Cable Drum
13% kauften Millenium AV410 Cable Drum 155 €
Millenium AV110 Cable Drum
6% kauften Millenium AV110 Cable Drum 14,60 €
Varytec Universal Drum
5% kauften Varytec Universal Drum 9,70 €
Unsere beliebtesten Kabeltrommeln
149 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Sinnvolle Kabeltrommel
M10, 12.04.2018
Ich hab das Ding gleich gemocht. Zum einen, weil's Räder hat, zum anderen, weil man konstruktionsbedingt quasi gezwungen ist, es bei Bedarf zu zweit zu tragen und somit automatisch Kräfte spart. Natürlich ist die Trommel bei Erhalt noch nicht wirklich "fertig" und betriebsbereit, ohne vorher noch selber Hand angelegt zu haben. Die mitgelieferten Räder (kugelgelagert!) müssen erst montiert werden - dafür braucht's einen 19er Ringschlüssel und eine kräftige Rohrzange zum Kontern von unterhalb, dann halten die Dinger auch. Das Gefühl, wenn die knapp 15Kg schwere Trommel dann erstmals selber "fährt", ist schier unbeschreiblich. Das Mittel-Lager (ein einfaches Gleitlager-Prinzip) ist nicht wirklich präzise gefertigt, aber doch recht massiv. Es empfiehlt sich, die Trommel erst einmal aus ihrem Käfig auszubauen und das Lagerrohr mit Kugellagerfett nachzuschmieren, dann quietscht's auch nicht so ätzend beim Drehen (Das Lagerrohr meiner Trommel war bei Erhalt bereits flugrostig). Zieht man dann beim Einbau der Trommel die Lagerschraube (Inbus M8x20, für die braucht's einen 6er Inbusschlüssel) ordnungsgemäß an - sprich: so dass sie auch hält und sich nicht wieder durch die Drehbewegung von selber löst...-, stellt man fest, dass die Trommel auch bei gelöster Bremse blockiert. Eine passende, zusätzliche M8 Beilagscheibe (Karosseriescheibe), die man INNEN an der Lagerschraube beilegt, schaffte Abhilfe. Auf der Trommel drauf ist jetzt ein 30m langes 24/8er Multicore mit 27mm Kabeldurchmesser - und ich mag die Trommel immer noch gerne.

Hinweis zur mitgelieferten Buchsenplatte (zusätzlich zum Blind-Deckel, der bei Lieferung bereits montiert ist):
Diese Buchsenplatte hat 32 Löcher für XLR-Material, welches idealerweise von VORNE zu montieren ist, um perfekt in den runden Ausschnitt der Trommel zu passen, und jedes XLR-Buchsenloch hat zwei Montagelöcher mit M2,5mm Gewinden (!). In den meisten fertig konfektionierten Multicores werden die XLR-Buchsen in den stageboxen von der Rückseite her montiert und von vorne mit M3-Schrauben durchgeschraubt (Die XLR-Buchsen selbst sind dann mit M3-Gewinden versehen). Bei der mitgelieferten Millenium-Buchsenplatte gibt's nun mehrere Möglichkeiten, für den versierten Handwerks-Freak:
1) Man bohrt die XLR-Montagelöcher in der Platte für M3-Schrauben auf und verfährt wie bei einer normalen stagebox. Buchse von hinten, M3 Schraube von vorne. Neu-Verlöten ist in dem Fall nicht nötig., jedoch muss der Ausschnitt in der Trommel selbst an vier Ecken leicht angepasst werden (Feile).
2) Man besorgt sich 64Stk M2,5mm Schrauben und Muttern, versieht die komplette Platte von vorne mit M2,5mm Schrauben, montiert die Buchsen von hinten und kontert von der Rückseite mit 2,5mm Muttern. So erspart man sich ebenfalls das Neu-Verlöten, jedoch auch hier nicht das Anpassen des Ausschnitts.
3) Man lötet sämtliche Buchsen in der stagebox ab und montiert die Buchsen in die Buchsenplatte mit M2,5mm Schrauben von vorne. So ist es vom Hersteller her gedacht, passt am Besten, jedoch erfordert die neu-Verlötung eine ganze Menge Geduld (Wer diese aufbringt, kann sich auch gleich den Kauf von multicore-Meterware überlegen, sowie den Kauf von hochwertigerem XLR-Material...)
Möchte man sich das Neu-Verlöten eines bereits fertigen multicores ersparen, sei darauf hingewiesen, dass man verlötetete Buchsen zwar oft (einzeln) aus dem Gehäuse einer stagebox rauskriegt, jedoch nicht durch deren Kabelverschraubung. Diese bliebe dann auf ewig lose am multicore dran.

Fazit: Wer den Umgang mit Werkzeug nicht scheut, hat mit dieser Trommel sicher nix falsch gemacht, denn man kann sie genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zurechtschneidern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Erleichtert Aufbewahrung/Transport/Handling analoger Multicores
psittacus77, 01.03.2019
Interessant, dass die Verpackung der Millenium AV310 Cable Drum den Produktnamen "Adam Hall" trägt - also keine Thomann-Eigenmarke, sondern das Produkt eines anderen Herstellers ;-).
Mit etwa 12 kg ist die Trommel wahrlich kein Leichtgewicht, wenn man berücksichtigt, dass noch das Gewicht des Kabels hinzukommt. Das pulverbeschichtete Stahlrohrgestänge macht einen robusten roadtauglichen Eindruck. Insgesamt 4 Querholme bieten sich als Griffmöglichkeiten an. Der Käfig kann entweder auf/in ein Haubencase eingebaut werden, oder man verwendet die mitgelieferten 4 Rollen auf der Unterseite, 2 gebremste und 2 ungebremste - leider keine professionellen Bluewheels, sondern einfachere Ausführungen, die dennoch einen guten Eindruck machen, da die Lenkung kugelgelagert sind.
Ein angeschweißter Stahlknauf dient zum Auf- und Abkurbeln, auf der anderen Seite befindet sich als Bremse eine griffige Schraube mit Kunststoffknauf zur Arretierung.
Generell gewinnt die Ausführung der Schweißnähte leider keinen Schönheitspreis, auch wenn alles stabil zu sein scheint.
Lt. Artikelbeschreibung ist die Trommel für 24/8er Multicores bis 30 Meter geeignet. Standardmäßig ist der Kern mit einer Platte ohne Aussparungen verschlossen, d. h. die Trommel eignet sich zum "einfachen" Aufrollen von Kabeln. Allerdings enthält die Verpackung der AV310 eine zusätzliche Montageplatte für den Kern mit 32 Aussparungen in D-Norm-Größe mit Beschriftung (24/8 - 1 bis 24 und A bis H) zur Montage von XLR- (oder Speakon- bzw. PowerCon-) Armaturen. Somit bietet die Trommel zusätzlich die Möglichkeit, auf eine Stagebox zu verzichten, indem man ein individuelles Kabel herstellt bzw vorhandenes Multicorekabel entsprechend umbaut. Und letzteres habe ich getan: Die Kabeltrommel wurde Heimat meines 24/4-er Multicores (30 Meter), das ursprünglich mit einer Trapez-Stagebox ausgestattet war. Der Umbau war eine Fleißarbeit, da sämtliche Buchsen in die Mittelplatte eingebaut und dann neu verlötet werden mussten (also insgesamt 28x3 Lötstellen). Die überzähligen 4 Einbauöffnungen E-H habe ich mit D-Blindplatten verschlossen.
Leider eiert die Trommel beim Wickeln leicht, und der Stahlkäfig scheint minimal verzogen zu sein, denn teilweise verliert eines der Räder leicht die Bodenhaftung. Auch muss man die Rollen hin und wieder nachziehen, aber insgesamt und angesichts des Preises war die AV310 eine gute Anschaffung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
07.07.2016
Moin,
ich habe mir diese Trommel gekauft, da ich es leid war das 32 Kanal Multicore immer in eine Truhe oder Karton drehen zu müssen.
Verarbeitung: Die Trommel ist an sich gut verarbeitet. Sie eiert etwas beim Drehen, das stört aber nicht weiter, da sich die Trommel nicht im Dauerlauf befindet. In der Stutzenplatte sind passende Löcher für die XLR Buchsen und Stecker, allerdings sind in die Befestigungslöcher keine Gewinde geschnitten, der Lochdurchmesser beträgt ca.2,5 mm (je nachdem wie dick die Farbe an der Stelle ist.) Wenn man die Buchsen einbauen möchte, kann man leicht mit Vorbohren auf die richtige Größe ein Gewinde in der Größe M3 schneiden.
Zu den Räder, ich benutze diese nicht, da ich die Trommel in ein Case eingebaut habe, aber für den Vorübergang hatte ich diese montiert und sie waren schwer richtig festzuschrauben.

Verwendung: Da ich es für einen Chor mit Band benutze und es für mich schwierig ist auf der Bühne genug Platz zu finden um diese Trommel zu "verstecken", daher habe ich mich dazu entschlossen, das Multicore andersherum einzubauen um auf der Bühne mehr Platz zu haben. Dazu habe ich in die Stutzenplatte XLR Durchstecker eingebaut und dort das Multicore mit der Kabelpeitsche eingesteckt und von dort gehe ich jetzt mit 3m Kabeln zum Mischpult.

Ich bin mit der Trommel sonst sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mit einigen Modifikation sehr gut
Th466, 25.04.2018
Nachdem ich ein 30mtr. 24/8-Multicore günstig erstanden hatte, wollte ich für dieses Kabel nicht das Schicksal, dass das Baugleiche in der Aula fristet (dieses hat keine Kabeltrommel, ständig sind Kanäle defekt etc.).
Also alle Buchsen aus der Stagebox ausgelötet, durch die Öffnung der Trommel geführt und auf die beigefügte Platte montiert und wieder neu angelötet. Die Platte ging ein wenig schwer zu montieren und die Löcher für die Buchsen mussten auch aufgebohrt werden, aber das hielt sich alles im Rahmen. Die Rollen benötigen für die Montage einen flachen 17er-Schlüssel und die mitgelieferten Muttern habe ich gegen selbstsichernde Muttern getauscht. Für die überstehenden Gewinde habe ich auch noch einen Satz Hutmuttern spendiert, sodass auch keine Verletzungsgefahr mehr besteht.
Ich bin mit der Trommel sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
126 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mo, 17. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.