Jakob Winter JWC 3016 Violinkoffer 4/4

39

Violinenetui

  • für 4/4 Violine
  • leichtes Formetui
  • aufgeschraubter schwarzer Nylonüberzug
  • aufgenähte Notentasche
  • Rucksackriemen
  • 2 Drehbogenhalter
  • Zubehörfach
  • Samt-Innenfütterung
  • Außenmaße (LxBxH): 81,5 x 26 x 12,5 cm
  • Gewicht: 1,25 kg

Innenmaß

  • Gesamtlänge: 63 cm
  • Korpuslänge: 36 cm
  • Oberbug: 17,5 cm
  • Unterbug: 21 cm
  • Höhe über Steg: 10 cm
Erhältlich seit März 2008
Artikelnummer 206885
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 4/4
Gewicht 1,1 kg
Rucksackgurt Ja
Hygrometer Nein
Tragegriff Ja
U-Bahn-Griff Nein
Schwebelagerung Ja
44 €
71 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

39 Kundenbewertungen

20 Rezensionen

S
Kompakt. leicht und günstig
Smacs 11.09.2020
Das Case ist absolut ausreichend für den schmalen Geldbeutel. Die Geige (Yamaha V20G) hat gut Platz und ist sicher verstaut. Sogar meine Schulterstütze mit langen, nicht einklappbaren Füssen passte gerade noch so neben die Schnecke. Das Zubehörfach ist sehr überschaulich. Aber es passen Kolophon, Stimmgerät, Hoteldämpfer und Hygrometer rein. Dann ist es aber auch randvoll. Die Samtabdeckung insgesamt ist im Vergleich zu anderen mir bekannten Abdeckungen etwas "labberig" und meiner Meinung nach etwas zu schmal. Sie neigt dazu sich längs zusammen zu raffen. Diese könnte daher etwas breiter und auch in sich etwas steifer sein. Die Rückengurte sind "minimalistisch", erfüllen aber ihren Zweck. Der Bogen passt auch gut. Für den Preis Top. Für die schmale Samtabdeckung einen Stern Abzug.
Handling
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Einfaches stabiles Gebrauchscase
Anonym 05.06.2015
Ich habe mir dieses Case für die Aufbewahrung einer Geige gekauft - weniger dafür, um sie mit mir herumzutragen. Die Geige sitzt sicher in dem Case; schön finde ich auch, dass der Verschluss, der um den Geigenhals gelegt wird, auch mit dem weichen Futterstoff ummantelt ist.
Optisch macht der Kasten einiges her; allerdings habe ich hier keinen Platz für meine Schulterstütze und auch das Notenfach ist recht klein. Beides war für meine Zwecke jedoch völlig unwichtig.
Was ich ein bisschen schade finde, ist dass das Tuch, das über die Geige gelegt wird, diese bei mir nicht komplett abdeckt. Da ich bisher keinen Bogen in dem Kasten lagere, ist das aber auch nur zweitrangig. Zusätzlich war ich ein bisschen verwirrt, weil das Polster unter dem oberen Teil der Geige recht niedrig ist.
Alles in allem: Für das Preis/Leistungsverhältnis bin ich absolut zufrieden und für meine Zwecke ist dieser Kasten völlig ausreichend. Wer ein sehr hochwertiges Künstlerinstrument hat, wird sich mit Sicherheit nach etwas anderem umsehen.
Handling
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sehr zufrieden
Anonym 12.06.2014
Ich bin mit dieser Tasche rundum zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist exzellent: Die Tasche ist angenehm zu tragen (auch wenn die Träger nicht extra gepolstert sind; ist aber wegen des geringen Gewichts kein Problem). Sie ist stabil genug, um das Instrument z.B vor Stößen im Gedränge der U-Bahn zu schützen.

Die kleine Extra-Tasche reicht für die Schulterstütze und ein, zwei andere Utensilien völlig aus. Das Innenleben aus blauem Samt sieht edel aus und die Geige wird durch ein Klettband an Ort und Stelle gehalten, wodurch sie auch dann nicht herausfällt, wenn man den Kasten versehentlich mal offen lässt und hochnimmt. Das kleine Fach für Kolophonium und Stimmgerät ist ebenfalls ausreichend bemessen.

Ausdrückliche Kaufempfehlung!
Handling
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

WF
Verwendung entscheidet
Wolfgang F. 23.12.2015
Wer die Geige fast nur zu hause hat: kaufen! Wer sie dazu noch ab und zu im feinen Kofferraum seines Autos herumfährt: kaufen. Ist stabil genug, Polsterung und Passform passt.
Wer viel Auftritte hat, mit anderen Musikern in überfüllten Backstage Räumen, Orchesterbussen, Schulkonzerten usw. sollte mehr ausgeben, da man hier Tritte, Stürze und andere Unvorhersehbarkeiten antreffen kann. Das hält er bestimmt aus, aber man fühlt sich dabei besser.
Handling
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden