Death by Audio Total Sonic Annihilation 2

Effektpedal für E-Gitarre

  • analog Feedback / Boost
  • Neuauflage des ersten Death By Audio Pedals mit erweiterten Funktionen
  • integrierte aktive Boost und Limiter Schaltkreise
  • schleift das Ausgangssignal eingeschleifter Pedale zurück in deren Eingang zum Generieren von Selbstoszillationen und völlig neuen Klangwelten
  • True Bypass
  • Regler für Feedback, Gain und Limit
  • ON Kippschalter zum Aktivieren der aktiven Boost und Limiter Schaltkreise
  • PHASE Kippschalter zum Umkehren der Phase des Effektloop Signals
  • Bypass Fußschalter
  • Status LED
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Mono-Klinke
  • Send/Receive Effekt Einschleifweg: 6,3 mm Mono-Klinke
  • Metallgehäuse
  • Stromversorgung über 9 V Batterie oder 9 V DC Netzteil (2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (L x B x H): 127 x 66 x 66 mm
  • Gewicht: 290 g
  • handgefertigt in New York City, USA

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Art des Effekts Booster
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr speziell
hörb, 29.04.2020
Death by Audio Total Sonic Annihilation 2 ist ein sehr raffiniert aufgebautes Pedal und ich habe es auf Anhieb nicht gleich verstanden. Zunächst war mir nur die Grundidee klar: Death by Audio Total Sonic Annihilation 2 ist ein Feedback-Looper. Das bedeutet, es erzeugt bei jenen Pedalen, die in seinen Effekt-Loop gehängt werden, eine Feedback-Schleife.
Im Netz fand ich keine detaillierte Beschreibung der Funktionen und so musste ich erst einmal experimentieren. Anders als ich zunächst vermutet hatte, dient das große Feedback-Poti nicht dazu, den Grad des Effekts einzustellen. Vielmehr ist es zunächst eine Art Mix-Regler (die Zahlen 0, 10, 20, 40, 80 müssen als Prozentwerte gelesen werden) und im weiteren Verlauf (dargestellt durch eine Art stumpfes Zahnrad) eine Art Wahlregler der Oszillations-Art. Der Grad dessen, was das Feedback-Pedal umwandeln soll, muss am jeweiligen Pedal in der Schleife eingestellt werden. Auch der Mix-Anteil des jeweiligen Pedals muss sorgfältig ausgewählt werden um den anderen Pedalen in der Schleife genug Klangraum zu gewähren. Death by Audio Total Sonic Annihilation 2 klont nur, was er vorfindet und vervielfältigt es auf seine Weise. Ich habe letztlich nur Modulations-Pedale in den Loop gehängt, weil ich keine Balance mit den Verzerr-Pedalen erreichen konnte. Wohlgemerkt, das ist genau, was ich von diesem Pedal erhofft hatte: ein weiteres Überzeichnen jener Effekte, die die Möglichkeit der Selbst-Oszillation bereits in sich tragen.
Verzerrung bietet der zuschaltbare Aktive-Boost. Gain und Limit lassen sich hier einfach und leicht einstellen. Wirklich gut klingt dieser Effekt meiner Meinung nach aber erst bei eingeschalteter Phasen-Umkehr. Hier werden den Pedalen in der Schleife noch völlig ungeahnte, kaum für möglich gehaltene Klänge entlockt.
Fazit: Nach Anfangsschwierigkeiten bin ich begeistert von diesem ungewöhnlichen und sehr speziellen Pedal!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
282 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Video
Death by Audio Total Sonic Annihilation 2
2:57
Thomann TV
Death by Audio Total Sonic Anni­hilation 2
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome i

Warwick Gnome i - Pocket Bass Amp Head mit USB Interface, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.