Gravity LS 331 B

125

Licht- und Lautsprecherstativ

  • mit quadratischem Stahl-Standfuß
  • 35 mm Stativrohr mit M10 Gewinde (weiblich)
  • Höhe von 1420 - 2420 mm
  • Transportlänge 1420 mm
  • pulverbeschichteter Stahl
  • höhenverstellbar mittels Arretierschraube und Sicherungssplint
  • max. Belastbarkeit: 20 kg
  • Gewicht Sockel: 14 kg
  • Gesamtgewicht: 17,8 kg
  • inkl. schwarze Codierringe
  • optionale Transporttasche: Art. #417615 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Januar 2017
Artikelnummer 406056
Verkaufseinheit 1 Stück
Stativtyp Lichtstativ
Art der Aufnahme 35 mm Rohrende
inkl. Quertraverse Nein
Kurbel Nein
Höhe [m] 1,42 m – 2,42 m
Belastbarkeit [kg] 20,0 kg
Speaker Aufnahme 35 mm
Material Stahl
Höhe ab 1420 mm
Höhe bis 2420 mm
Fuß Art Sockel
Gewicht/pro Stativ 17,8 kg
Belastbarkeit 20 kg
Farbe Schwarz
Mehr anzeigen
129 €
196,47 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

125 Kundenbewertungen

86 Rezensionen

M
Es gibt auch noch gute Sachen neben K&M
MackeLampr 16.12.2018
Ich nutze das Stativ zum einen als Boxenstativ für die PA in kleineren Räumlichkeiten (wie Kneipen) für Rockbands. Dort wird nur ein SUB eingesetzt und das 2.Topteil (eine Yamaha DXR10 oder DBR10) ist auf dem Stativ und hinten plaziert. Durch die Bodenplatte (kein Dreibein) wird quasi so gut wie kein Raum benötigt und zudem kann auf die Frontmonitore verzichtet werden. Das ist bei kleinen Locations ideal!
Der 2.Einsatzbereich ist mit TV-Adapter als Licht-Bar-Stativ für eine DMX-Bar. Dort befestige ich meine Effektbeleuchtung wie den 4-fach Scanner von Showtec, 2 Derbys und diverse LED-Lampen. Zur Seite gestellt und gut ausbalanciert lassen sich so viele Effekte auch in kleineren Räumlichkeiten einsetzen.
Die Verarbeitung ist untadelig und vergleichbar mit der von K&M. Die Bodenplatte hat ausreichend Gewicht und kleine stabile Gummifüße, die das Stativ akustisch gut vom Boden entkoppelt. Die 2 Griffmulden sind mit Gummi ummantelt (sehr angenehm zum Tragen), das habe ich auch schon anders gesehen und beim Tragen gespürt! Die Stativstange ist zum Einschrauben, was der Stabilität zu Gute kommt. Die Stange ist ausziehbar und wie üblich mit einem Splint in verschiedenen Positionen festzusetzen (zusätzlich ebenfalls wie üblich mit Schraubklemme). Für die Stange und auch für die Bodenplatte werden Taschen angeboten. Ich habe die Tasche für das Gestänge in Verwendung um insbesondere das Einschraubgewinde zu schützen. Die Bodenplatte kann ich zum Transport gut dazwischen oder darunter schieben.
Insgesamt ein empfehlenswertes Produkt. Es muss eben nicht immer K&M sein.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MR
Positiv Überrascht
Mario Reick 03.12.2017
Normalerweise habe ich mir geschworen nur noch K&M zu kaufen, da aber das hier fast die hälfte kostet habe ich es einfach mla ausprobiert.
Ich muss neidvoll zugeben TOP Produkt!!!
ich finde sogar im direkten vergleich das Gravity besser:
Vergleich Gravity K&M
Traglast 20kg 18Kg
Gewicht 17,8KG 17,4KG
Tragegriffe 2x 1x
Kabeldurchlass 2x 1x
Denke die 0,2Kg mehr kann ich gerade noch schleppen.
Was ich auch sehr cool gelöst finde ist der extra Gummi Halter für den Sicherungstift. Ja OK sowas hat der K&M nicht dieser arbeitet mit seiner bewohnten Klemmung und Bolzen und Selbstsicherung. Aber ob das die fast 100,-¤ mehr ausmacht...
Fazit:
Ich bin Mega zufrieden und werde mit bald 2x nachbestellen.
Die 3 Punkt Füße verbruchen oftmals zu viel Platz und sind gefählich wenn jemand drüber fällt.
TOP Produkt!!!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Bombenfestes Stativ mit kleineren Mängeln
Signalverarbeiter 21.06.2020
Die Grundplatte ist wirklich groß, es empfiehlt sich vor dem Kauf noch mal auf die Abmessungen zu schauen. Damit steht das Stativ aber auch bombenfest, da mach ich mir mit den 12 kg leichten QSC K8.2 selbst auf unebenem Untergrund keine Sorgen. Die flache Grundplatte statt eines Dreibeins sieht schick aus und eliminiert die Stolpergefahr von üblichen Stativen. Gerade weil die Optik einer meiner Kaufgründe war, finde ich es schade, dass weiße Verfärbungen am Metall und ungleichmäßige Spaltmaße an den Griffen der Grundplatte von schlampiger Verarbeitung zeugen. (Ich habe zwei Stative gekauft und beide weisen diese Mängel an den selben Stellen auf, deshalb geh ich von einem systematischen Problem aus.) Die Distanzstange verkantet schnell beim Einschrauben, das Gewinde freut sich über etwas Öl. Der opulente Drehgriff zur Arretierung lässt sich übrigens nicht um die Achse des Rohrs drehen sondern steht in irgendeiner Position, je nachdem wie die Stange in die Bodenplatte geschraubt wurde. Das sind alles keine großen Probleme die die Funktionalität nicht eingeschränken, aber sie zu lösen würde das Stativ doch noch einmal aufwerten. Die Tasche BG DBLS 331 ist zu empfehlen. Da die Grundplatten recht scharfkantig sind und der Lack leider schnell abblättert, habe ich zusätzlich zwei Taschen BG WBLS 331 geordert.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Top!
Gast1337 21.06.2018
Servus,

ich nutze die Stative für meine Yamaha DXR10 (Mobile DJ PA).
Die Boxen stehen sauber, nichts wackelt, keine Stolperfalle wie ein 3-Bein-Stativ und optisch einfach schöner.

Die Gravity Serie macht allgemein einen hochwertigen und sauber verarbeiteten Eindruck.

Die Distanzstangen werden auf die mitgelieferte Platte geschraubt, diese Verbindung (M20 Gewinde) ist sehr stabil und beide Gewinde (Stange und Platte) sind qualitativ gut.
Mein Subwoofer Yamaha DXS15 MKII hat das selbe M20 (female) Gewinde wie die Bodenplatte. Somit habe ich die Mögichkeit die Distanzstange in meinen Subwoofer zu schrauben um die Topboxen über dem Subwoofer zu betreiben.

Das ist für mich die ideale Lösung, da keine zusätzlichen Distanzstangen notwendig sind, was bei einem 3-Bein-Stativ der Fall gewesen wäre.

Negativ: nichts!

Kaufempfehlung.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube