La Bella 760FM Flatwound

6

Saitensatz für E-Bass

  • Flat Wound
  • Saitenstärken: .049, .069, .089, .109, made in USA
  • Stärke: Medium Tension
  • Mensur: Long Scale
  • Material der Wicklung: Edelstahl
  • hand-poliert für eine besonders glatte Oberfläche
  • verpackt in modifizierter Atmosphäre um ein Anlaufen zu verhindern und Frische zu erhalten
  • made in USA

Hinweis: nicht geeignet für Bässe mit Stegen deren Saiten durch den Korpus geführt werden (Thru-Body).

Erhältlich seit August 2015
Artikelnummer 370208
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 049 - 109
Material Stahl
Mensur Long Scale
Taperwound Nein
Anzahl der Saiten 4
49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1
B
Sattes Pfund, viel Dynamik, gute Kontrolle
Bass 08.05.2019
Ich spiele diese Saiten gerne auf mein Solidbody-Bässen oder Semi-Hollow-Bässen mit Soundblock. Da kommen ihre Stärken am besten heraus. Sie liefern ein klaren, satten Ton, auch bei leichtem Anschlag. Das kompensiert ihre vermeintliche schwerere Bespielbarkeit wegen der höheren Saitenstärke.
Diese Saiten haben wegen ihrer höheren Stärke ein hohes Maß an Energie, die keinen starken Anschlag erfordert und darüber hinaus noch hohe dynamische Reserven.
Die Haptik ist sensationell, eine spiegelglatte Oberfläche.
Der Ton ist warm und über alle Saiten ausgeglichen.
Sehr positiv finde ich, dass die Saiten sofort nach dem Aufziehen spielbereit sind. Nach 15-20 Minuten kurz nachstimmen und das war‘s!
Weniger gut geeignet sind diese Saiten m.E. für echte Semi-Hollow-Bässe ohne Soundblock. Die hohe Energie der Saiten führt zu übermäßigen Resonanzen! darunter leidet der Ton etwas.
Ich kann die Saiten uneingeschränkt weiterempfehlen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Ungelogen: Beste Saiten!
FreJo 18.01.2021
Ich bin mega zufrieden mit diesen Saiten und werde mir wohl (zumindest was Flatwounds angeht) keine anderen mehr kaufen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nicht mein Ding...
Anonym 29.12.2015
Hallo zusammen, ich spiele einen 77er Fender Precision Bass.

Nachdem ich mich schon durch diverse Flatwounds durchprobiert habe, wollte ich mal dickere dieser Art ausprobieren.

Mein Favorit bisher kam ebenfalls aus dem Hause "La Bella", jedoch in der 45er Stärke. Da ich viel Hip Hop und Pop spiele, dachte ich, einen Versuch ist es wert.

Nunja, auffällig bei diesen Saiten ist, dass sie schon im Neuzustand recht verbraucht klingen, was einerseits natürlich auf eine Art so sein soll (und in der Natur der Sache liegt) andererseits beim kleinen 45er Bruder von La Bella mit seiner für Flatwounds untypischen Brillianz gar nicht der Fall ist! (Diese klingen untypisch kristallisch und haben dennoch den geschliffenen Charakter - herrlich!!!)

Dazu kommt eine, durch diese Dicke enorme Saitenspannung, die das Spiel für mich sehr unkomfortabel werden lässt. Ich habe beim Spielen nun das Gefühl, ich muss gegen mein Instrument kämpfen. Alles fühlt sich sehr steif und ungeschmeidig an.

Soundmäßig finde ich sie auch gar nicht "balanced", wie es so stolz auf der Packung steht. Das geht alles eher in eine mittenbetonte, superhöhenarme Richtung.
Ein von mir erwünschter fetterer Bass in den tiefen Frequenzen ist mir dabei leider nicht auffgefallen.

Das muss man also wirklich mögen! Wenn man jedoch genau nach den von mir beschriebenen Aspekten sucht, ist man sicher gut bedient.

Für mich jedoch leider 60¤ für die Katz... trotzdem bleibe ich der Marke treu, die 45er Stärke ist der Wahnsinn! Für mich besser als Thomastik!
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden