Vermona VSR 3.2

Effektgerät

  • Federhall mit schaltbarem Effekt-Stop vor oder nach der Hall-Spirale
  • Eingänge: 6.3 mm Klinke vorn, 6.3 mm Klinke hinten A/B (-20 dBu/0 dBu)
  • Ausgänge: 6.3 mm Klinke hinten A/B (-20 dBu/0 dBu)
  • Regler: Gain, Tone, Mix, Output Level
  • Schalter: Effect Stop (+ Klinkenbuchse)
  • Gehäuse: 19" / 1 HE, ca. 190 mm tief
  • Gewicht: 2,6 kg
  • inkl. Netzteil

Weitere Infos

Analog Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja
Ein- & Ausgangs Konfiguration Mono Eingang / Mono Ausgang

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Vermona VSR 3.2
38% kauften genau dieses Produkt
Vermona VSR 3.2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
291 € In den Warenkorb
tc electronic Hall of Fame 2
15% kauften tc electronic Hall of Fame 2 109 €
Danelectro DSR-1 Spring King
7% kauften Danelectro DSR-1 Spring King 106 €
Carl Martin Headroom Model
6% kauften Carl Martin Headroom Model 255 €
tc electronic Skysurfer Reverb
5% kauften tc electronic Skysurfer Reverb 32 €
Unsere beliebtesten Reverb Effekte
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Solider Federhall auch für Gitarrenverstärker
Claus Rainer, 29.04.2020
Obwohl eigentlich nicht primär für Gitarrist/innen gedacht, erweitert der Vermona VSR 3.2 ganz vorzüglich einen Marshall 2525H Röhrenverstärker ohne eingebauten Hall im seriellen Effektweg. Das Eigenrauschen ist selbst mit Kopfhörer sehr gering bzw. nicht wahrnehmbar im Vergleich zum Rauschen des Marshall Verstärkers. Der EINE Sound ist dicht und ganz typisch wie ein Federhall klingen soll. Das Aussehen ist gelungen, weil schlicht und retro - einzig die helle blaue LED stört das Gesamtbild. Da würde ich mir ein großes rotes Pilot Light wünschen. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
One Trick Pony mit fantastischem Sound
doctorno, 01.02.2015
· Übernommen von Vermona VSR-3
Das Vermona VSR-3 Hallgerät ist ein echtes One Trick Pony. Und dies meine ich keineswegs negativ. Dieses Effektgerät hat nur genau einen Sound - den klassischen, organisch klingenden Federhall, wie man ihn z. B. aus Fender Gitarrenverstärkern kennt. Man kann nichts regeln außer der Lautstärke und der Klangfarbe. Aber dieser eine Sound ist für meinen Geschmack perfekt - für viele Anwendungen besser als alles, was digitale Effektgeräte, die ich in der Vergangenheit benutzt habe, oder diverse Hall-PlugIns zu bieten haben.

Besonders gut klingt das Gerät m. E. mit Gitarren, Keyboards und Synthesizern - für Gesang ist mir der Federhall-Klang dann doch etwas zu "blechern" ...

Ein tolles, hochwertig verarbeitetes Gerät made in Germany. Ich liebe es!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
wunderbarer Hall für Rhodes + Wurlitzer, Hochpassfilter wäre aber schon schön ;-)
Philip Petersen, 21.03.2012
· Übernommen von Vermona VSR-3
Ich benutze das VSR-3 als Send-Effekt an meinem Revox C 279 Pult, an dem u. a. ein Rhodes Mk I 73 und ein Wurlitzer 200a jeweils über eigene Preamps aniegen. Für meinen Geschmack ist der Federhall ein absoluter Traum für solche elektromechanischen Keyboards. Hatte vorher ein Lexicon MX 300 - kein Vergleich, klingt für meine Ohren sch**ße im Vergleich zum VSR-3. In den tieferen Frequenzen matscht es allerdings ohne EQ deutlich, so dass ich den Augang vom VSR-3 über einen Pult-Eingang zurückführe und dort EQe. Das Netzteil meines im selben Rack befindlichen Apart Tuners streut ein Brummen in das Signal des VSR ein. Bei Bedarf mute ich das Signal dann halt mit dem entsprechenden Knopf auf der Frontseite, wer braucht schon Federhall auf dem Radio-Signal :-) Weiterer Wermutstropfen: Der Netzschalter ist auf der Rückseite - das finde ich allerdings nun wirklich blöd.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Toller Hall für die DAW
Jan125, 17.03.2020
Ich liebe den Sound eines echten Federhalls. Ein Plugin konnte mich nicht überzeugen. Ich nutze Ableton, und dort kann man externe Effektgeräte einbinden. Bei anderen DAWs geht das bestimmt auch.
Regler gibt es nicht viel, aber die, die es gibt, haben alle eine hörbare auswirkung. Man muss ein bisschen mit dem Eingangspegel udn dem Mix experimentieren, aber da kriegt man schnell in den Griff. Der Sound? Einfach Klasse. Meine Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Reverb-/Halleffekte
Reverb-/​Hall­ef­fekte
"Alles wird ver­hallt" - aber mit Maß und Ziel. Das gilt zumindest im Studio. Auch Live ist der Halleffekt ganz sinnvoll.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.