Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

17

Effektpedal für E-Gitarre und Bass

  • Kopfhörerverstärker und Boxensimulation
  • praktisches Übungswerkzeug
  • intuitive Bedienung über 3 vollgriffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs
  • 5 Boxen-Simulationen
  • Aux In und Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren
  • 2 Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion
  • XLR-Ausgang für Recording- oder Live-Mixer Anschluss
  • ein Mikro-USB-C-Anschluss ermöglicht es, das Pedal an PC/Mac anzuschließen, um Impulsantworten der Box-Simulation auf das Pedal zu laden und verschiedene andere Einstellungen zu steuern
  • Regler: Phones 1 und 2, Blend, Cabsim select
  • Drucktasten: Ground Lift
  • Schalter: Input Attenuation: 0 dB / -12 dB / -30 dB
  • Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Parallel Output (6,3 mm Klinke), Aux In (3,5 mm Stereoklinke), Phones 1 und 2, XLR Out, Micro USB C
  • Netzadapteranschluss: Hohlsteckerbuchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen
  • Stromaufnahme: 250 mA
  • Stromversorgung mit einem 9-12 V DC Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 64 x 111 x 35 mm
  • made in Finland

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt

Erhältlich seit Juli 2020
Artikelnummer 497426
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Boxen Simulator
Anzahl der Stereokanäle 1
Lautstärkeregelung pro Kanal 1
Anzahl der Eingänge 1
Mehr anzeigen
B-Stock ab 249 € verfügbar
269 €
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

17 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

J
Ein Pedal als Hülle für exzellente Software
JanSe 10.01.2021
Kurz vorneweg: Ich werde den Element voraussichtlich äußerst selten als Kopfhörerverstärker verwenden, aber ich habe es ausprobiert, funktioniert alles wie beworben, Musik über Bluetooth vom Smartphone kein Problem. Der Verstärker an sich hat richtig viel Power, da kommt man bestimmt auch mit hochohmigen Studiokopfhörern auf seine Kosten.

Ich verwende das gute Stück mit E-Bass als Cabsim, und dank aktuellem Software Update (Stand 10.01.21) sogar als Preamp und Verzerrer.
Und da liegt meiner Meinung nach auch schon die Stärke des Element: Die Software.

Bei Release hat Darkglass mich noch nicht überzeugen können, da war das Element im Endeffekt "nur" ein schicker IR Loader mit Bluetooth. Aber dann kam per Update die Möglichkeit dazu eine Preamp Simulation und einen 6-Band EQ dazu zu schalten. Schon war ich sehr neugierig. Jetzt hat man quasi drei Geräte in einem, plus die ganzen Kopfhörerverstärker Geschichten und sogar ein USB Audio Interface, nicht schlecht!
Also bestellt, Thomann typisch trotz Weihnachtsgeschäft usw. schon bald in den Händen gehalten, Firmware per Desktop App auf den neuesten Stand gebracht und los gehts!
Meiner Meinung nach ist die Bedienung am schnellsten und einfachsten über die Smartphone/Tablet App, da habe ich mir ein paar IR rausgesucht und in die fünf Slots verteilt. Klanglich wirklich top, und für jeden Geschmack was dabei, nur eine 15" Box fehlt mir als Bassist. Zum Glück ist es über die Desktop App aber ziemlich einfach auch eigene IRs aufs Gerät zu laden, also das Problem war schnell behoben und ich war erstmal glücklich.

Dann hab ich mir Gedacht: "Wäre es nicht schön, den Preamp und den EQ pro Slot einstellen zu können und nicht nur global?"
Anscheinend konnte Darkglass meine Gedanken lesen. Am nächsten Tag war nämlich ein Firmware Update verfügbar, das genau das ermöglicht: Preamp Sim und EQ pro IR Slot (und ein eingebautes Stimmgerät) Wow! Da stelle man sich nur vor, was in Zukunft noch alles möglich ist. Ich bin mittlerweile 100% überzeugt und bin gespannt was da noch alles kommt.

Zum Schluss noch kurz zum eigentlichen Pedal:
Was die Qualität angeht scheint hier alles 1A zu sein. Ordentliche Buchsen, Metallgehäuse usw. Und die Touch Regler wirken einfach super futuristisch, gefällt mir gut.

Tl;dr:
Ein schönes, gut gebautes Pedal, das durch seine herausragende Software überzeugt. Erschreckend wie viele Möglichkeiten dadurch in so einem kleinen Pedal stecken.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

NK
Schickes Pedal für Boxen Simulation
Norbert K.R. 17.02.2022
Wer auf seinem Pedalboard seinen Lieblings Preamp oder sein Lieblings Zerrpedal hat, welches aber keine eingebaute Boxensimulation hat, für den ist der oder das Element eine tolle Lösung um eben eine Boxensimulation hinzuzufügen. Die Qualität ist großartig, dafür ist Darkglass auch bekannt und geschätzt. Die Tatsache, dass neben der Boxensimulation auch eine Amp Simulation hinzugefügt wurde (über Firmware Update) war ein echtes Upgrade. Es ermöglicht jetzt ganz auf einen Preamp zu verzichten und einfach ein Overdrive oder ähnliches Pedal davor zu haben oder eben nur den Element! Die Bedienung über die iOS App ist richtig genial. Anfangs sehr negativ jedoch war die Bedienung des Touch Buttons, welcher die 5 Speicher-Slots durchwählt. Dieser reagierte nicht bei jedem Drücken und/ oder schaltete ungewollt durch die Slots. Mit einem Firmware Update wurde das besser. Es ist sowieso äußerst ratsam immer das neue Update zu laden. Ich hatte weiter das Problem, dass sich der angewählte Slot ohne Drücken auf den Button einfach so verstellte. Dies war schon sehr bescheiden. Das Problem besteht aber nicht mehr. Entweder löste dies ein Update oder mein neues Multi-Netzteil ist dafür verantwortlich. Das/der Element benötigt 250mA, darauf unbedingt achten. Weiterhin kann man das/den Element auch als Interface nutzen oder per Bluetooth Musik/Backing Tracks spielen lassen. Somit hat man tolle Möglichkeiten zu Üben. Ein kleines schickes Pedal mit sehr sehr vielen Features. Darkglass genial, wie immer!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
y
Parfait outil pour le live et le studio
yoximilien 23.03.2021
J'hésitais entre le Torpedo Cab M et la Darkglass Element qui sont tous les 2 des simulateurs d'enceinte réputés dans la même gamme de prix. J'ai finalement opté pour Darkglass car je voulais placer la pédale en fin de chaîne sur mon pedalboard et contrairement à la pédale de chez Two Notes qui ne splitte pas le signal, la Element me permet d'envoyer à la fois un signal non traité vers mon ampli et un signal avec simulation d'ampli vers la façade. La qualité est au rendez-vous, les nombreux IR et réglages disponibles via la Darkglass Suite sont impeccables (merci Nolly et cie). Je ne suis pas très fan des contrôles "touch" mais c'est un détail. Si vous cherchez une vraie DI à placer entre l'ampli et l'enceinte, c'est également possible avec la Element. Cerise sur le gâteau, je n'ai pas essayé mais elle ferait aussi carte son. Attention toutefois, la pédale fonctionne sur 250ma, il lui faut donc une alimentation dédiée. Personnellement j'ai du repenser tout mon câblage au niveau de l'alimentation pour pouvoir continuer à utiliser toutes mes pédales avec ma Voodoo Lab Power 2+ qui ne dispose que de 2 sorties en 250ma
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
RC
Fallos en la conexión Bluetooh
ROBERTO CLASH 31.05.2021
Tenia ante mi el nuevo pedal de darkglass del que había escuchado maravillas y me sentí decepcionado porque tuve muchos problemas con la conexión bluetooth, o no se conectaba o cuando lo lograba no reproducía bien los audios. Supongo que este sería un fallo de fábrica el cual me obligo a devolver el producto. A parte de ello pude disfrutar de sus funcionalidades conectándolo con el cable USB y puedo decir que la calidad de sonido y la mezcla entre audio y el sonido de bajo fue excelente, pero el catalogo disponible de sonidos me pareció algo corto para su precio. Quitando el fallo de fabricación, puede ser una simple cuestión de mala suerte, no me pareció para nada mal producto aunque algo caro para lo que termina ofertando.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube