Duesenberg Starplayer TV Custom Black

18

E-Gitarre

  • Bauform: Semi Hollow mit Sustain Center Block
  • Korpusgröße: 46 x 34 x 7 cm
  • gewölbte gesperrte Fichtendecke
  • gewölbter gesperrter Riegelahornboden
  • Ahornhals
  • Palisandergriffbrett (Dalbergia latifolia)
  • Mensur: 647 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 22 Jumbo Bünde
  • 12" Griffbrettradius
  • Dual Action Truss Rods
  • Tonabnehmer: 3 Duesenberg D-Tron Humbucker
  • Master Volume- und Master Tonregler
  • 3-Weg Schalter
  • Duesenberg Diamond Deluxe Tremolo
  • vergoldete Hardware
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Duesenberg Koffer
Erhältlich seit Juni 2012
Artikelnummer 279533
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Korpus Ahorn
Decke Fichte
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 647 mm
Tonabnehmerbestückung HHH
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
3.120 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

18 Kundenbewertungen

11 Rezensionen

UD
Wozu noch US-Gitarren, wenn es diese Düse hier vor der Haustür gibt... ?
Uwe D. 492 11.07.2012
Bisher war ich immer den amerikanischen Gitarren aus dem Hause "G" verschrieben, durch Zufall habe ich vor kurzem die erste Duese in die Hände bekommen - absolut perfekte, liebevolle Verarbeitung, grandioses Handling, perfekter Hals und das Beste - der Klang bzw. die verschiedenen möglichen Klänge! In Sachen Brillanz, Ausgewogenheit und Breite der sehr verschiedenen Klang-Charaktäre weit über Fender und Gibson hinaus unschlagbar und für mich nun konkurrenzlos.

Jetzt konnte ich endlich die neue Starplayer Custom erwerben (danke an die Gitarren-Thomänner) und bin noch mehr von den oben genannten Fakten beeindruckt - die neuen Tonabnehmer bieten eine durchdringende Helligkeit und Klarheit, die meine USA-G's eher dumpf und matt klingen lässt.

Auch die anderen Bandmitglieder sind begeistert, kommen mit der Düse doch endlich die Solos klar und unverkennbar rüber, egal ob mit Steg- oder Halstonabnehmer. Die Stimmstabilität ist übrigens gleichfalls perfekt, auch nach mehrmaliger harter Benutzung des Tremolos.

Die Anwahl des dritten Abnehmers ist mal wieder Düsenberg - like pfiffig und perfekt gelöst, mit dem geteilten Klang-Poti lässt sich die Mitte je nach Bedarf und Geschmack dazumischen.

Das diese Black Beauty in Sachen Haptik und Ästhetik eine ganz eigene Liga darstellt, ist für mich belegt, gleiches gilt übrigens auch für den hochwertigen Koffer. Mit Sicherheit einer der besten Gitarren diesseits des Galaktischen Zentrums ...
Features
Sound
Verarbeitung
18
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JF
Ein Traum
Jan Ferdinand 06.08.2018
In den letzten Jahren habe ich fast ausschliesslich Ibanez-Gitarren gespielt - der Schritt zu einer anderen fiel mir lange schwer: keine 24 Bünde, anderer Hals, anderes Fühlen... nun habe ich seit 4 Tagen die Duesenberg in der Hand und mag nicht aufhören, zu spielen, spielen, spielen
Die Gitarre ist ein Traum, eine Wucht: perfekt ausgeglichen im Gewicht, die Bünde, die Anordnung der Potis für mich massgeschneidert, ich kann die rechte Hand ablegen für klaren Klang und eine kleine Bewegung nach links zum Muting - die Saiten sind stärker als bislang gewohnt und spielen sich doch soo leicht, Bending ist definiert und klar, der Klang ist unerreicht klar, warm, sauber, wohl - mit einem Hiwatt-Verstärker und -Box mit Fane-Lautsprechern zum Greifen und mit dem Marshall-Top und -Box definiert kristall-kalt - es ist eine Wonne!
Heute mittag nahm ich kurz eine Ibanez in die Hand und dann wieder die Duesenberg und fühlte mich mit ihr vereint wie zu Hause.
Die Verarbeitung ist so, als ob extra für dieses Mal so gut gemacht wie es geht.
Negatives hab ich nicht zu nennen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Doch nicht so toll.
muelle00 04.01.2022
Schon länger liebäugelte ich mit der "Custom" - jetzt hatte ich sie doch bestellt. Optisch ohne Zweifel ein Schmuckstück, war ich jedoch schon beim Auspacken enttäuscht: Die vergoldete Pickguard-Abdeckleiste klapperte auf Grund nicht angezogegner Schrauben und eine Schraube zur Neigung des mittleren Pickups klebte oben auf selbigen und war auch nicht so ohne weiteres wieder einzuschrauben. Unverstärkt gespielt fiel mir ein Klirren der leeren D-Saite auf; vermutlich war die Satteleinkerbung zu tief. Auch die G-Saite klirrte merkwürdig.
Verstärkt gespielt klingt die Gitarre in den drei Schalterstellungen sehr schön. Beim Zumischen des mittleren PU wird der Ton allerdings überraschend dumpf und leiser; vielleicht lässt sich da noch was über den Abstand der PU's zu den Saiten verbessern. Das Tonpoti arbeitet gut und der Sound verändert sich beim Zurückdrehen des Volume-Potis nicht wahrnehmbar. Das Vibrato läuft seidenweich und verstimmungsarm, baut aber so breit, dass die Gitarre in meinen 5-fach-Ständer von K&M nicht richtig heineinpasst.
Also das Instrument zurück in den stabilen und optisch ansprechenden Koffer und zurück zu Thomann - leider.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Eine tolle Schönheit!
Dietmar494 20.05.2014
Diese Duese ist eine Top Gitarre. Sie ist super bespielbar, klingt traumhaft. Meiner Meinung nach sind cleane sounds ihre absolute Stärke. Ich habe erst später erkannt, dass sie auch super rocken kann. Ich hatte es ihr nicht zugetraut. Erst als ich sie bei der Studioarbeit rocken ließ, war ich von diesem verzerrten Sound fasziniert. Rythm sounds und Soli bringt sie absolut detailgetreu. Erst richtig hört man das über einen guten Röhrenamp. Wenn man die Klangregelung durchschaut hat, erkennt man die Soundvielfalt. Die Qualität aller Komponenten ist im Vergleich mit den anderen Großen unglaublich.Mittlerweile habe ich sie bei zwei Gigs als einzige Gitarre verwendet, Obwohl ich G`s, Fs und PRS habe.
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube