EV EKX-15SP

39

Aktiver 15" Subwoofer

  • Frequenzbereich: 40 - 180 Hz
  • Maximalpegel: 133 dB
  • Leistung: 1300 W
  • Class-D Endstufe
  • Stereo XLR/Line Kombieingang
  • Link Ausgang (XLR)
  • Hochständerflansch (M20)
  • Abmessungen: 455 x 530 x 551 mm
  • Gewicht: 26,2 kg
  • passende Distanzstange: Art. 462627 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 363017
Verkaufseinheit 1 Stück
Höhe 530 mm
Breite 551 mm
Tiefe 455 mm
Gewicht 26,2 kg
Leistung RMS 1300 W
Mehrkanalendstufe Nein
Tieftöner 15"
Tieftöner Anzahl 1
High Cut Regelbar
Ständerflansch M20
Farbe Schwarz
Rollen Nein
Bauart Bassreflex
Leistung Hersteller 1300 W
Leistung Tops 0 W
Schalldruck 133 dB
Frequenzbereich von 40 Hz
Frequenzbereich bis 150 Hz
Anschluss Input Kombibuchse
Anschluss Output XLR
Anschluss X-Over Nein
Dsp Display 1
Gehäuse Holz
optionale Rollen Nein
Hülle Hersteller 363036
Hülle Thomann Nein
110V fähig 1
Mehr anzeigen
979 €
1.248,31 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 15-19 Wochen lieferbar
In 15-19 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Mehr Druck, weniger Stress

Subwoofer mit integrierter Endstufe erfreuen sich gerade bei Bands und für kleinere Beschallungsaufgaben großer Beliebtheit, und dafür gibt es auch diverse Gründe. Denn sie sind unkompliziert zu bedienen, leicht zu handlen und erweitern ein PA-Setup mit beispielsweise zwei 12“-Fullrange-Boxen um mehr Schub und Durchsetzungskraft für basslastige Musik oder größere Locations. Der Electro-Voice EKX-15SP fällt genau in diese Kategorie, denn der aktive 15-Zoll-Sub überzeugt durch sein geringes Gewicht, seine robuste Bauweise und satten, durchsetzungsstarken Sound – gerade wenn man im Bassbereich richtig fetten Schub braucht. Gleichzeitig helfen seine kompakten Maße und der integrierte DSP dabei, dass man ihn auch mit wenig Erfahrung im Bereich PA problemlos im Proberaum wie auch live einsetzen kann.

Mehr Power, mehr Spaß

Du suchst einen aktiven Subwoofer für deine Band, als Beschaller oder als DJ? Dann ist die EV EKX-15SP ein echter Tipp. Denn auch wenn du schon recht fett klingende Beschallungsboxen nutzt – mit diesem 15“-Subwoofer mit digitaler 1.300-Watt-Endstufe bekommst du noch mal deutlich mehr Druck und Reserven für dein Setup. Das Gute dabei: Dank der beiden Ein- und Ausgänge und des integrierten DSPs kannst du problemlos einen oder mehrere der kompakten Subwoofer in dein bisheriges Equipment integrieren. Einfach das Signal-Kabel in den Input und weiter zum nächsten Subwoofer über den Output - fertig. Fehlt nur noch Strom, dann kann es losgehen. Dank des übersichtlichen und klar strukturierten Menüs des DSPs hast du blitzschnell den Klang angepasst und kannst dich an sattem Druck erfreuen.

Mehr Wumms, weniger Matsch

Gerade, wer als Band, Beschaller oder DJ seine erste Anlage zusammenstellt, möchte keine Unsummen ausgeben, aber dennoch einen überzeugenden Sound und genug Durchsetzungskraft und Tiefdruck erhalten. Stößt man dann mit einem typischen Einsteiger-Setup wie etwa zwei 12- oder 15-Zöllern an die Grenzen, was Druck und raumfüllenden Klang angeht, ist ein Electro-Voice-EKX-15SP (oder auch zwei) eine optimale Erweiterung des Equipmentparks. Denn für unter 800 Euro bekommt man hier einen Subwoofer, der satte 1.300 Watt und bis zu 133 dB SPL liefern kann. Zudem liefert er bis hinunter auf 40 Hertz klare und druckvolle Sounds ohne zu Matschen. Und das Beste dabei: der Speaker ist so flexibel, dass er zu verschiedensten Boxen und Stilistiken passt.

Über EV

Electro-Voice wurde 1927 gegründet und widmet sich bereits seit den 1930er-Jahren dem Bau von Beschallungsanlagen und Mikrofonen. Die ursprünglich in Indiana, USA beheimatete Firma gilt dabei als einer der Pioniere der Branche und brachte viele neue Technologien, die bis heute Verwendung finden, hervor. So war beispielsweise die von Electro-Voice entwickelte Brummkompensationsspule nicht nur ein Meilenstein für den Mikrofonbau, sondern lieferte auch die Grundlage für die in vielen Gitarren zum Einsatz kommenden Humbucker-Tonabnehmer. In der langen Firmengeschichte erweiterte Electro-Voice sein Portfolio ständig und bietet heute eine große Produktpalette für Beschallungsaufgaben vom Einsteigersegment bis zum professionellen Bereich.

Mehr Sound

Du stößt immer wieder an die Grenzen deines Beschallungssetups? Mit einer Erweiterung um den Electro-Voice EKX-15SP (oder mehrere) kannst du problemlos Locations mit Fassungsvermögen von über 500 Personen richtig satt beschallen, und zwar sowohl mit Sprache als auch mit Musik oder einer Band. Gerade wer extrem viel Bass erwartet wird hier jede Menge Spaß haben – und seine Kunden bzw. Fans begeistern. Übrigens: Solltest du wirklich maximalen Tiefbass brauchen und wenn dich ein paar Kilo mehr Gewicht nicht stören, gibt es mit dem Electro-Voice EV EKX-18SP auch noch den größeren Bruder. Doch schon mit dem EKX-15SP erwartet dich massiver Tiefdruck bei extrem einfachem Auf- und Abbau sowie entspanntem Betrieb auch über viele Stunden.

39 Kundenbewertungen

23 Rezensionen

K
Guter Sub!
KeineAhnungVonNix 24.02.2019
Hauptsächlich tatsächlich erst einmal wegen dem geringen Gewicht von 26 KG gekauft. Etwas ungünstig finde ich die Tragegriffe. Einen Tick höher wäre meiner Meinung nach besser gewesen. Daher einen Stern Abzug beim Handling. Die Verarbeitung ansonsten ist top und optisch schick. In einigen Bewertungen steht hier etwas von einem lauten Lüfter. Wo denn? Ich konnte da nichts feststellen, was irgendwie stört. Weder im leisen Betrieb, noch unter Vollgas. Die Einstellungen am DSP sind selbsterklärend einfach und sinnvoll. Man findet problemlos das für sich passende. Nicht so gut gelöst finde ich die Limiter Anzeige. Die sieht man nur am Display. Da achtet man aber viel weniger drauf, als auf die gute alte rot blinkende Limit Leuchte. Das hätte mir persönlich besser gefallen. Besser gefallen hätte mir auch, wenn es auch ein Fullrange out geben würde. Gibt es aber nicht. Man kann die integrierte Weiche also nicht umgehen. Deshalb ein Stern Abzug bei den Features. Der Sound vom EV ist sehr gut. Keine völligen Tiefbass Gewitter, aber trotzdem sehr präsent und einfach "schön" da. Klingt für meine Ohren sehr angenehm. Mit einem davon und den passenden Tops sollten in den passenden Räumen ohne Probleme ca. 120 Personen bei DJ Anwendungen sehr gut zu beschallen sein. Mit 2 Stück und 2x 12 Zoll Top habe ich gerade ca. 200 Personen auf einer lauten Faschingsparty in einer kleinen Turnhalle sehr gut beschallt. Ans Limit bin ich dabei, auch bei extrem hohen Lautstärken mit aktueller Club Mukke, kein einziges Mal gekommen, hatte also immer noch Reserven. Die Subs waren dabei auf 0db eingestellt, Preset Music, Weiche zu den Tops bei 100Hz gesetzt.

In der Gesamtsumme kann ich aus meiner Sicht eine klare Kaufempfehlung für diesen Sub aussprechen. Für den Preis bekommt man wirklich etwas sehr ordentliches!
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

So
Einwandfreier Lautsprecher
Sounds of Lüneburg 31.01.2019
Guten Tag,
Hier hat EV einen wunderbaren Subwoofer auf den Markt gebracht. Klangstark, druckstark und leistungsstark - wie ein Subwoofer sein sollt.
Das DSP ist in der Bedienung leicht verständlich. Die Frequenzweiche arbeitet sauber und trennt bei gewünschtem Tiefton-bereich ab. Insgesamt bin ich rundum zufrieden. Besonders im Handling hätte sich der Sub mit seinem geringem Eigengewicht einen sechsten Stern verdient.
Die in den vorherigen Bewertungen kritisierten Lüfter machen sich in absoluter Ruhe wirklich kaum bemerkbar, und gehen scheinbar nach Temperaturregulierung an. Sobald Signal auf den Lautsprecher ist, sind sie nicht mehr zu hören.
In Kombination mit den EKX12P eine wirklich schöne PA mit ausgewogenem Klang, individuellen Einstellungsmöglichkeiten und ausreichend Leistungsreserven.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Top Bässe zu einem Fairen Preis !
djtheflow 20.10.2021
Ich habe bereits die EKX18SP und bin damit soweit zufrieden.
Da ich aber gerne Bässe haben wollte die man alleine besser Händeln kann und die auch bei etwas kleineren VA nicht so auffallen habe ich mir zwei 15SP angeschafft.
Und ich muss sagen das diese sich nicht hinter den EKX18SP verstecken müssen.
Die 15SP spielen klarer, und auch an der Leistungsgrenze klingt es besser wie bei den 18 SP.
Müsste ich mich heute nochmal entscheiden 15SP oder 18SP dann würde definitiv die 15SP nehmen.
Ich verwende die Bässe in Kombination EV EKX 112P
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
DJ MarkO 02.10.2019
Tolles Teil. Nicht zu schwer für eine Person und mach gut Druck.
Nur zu empfehlen!
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube