Kerry Whistles Kerry Optima Tunable Low D

24

Stimmbare Whistle in Low D

  • legiertes Flageolett in zwei Teilen
  • entworfen von Phil Hardy
  • hergestellt in England

Hinweis: Die Lieferung des Flötenkopfs erfolgt unsortiert in variierenden Farben, keine Farbauswahl möglich

Erhältlich seit Juni 2018
Artikelnummer 440444
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Metall
Farbe Silber
Doppellöcher Nein
Klappen Nein
125 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 25.05. und Freitag, 27.05.
1

24 Kundenbewertungen

19 Rezensionen

L
guter Klang, für Anfänger tauglich
Lenzesson 16.12.2018
meine Perspektive:
als Anfänger an der Tin Whistle & Low Whistle, aber bereits bekannt mit anderen Instrumenten, ist mir besonders der Klang und die Verarbeitung wichtig.

Verarbeitung:
die Flöte macht einen sehr guten Eindruck. Keine scharfen Kanten, oder andere, erkennbare Mängel bei mir. Alle Teile sitzen perfekt aufeinander. Sie war geölt, sodass sie sich wiederstandslos stimmen & auseinander nehmen ließ.
Zur Reinigung des ganzen Instruments kommt man mit einem normal-großen (35cm) Mikrofasertuch in alle Ecken.

Klang:
man findet nur wenig zu den Kerry Wistles online und die wenigen Videos auf Youtube sind vom Hersteller, sodass dieser Punkt eine kleine Überraschung blieb. Mich sprach der Klang jedoch schon in den Videos sofort an und tatsächlich war dies eine gute Referenz.
Ein Blick auf das Stimmgerät zeigte mir, was die Ohren sich dachten- alle Löcher treffen die vorgesehenen Noten.

Sie klingt für mich (Achtung - kein Flötist!) klar, warm und nur leicht breathy. Letzteres scheint man durchs passende Hineinblasen noch etwas verstärken zu können, ohne das die Töne sofort brechen. So erinnert sie mich eher an die Qualitäten verschiedener Orchesterflöten.

Was man in den Videos nicht hört, ist die Veränderung wenn man sie durch Drehen stimmt. Für meine Ohren ein deutlicher Unterschied und wichtiger Kaufgrund.

Insgesamt ist mein erster Eindruck, dass sie sich sehr gut für verschiedene musikalische Zwecke eigenen wird.

Anfänger-Tauglichkeit:
Meine größte Angst, dass ein Anfänger keinen Ton herausbekommt, war unbegründet. Auch wenn ich unbedingt den piper's grip benötige (knifflig, aber bequemer!), gelingt es mir bei der Low D leichter als bei der kleinen Tin Whistle.

Kaufpreis:
So ein schön klingendes Instrument für rund 100¤ empfinde ich als hervorragende Preis-Leistung. Wenn nicht sogar Schnäppchen.

Bemerkung zur Ansprache:
Als Anfänger kann ich noch nicht beurteilen, ob mir die Ansprache weiterhin gefallen wird. Geübtere Musiker, die sie länger spielen sollten hierzu noch Rezensionen schreiben.
Als Anfänger bemerke ich nur, dass mir dieses Instrument sehr engegen kommt und daher erhält sie vorerst 5/5 Sterne von mir.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

IE
Mein Liebling Instrument
Ivan Ernst 01.05.2019
Sehr ernstes gut klingelndes Instrument. Sehr gut gemacht, lasst sich ganz gut bespielen und ergibt echtes "Irisches" Klang.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Top Whistle
Tomleu 26.10.2020
Sehr schönes und gut verarbeitetes Instrument. Klingt einfach toll. Lässt sich sehr leicht spielen und erzeugt sehr klare Töne. Die Lautstärke lässt sich perfekt Steuer.
Ich kann dieses Teil nur weiterempfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Wunderschöner Klang
Zwitschy 27.02.2022
Diese Flöte hat für mich einen wunderschönen Klang und ist meiner Ansicht auch nicht zu "rauchig", sondern weist die für mich genau richtige Mischung aus klar und breathy auf.

Man kann sicherlich auch als ungeübte/r Spieler:in schnell einen Ton erzeugen und auch das Überblasen gelingt schnell. Hier darf man zunächst nicht zu zaghaft blasen.

Meine große Sorge war, aufgrund meiner nicht allzu großen Hände keine Low Whistle spielen zu können.
Der Schreck war tatsächlich zunächst groß, als ich das letzte Loch nur mit großer Mühe abdecken konnte.
Ich möchte jedoch dazu ermuntern, es auszuprobieren, denn viele Bewegungsmuster sind zu Beginn oft einfach nur ungewohnt - für mich wäre es unheimlich schade gwesen, dieses tolle Instrument und somit so herrliche Lieder nicht gespielt zu haben.

Die Verarbeitung ist gut, es gibt nichts Scharfkantiges o.ä. am Instrument.

Schön hätte ich eine Tasche als Zubehör sowie eine beiliegende Grifftabelle gefunden.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden