Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Lee Oskar Major Diatonic Mundharmonika C-Dur

247

C- Dur Mundharmonika

Major Diatonic

Die beliebteste Mundharmonika für Blues, Rock, Country und Jazz

  • System Richter
  • 10 Kanzellen
  • 5- fach verschraubte Stimmplatten aus Messing
  • Deckel aus Edelstahl
  • Im zusammensteckbaren Kunststoffetui
Stimmung C
Kanzellenkörper Kunststoff
Anzahl der Stimmzungen 20
Erhältlich seit März 2002
Artikelnummer 153769
35 €
46,10 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
14 Verkaufsrang

115 Kundenbewertungen

S
Lee Oskar - sofort wieder
Superhiggi 08.12.2009
Nachdem ich auf einem bei Thomann für 9,90 € Instrument und der defekten Hohner Comet meines Vaters erfolgreich meine ersten Gehversuche und Erfahrungen machen durfte, wollte ich wissen, wie im Unterschied dazu eine neue bessere sprich teurere Mundharmonika klingen würde. Die neue sollte handlich und vielseitiger sein, so entschied ich mich für eine Lee Oscar. Die andere Spieltechnik und Tonfolge musste erst mal gelernt werden. Der Erfolg verlieh bald Flügel und so sollte die C-Stimmung alleine nicht mehr reichen. Ich bestellte mir deshalb bei Thomann zusätzlich die Hohner Blues Harp MS in G-Stimmung.

Ich habe die Harp nun schon einige Zeit in Gebrauch und bin zufrieden mit den Instrumenten. Die Verarbeitung ist bei beiden sehr ordentlich.

Der Sound beider Instrument ist voll und sauber, im direkten Vergleich zur Lee Oscar ist die Hohner weicher und etwas voller im Klang, Ansprechverhalten und Vielseitigkeit gefallen mir besonders bei Rock und Pop auf der Lee Oscar besser, kommt immer auf das Lied an, das ich spielen möchte. In der Haptik liegt die Lee Oscar etwas besser in der Hand und ist angenehmer an den Lippen. Auch von der Hygiene her gefällt mir das Metall besser als Holz. Im Verhältnis benutze ich die Lee viermal häufiger wie die Hohner.

Im Ergebnis sicher ein gutes Instrument, das ich bestens empfehlen kann, Der Kaufpreis geht voll in Ordnung. Wenn ich mir eine weitere Blues Harp zulegen würde, nähme ich eine Lee Oscar.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
9
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Eine Harp für alle Tage
Anonym 28.12.2015
Besitze die Harp jetzt über ein Jahr und als Anfänger habe ich bisher noch keinen Vergleich zu anderen Harps. Habe mir die Lee Oskar aufgrund der vielen positiven Rezensionen gekauft und wurde eigentlich nicht enttäuscht. Nur kommt es mir nun so vor, als würden die Stimmzungen bei den hohen Tönen etwas zu fiepen anfangen.
Das kann aber auch an mir, als Anfänger, liegen. Da bläst man schon einmal etwas übermotiviert hinein und auch beim Ziehen sucht man anfangs das richtige Maß.
Habe mir nun zusätzlich eine Hohner Special 20 bestellt, um einen Vergleich zu haben. Bin schon gespannt.
Da es bei Lee Oskar aber die Möglichkeit gibt, die Stimmplatten recht unkompliziert zu tauschen, ist ein Defekt recht rasch und kostengünstig beseitigt.
Für Anfänger ist die Lee Oskar uneingeschränkt zu empfehlen und ich würde mich mit weniger nicht zufrieden geben. Preis Leistung sind optimal, der Sound ist großartig und die Verarbeitung ist optimal. Nicht umsost wird diese Harp auch von Profis geschätzt.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
...besser als hohner...
Anonym 22.11.2016
...was bespielbarkeit und verarbeitung angeht...
ich habe in meinem leben viele auftritte mit bands in pubs gehabt. lee oskar harmonicas haben mich nicht haengenlassen, jedenfalls nicht die ersten sieben wochen. generell geben die reeds nach einer weile auf, auch bei hohner oder seydel, wenn man viele bendings spielt und richtig in fahrt kommt...dann stimmt die sache nicht mehr. mit replacement-reeds hab ich bis jetzt keine guten erfahrungen gemacht...
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Einfach genial !
KarstenR 21.12.2009
Auch diese "LEE OSKAR C- DUR MAJOR DIATONIC" habe ich mir für meine Mundharmonika-Sammlung des Herstellers LEE OSKAR nun endlich gegönnt .Habe im Laufe der Zeit die Instrumente anderer Hersteller nach und nach durch LEE OSKAR'S ersetzt .

Ist immer wieder erstaunlich ,in welcher super Quallität die Instrumente verarbeitet sind !Auch die gute Ansprache sowie Bending und Stimmstabilität sind hervorragend - einfach klasse !!! Ich kann nur sagen ,daß man mit dem Kauf einer Lee Oskar keinen Fehler machen kann ! Genau so muß eine Mundharmonika sein ! Vor Allem durch das modulare System ist es möglich ,sich seine Harp eigendlich unbegrenzt lange Zeit zu erhalten !Denn sollte sie wirklich nicht mehr optimal klingen ,tauscht man einfach nur die Stimmplatten aus ,für einen Bruchteil einer Neuanschaffung ,und hat eine FAST neue Mundharmonika !

Warscheinlich wird auch dieser Kauf einer Lee Oscar bei mir noch nicht der Letzte gewesen sein ...
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
6
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung