Marcus Miller V7 Alder-4 BUR 2nd Gen

14

E-Bass

  • Erlekorpus
  • einteiliger Ahornhals
  • Ebenholzgriffbrett
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 34" (Long Scale)
  • 20 Medium Small Bünde
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Griffbrettradius: 241 mm
  • Knochensattel
  • Tonabnehmer: 2 Marcus Super-J Revolution Jazz Single Coils
  • Marcus Heritage-3 Elektronik mit Frequency Control
  • Regler: Volume/Tone (Dual Pot), Pickup Blender, Treble Middle/Middle Frequency (Dual Pot), Bass
  • aktiv/passiv Minischalter
  • bestückt mit 2 x 9 V Batterien
  • Marcus Miller Modern S Steg mit 20 mm Saitenabstand
  • Chrom Hardware
  • Farbe: Burgundy
  • inkl. nicht montiertem Chrom Pickup Cover
  • made by Sire
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 460012
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Burgundy
Korpus Erle
Hals Ahorn
Griffbrett Ebenholz
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JJ
Elektronik Aktiv, Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
519 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

14 Kundenbewertungen

13 Rezensionen

CA
Vielseitig mit gutem Preis Leistungsverhältnis
Christoph A. 950 05.03.2020
Habe den Bass meiner Freundin geschenkt damit wir mal schnell zusammen neue Musikstücke einüben können. Sie und ich sind vom Sound und vom Handling ziemlich begeistert! Sie hat sich intuitiv schnell mit den Bedienelementen zurechtgefunden und hat viel mehr Spaß als sonst sich Stücke selbst zu erarbeiten. Natürlich könnte das an der Farbe rosa liegen ;-) aber sie ist tatsächlich top motiviert und begeistert.
Schade dass der Body einen kleinen Lackabplatzer ha,t den wir erst nach der Rückgabefrist gefunden haben ….aber die Begeisterung überwiegt. Meine Kleine ist fröhlich beim Üben und so soll es sein. Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut.
Also klare Kaufempfehlung und übrigens pink ist das neue black!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Absolutes Mega Brett - Kann auch Metal mit Low-Tunings
Matze aus 0711er Umland 04.08.2021
Kurz: Absolute Empfehlung! Das Teil kann alles :-)

Lang: Wird in C-Standard genutzt. Der Bass wurde auf Perfektion von Thomann eingestellt, guter Service.
Ich besitze bereits einen V9 und einen M7.
Sire ist im Bereich der Bässe (also die Marcus Miller-Line) der King in der Preisklasse. Andere Marken sind auch genial, kosten aber meist 1000-2000€. Ich behaupte dass die Sire-Bässe in der Kategorie mitspielen.

Besonders zu empfehlen ist, dass sowohl der passive als auch der aktive Sound sehr geil sind. Der Preamp ist sehr vielseitig und hat genug Headroom für alle Anforderungen. Der Sire-Preamp ist der erste an dem ich nicht einfach nur Bässe und Höhen gepusht habe, sondern man das Teil echt nuanciert einsetzen muss. Der Mittenfrequenzregler ist das tollste daran - sehr vielseitig einsetzbar.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Super!
Milinerx 27.05.2022
Ich kann nach etwa 2 Jahren Zeit, die ich mit dem Bass verbracht habe, mit gutem Gewissen sagen, dass er wirklich Klasse ist!

Hab ihn damals vor Ort bei Thomann angespielt - neben 7 Konkurrenten, die alle deutlich teuerer waren als dieser aber einfach nicht mein Ding oder schlechter verarbeitet.

Was mir sofort auffiel, war die exzellente Bespielbarkeit, die mich zum Kauf überzeugte. Wahrscheinlich durch ein glattes Finish am Hals, ein schönes Shape und gute Bünde.

Fazit:

TOP Preis/Leistung weil:

Guter Sound
Schöne Einstellmöglichkeiten (Aktiv/Passiv)
Gute Verarbeitung
Sehr gute Bespielbarkeit (etwas subjektiv)
Und ich stehe auf so ne crazy Farbe ;)
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
O
Marcus Miller V7 Bass Guitar
Operaticbabe 29.05.2021
I've been saving up for this bass for about a year and when it arrived I was slightly disappointed. I had tried the V7 in a music shop and knew that this was the bass guitar for me. When my bass arrived and I set it up ready to play, I noticed how rough the edges of the frets were. My cheap bass has smooth edges but on this new bass they were rough and sharp. To the point where my skin had cut marks. The description says rolled edges but mine feel awful.
I was also disappointed that the bass is now strung with Ernie Ball and not D'addario strings but I guess it doesn't really matter. I can change the strings to suit my needs and taste.
The actual bass itself is great. The preamp is really useful and I'm enjoying trying the different sounds that I can now make on this bass. It's quite a heavy bass and so I'm using a padded strap to try and distribute the weight.
I love the colours of these basses. Mine is the burgundy although I would call it metallic dusty rose pink!! It's causing quite a stir in our band because it is such a great sounding bass.

I highly recommend this bass despite the edges of the frets being rough. I'm sure I will get used to it the more often I play. It is quite heavy but not as heavy as a Fender jazz bass. It plays beautifully and I love it.

Pros - great colours, great sound, extremely well made and weighs less than a Fender Jazz

Cons - for me it's the not so smooth rolled edges and it's slightly heavy

All in all though, it's a great bass and I recommend anyone thinking about buying it to watch Marcus Miller explaining how he came to help design the bass and to listen to him explaining how each knob works. This has been an invaluable lesson for me!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden