Aputure AL-MC

55

Kompaktes RGB WW Kopflicht

  • integrierter Akku
  • volle HSI-Farbkontrolle - Hue, Saturation und Intensity
  • hohe Farbtreue
  • mit CRI- und TLCI-Werten von 96+ sowie SSI-Werten von 84 (Kunstlicht) bzw. 74 (Tageslicht)
  • CCT-Modus mit wählbarer Farbtemperatur 3200K bis 6500K
  • FX-Modus mit integrierten Lichteffekten wie Lagerfeuer, Polizei-Licht, Party, Gewitter, TV, defektes Leuchtmittel, Feuerwerk, Paparazzi
  • kompatibel mit Sidus Link App
  • erzeugt ein Mesh durch das Verbinden der Lampen untereinander
  • integrierter Lithium-Ionen Akku (3,7 V 2650 mAh) - Akku-Laufzeit: 100 Minuten bis 20 Stunden
  • USB-C-Anschluss zum schnellen Laden
  • Aufladen des Akkus per Induktion möglich
  • steuerbar via Bluetooth per App
  • eingebaute Magnete auf der Rückseite zur einfachen Anbringung am Set
  • 1/4"-Schraubenbefestigung auf der Unterseite
  • Farbraum: Full HSI und RGB
  • Lichtausbeute: 1000 lux @ 0,3 m
  • komplettes 360°-Farbspektrum
  • Abmessungen (B x H x T): 9,3 x 6,1 x 1,7 cm
  • Gewicht: ca. 500 g
  • inkl. Silikon Diffuser, USB-C Ladekabel, 2 x Magic Tape und Transporttasche
Erhältlich seit April 2020
Artikelnummer 485952
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform Led-Panel
Leistung [W] 5 W
Farbmischung RGB WW
Farbtemperatur [K] 3200 – 6500
Optik Dif. Filter
CRI 96
Abstrahlwinkel 120 °
DMX Nein
Fernbedienung / Fernsteuerung Bluetooth
Lüfterlos Ja
Torblenden Nein
Akku Inklusive
Aufnahme 1/4" Innengewinde
Stativ inkl. Nein
IP Schutzart IP20
Koffer /Tasche Inklusive Nein
Stangenbedienbar Nein
Gehäusefarbe Schwarz
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 19.05. und Freitag, 20.05.
1
Bundles & Angebote

55 Kundenbewertungen

41 Rezensionen

MG
Creative Lightning Tool for Professionals
Mike GT 31.10.2021
Um es vorweg zu nehmen - die schicke Aputure AL-MC ist kleiner als ein iPhone aber hat es faustdick hinter den Ohren, respektive hinter den integrierten starken Magneten, mit denen man die MC auch ohne Stativ mal eben an jeder metallischen Oberfläche positionieren kann.

Die Lichtausbeute und vor allem die Lichtqualität sind für dieses Format sensationell. Man kann „die Kleine“ somit nicht nur in professionellen Setups nutzen, sondern auch einfach in die Tasche stecken, falls man spontane Ambient Lighning Footage mit dem iPhone drehen will.

Auch die eingebauten Effekte sind vorkonfiguriert bereits durchaus brauchbar. Der mitgelieferte Diffusor ist schnell aufgezogen und passt perfekt.

Das volle Potential entfaltet die kleine Aputure dann aber mit der Sidus Link App. Hier ist nicht nur jede Anpassung der Lampe in Sekundenschnelle erledigt, sondern auch die drahtlose Steuerung von praktisch beliebig vielen (denke ich mal) kompatiblen Geräten aus der Ferne möglich. Komplette Setups können in Szenen gespeichert werden und selbst komplexeste Setups sind damit möglich.

Aputure typisch ist auch das Zubehör sinnvoll gestaltet. Die kleine Tasche mit Karabiner, fasst die MC mit Diffusor und bietet eine guten Schutz. Es gibt die MC auch in einem 4er Set mit induktivem Ladekoffer - eine tolle Idee!

Wer eine hoch kreative Beleuchtung im Handtaschenformat sucht, oder professionelles Licht, dass sich mit oder ohne Stativ eben auch kabellos in den kleinsten Ecken positionieren läßt und dabei fernsteuerbar ist - dessen Traum wird hier wahr. Es eröffnen sich hier wirklich neue Möglichkeiten der Lichtgebung - besonders in Kombination mehrerer Lampen. Das Klappt übrigens auch zusammen mit größeren Aputure oder Amaram Geräten (und sicher auch anderen Sidus Link kompatiblen Geräten).

Einzige Downside (für mich): der Akku ist nicht wechselbar. Laut Thomann kann man ihn zwar wenigstens nachbestellen, aber zum Tausch muss das Gehäuse wahrscheinlich eher vom Fachmann geöffnet werden. Das finde ich etwas schade, da die Lampe sehr solide gebaut ist und die LEDs die Lebensdauer des Akkus durchaus übertreffen sollten. Für einen Punktabzug hat es aber nicht gereicht, denn notfalls kann man die Lampe ja per USB betreiben.

Absolute Empfehlung :-)!!!
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Rin99er 18.02.2022
Macht was es soll... hab nicht viel Vergleichsprodukte, aber für ein kleines Zusatzlicht bzw um einen Farbakzent zu setzen, reicht es vollkommen aus.

Bin zufrieden und werde mir sicher mal ein zweites zulegen.

Farben und Lichtstärke reichen aus, der Magnet zur Befestigung ist super und im Zusammenspiel mit der App ist es ein Traum zum bedienen ✌
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Hervorragendes Effekt Licht
Zockerherz 21.08.2021
Ich besitze von Aputure bereits zwei LS20 Mini (1x d und 1x c), sowie ein AL7. Eigentlich mag ich keine integrierten Akkus und befeuer alle Lampen mit Sony NP-F Akkus, allerdings hat die MC Lampe zum einen RGB sowie zum anderen Lichteffekte und ich wollte eine RGB Leuchte als Effektlicht.

Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach Aputure typisch gut und für diese Preisklasse völlig in Ordnung. Einzig das Wahlrad fühlt sich wie ein altes Mausrad an und nicht teils reagiert das Gerät erst nach mehreren Rasten. Letztendlich soll die MC Serie aber über die Sidus Link App gesteuert werden, was wesentlich besser funktioniert und es vor allem viel mehr Möglichkeiten zum Anpassen der Effekte gibt.
Über die App lassen sich auch einzelne Szenen einstellen und schnell auswählen oder wechseln, was den Einsatz mehrer Lampen vereinfacht.


Wichtig: Aputure lässt alle seine LEDs normen. Daher kann man sich in der Regel darauf verlassen, dass alle Lampen keine oder minimalste Farbabweichungen haben. Nicht umsonst werden Aputure Produkte bei Kinoproduktionen verwendet! Auch wenn Aputure eben teurer ist, die Produkte sind ihr Geld definitiv wert!
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Tolles Licht - viele Features - mehr Ausstattung als man es gewohnt ist
Richard990 27.10.2020
Einsatz:
Als Beleuchtung für Videoaufnahmen mit dem Handy als Zusatzbeleuchtung.

Übersichtlichkeit:
Alle Funktionen erschließen sich einem quasi von selbst. Das Licht ist leicht, solide gebaut und würde vermutlich auch den einen oder anderen Sturz überstehen.

Positives:
-Solide verbaut
-Es kommt mit SEHR vielen Extras (Täschchen, ein Überzieher um das Licht zu zerstreuen (Silikon), ein sehr hochwertiges USB Kabel (USB-C auf USB) das auch schnell getauscht werden kann.
-Es ist super handlich
-Es hat 2 Magnete verbaut und lässt sich einfach an Metallischen Oberflächen festkleben.
-Es hat mehr Features als ich persönlich brauchen kann. (Papparatzi Blitzlichtgewitter, Polizeilicht-amerikanisch-rot-blau, eine Kaminfeuersimulation).
-Alles Einstellungen lassen sich leicht über das Menü erreichen welches nur 1 Ebene hat. Somit bleiben einem Tastenkombinationen erspart.

Negatives:
-Das Licht wird bei 100% Belastung mehr als Handwarm, was vllt. die Langlebigkeit beeinflussen könnte, aber das wird die Zukunft zeigen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube