Waves L2 Ultramaximizer

19

Limiter-Plug-in (Download)

  • Look-Ahead-Peak-Limiter für maximale Lautheit
  • IDR-Dither mit Noise-Shaping

Informationen zur Lizenzierung und Installation finden Sie unter "Downloads"

Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: Online-Aktivierung
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1 / 2 mit aktivem Waves Update Plan
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): 10.14.6, 10.15.7, 11.5.2
  • CPU min.: AMD Quad Core / Apple M1 / Intel Core i5
  • RAM min.: 8 GB
  • Festplattenspeicher min.: 16 GB
  • Display: 1024 x 768
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung für Installation und Aktivierung
Unterstützte Formate
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
  • VST3 64-Bit
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Delay Nein
Dynamics Ja
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Ja
Hardwarecontroller Nein
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 388104
Verkaufseinheit 1 Stück
Downloadversion 1
35 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

10 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

g
Satter Sound
gabulli 21.04.2021
Der L2 bildet den Schluß der Masteringkette.
Mit dem Threshold fährt man gleichzeitig auf den gewünschten Level. Damit das nicht zu viel des Guten wird, erhöhe ich den Treshold gelinkt mit der Ceiling, um die Kompensation zu beurteilen. Das ist ein sehr nützliches Feature. Den Dither-Part benutze ich weniger, da ich das in meiner DAW später einstelle.
Der L2 gibt einen satten Sound. Er bindet nochmal die Einzelteile zu einem Ganzen zusammen. Bleibt jedoch dabei relativ tranzparent. Besonders bei Rock- und Popmusik zu empfehlen.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Tolles Tool!
Michl66 02.03.2021
der Ultramaximizer kommt bei mir im Cubase 11 pro zum Einsatz. Mein Plan war, ihn in der Mastering Kette einzusetzen, mittlerweile verwende ich ihn aber auch für z.B. Snare und Kick.
Die Ergebnisse sind beeindruckend, obwohl man Anfangs etwas aufpassen muss, das Ganze nicht zu "zermumpfen".
Nach etwas Einarbeitung, weiß man aber dann, wo die jeweiligen Grenzen sind.
Ich kann das Plug-in sehr empfehlen!
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Sehr zufrieden
NikolasB 08.03.2020
Der L2 bietet nicht inbedingt die optischen Kontrollmöglichkeiten wie ein Fabfilter Limiter bspw. und auch deutlich weniger Einstellmöglichkeiten, allerdings ist das Resultat für Pop- und Rockcontent immer sehr zufriedenstellend.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Super!
Rolandusmandus 30.06.2021
Einfach,schnell und sehr gut!
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden