Manfrotto 1004BAC Aluminium Stativ 124-366cm schwarz

174

Aluminium Stativ

  • luftgedämpftes Alu-Stativ mit 4 Sektionen
  • 3 Auszüge (Ø 35, 30, 25, 20 mm)
  • Füße Ø: 22 mm
  • min. Höhe: 124 cm
  • max. Höhe: 366 cm
  • Transportlänge: 107 cm
  • Standfläche: Ø 106 cm
  • max. Belastbarkeit: 9,0 kg
  • Gewicht: 2,15 kg
  • Aufnahme: Type 19 + Manfrotto 015 Adapter
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Februar 2010
Artikelnummer 242883
Verkaufseinheit 1 Stück
Stativtyp Lichtstativ
Art der Aufnahme 16 mm Zapfen (5/8")
inkl. Quertraverse Nein
Kurbel Nein
Höhe [m] 1,25 m – 3,65 m
Belastbarkeit [kg] 9,0 kg
129 €
157,86 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 4.10. und Donnerstag, 5.10.
1

174 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

Stabilität

Handling

97 Rezensionen

J
Leicht, stabil, gut zu handhaben und zu transportieren
JanPhil 25.10.2020
Ich verwende dieses Stativ meist für Mikrofone. Es ist deutlich leichter als kleinere Stahl-Stative, was für mich der Hauptgrund war, mir davon noch ein zweites zu holen.

Transport ist top, denn: Zusammensteckbar zu einem Cluster. Ich befestige an meinem Zweier-Cluster ein Gurt meiner Fototasche an den dazu vorgesehenen Ösen und habe so eine Hand frei und benötige keine Tasche mehr.

Auf- und Abbau ist einfach, denn die Luftdämpfung verhindert Herabfallen der oberen Elemente. Leider funktioniert das "Einfach Festellschrauben lösen und warten bis alle Elemente unten sind" nicht immer. Dazu wohl das/die Element(e) zerlegt und/oder gefettet etc. werden. Ist aber auch kein großes Manko.
Aufbauen geht eventuell etwas langsamer da durch die Luftdämpfung das Stativ bei schnellem Ausfahren schon mal angelupft werden kann... Auch kein großes Ding. (Sandsäcke helfen natürlich und sind bei voller Höhe auch zu empfehlen bei diesem Leichtgewicht...).

Hilfreich ist ebenfalls der 3/8" 1/4"-Adapter. mit einer Gummikappe (leider nicht abgebildet!), die as Gewindeende schützt, oder eher andere Gegenstände vor dem offenen Gewindeende.

Alle Feststellschrauben sind eine Freude, ebenso das Geräusch der Luftdämpfung!
Verarbeitung
Stabilität
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Manfrotto 5.0
Mario815 08.04.2023
Seit über 30 Jahren sind diese Stative Standart im Bühnenbau für Figurentheater und das zu Recht. Auf Wunsch einer Künstlerin haben wir einmal für einen Hintergrund hübsche, luftgefederte Teile für 60,- €/St probiert. On the Road Ergebnis: Nach Überschaubarer Nutzungsdauer > Mist ! und durch Manfrottos ersetzt.
Wenn es keinen Unterschied und Nutzen gäbe, könnte sich Manfrotto seine Preise nicht leisten. Bzw. Qualität kostet halt (stabilere Verbinder, Aluguss statt Plastik), muss bezahlt werden und ist, wenn man professionell unterwegs ist, die Vorraussetzung für betriebssicheres Arbeiten.

Diese Manfrotto Stative sind im Laufe der Jahre immer noch edler und praktischer und komfortabler geworden. Der Aufbau und das Handling der aktuellen Variante sind ein Genuss. Die neue "Flachklappbarkeit" praktisch für Transport und Lagerung.

Ich habe noch alte Manfrotto "Multiblitz - 25mm T-Verbinder". D.h., das obere 20mm Stativelement wird entfernt. Auf das 25mm Rohr kommt ein Stopfen und mit dem T-Verbinder kann ich einen 25mm Querausleger montieren.

Tolle Teile, ihr Geld wert. Die ersten Stative haben über 2000 Vorstellungen hinter sich.

Einen Schwachpunkt / Kompromiss gibt es doch: Aus Gewichtsgründen sind die Rohre nur 1mm dick. Zieht man beim untersten 35mm Rohr zu stark an, kann es im Laufe der Zeit eindrücken und eirig werden, was beim Zusammenklappen Schwierigkeiten macht. Aus dem alten "Multiblitzsystem" hatte ich noch 35mm Rohre für Ersatz. Die gibts aber leider nicht mehr.
Was es noch gibt: für eine spezielle Konstruktion habe ich in diesen Manfrottofuß klassische 35mm Alu-Traversenrohre in 2mm Wandstärke gesetzt. Das ist schon sehr spürbar schwerer.
D.h.: wenns leicht sein soll > dann sensibel mit Hirn arbeiten . . . // alternativ sollte das Hirn in den Oberarmen sitzen . . . ;-)
Verarbeitung
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ka
Qualität und Innovation
Kai aus D. 29.08.2021
Trägt zusammen mit seinem 38 Jahre alten Vorgänger je einen PAR 56 Short WFL als minimales und leicht zu transportierendes Licht. Dem Vorgänger würde ich schon alle Sterne geben. Das aktuelle Stativ ist noch besser.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CL
Erstklassige Verarbeitung, Abstriche bei der Stabilität
Christian L. 969 16.05.2018
Das Stativ ist in bekannter, erstklassiger Manfrotto Qualität verarbeitet, alles funktioniert makellos, die luftgedämpften Elemente sind sehr anwenderfreundlich und die Möglichkeit mehrere Stative miteinander zu stapeln ist sehr praktisch - ultraleicht!

Obwohl das Stativ grundsätzlich sehr stabil steht hat das kleine Packmaß aber leider einen Nachteil: Das letzte Element ist schon recht dünn, was dazu führt das die Konstruktion etwas wackelig wird, wenn man die ganze Höhe ausnutzt.

Ich wollte das Stativ fürs Frontlicht meiner Band nutzen und jeweils eine Stufenlinse drauf setzen. Als maximale Belastbarkeit werden 9kg angegeben, mein Scheinwerfer hat 5kg. Auch wenn es grundsätzlich kein Gewichtsproblem darstellt - der Scheinwerfer beginnt dann schon etwas zu schwanken. Letztlich trau ich mir die Konstruktion im öffentlichen Bereich nicht verwenden, da ich nicht abschätzen kann ob das Stativ wirklich stehen bleibt wenn jemand anstösst und das System zum Schaukeln bringt.

Fazit: Ein erstklassiges und kompaktes Stativ, die Gewichtsbelastung sollte man aber in Grenzen halten, wenn man die volle Höhe nutzen möchte.
Verarbeitung
Stabilität
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden