Vermona Retroverb Lancet

Elektromechanisches Effektgerät

Mit Overdrive, Filter, VCA, Hüllkurve und LFO kann nicht nur der Klang der Hallspirale manipuliert werden, sondern auch die unterschiedlichsten Effekte erzeugt werden:

  • Auto-Wah
  • Tremolo
  • Distortion
  • Delay
  • Gater
  • Hall
  • Anzahl Feder: 3
  • Reverb Dauer: 2,75 s - 4s
  • Anschlüsse: Input
  • Pedal/CV
  • Crash
  • Trigger In
  • Bypass
  • Output
  • 12VAC
  • Gewicht: 0,75 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Spring 1
  • Spring 2

Weitere Infos

19" Rackformat Nein
Effekte speicherbar Nein
MIDI-fähig Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Mikrofoneingang Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Vermona Retroverb Lancet
63% kauften genau dieses Produkt
Vermona Retroverb Lancet
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
475 € In den Warenkorb
Lexicon MX200
12% kauften Lexicon MX200 175 €
Alesis Nanoverb 2
9% kauften Alesis Nanoverb 2 99 €
Lexicon MX 300
5% kauften Lexicon MX 300 225 €
tc electronic M100
3% kauften tc electronic M100 79 €
Unsere beliebtesten Multieffekte
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Gespaltenes Verhältnis: Bedienung und Klang

Udo A., 21.04.2013
Das Gerät hat eine sehr gute Bedieneinheit und ist von seinen Möglichkeiten sehr flexibel angelegt worden. Die Routingmöglichkeiten und Durchdachtheit, wie Filter, Envelopes und Halleinheit miteinander verschaltet, kontrolliert und angetriggert werden können, sind absolut hervorragend. Auch ist das Springreverb sehr schön klingend, wenn auch nur ganz leicht im Mix eines Instrumentes eingesetzt (hier Fender Rhodes Suitcase und Telecaster).
Es gibt für mich aber zwei Dinge, die mir nicht so gefallen haben: Filterklang und Selbstoszillation. Genau auf die hatte ich es aber abgesehen. Das Reverb war im Grunde Zubrot. Die Filtersektion klingt für mich etwas eindimensional, ohne Fleisch oder eigenstandiges Charisma. Ich hab ja kein Moog erwartet oder CotK o.ä. aber ich hatte zumindest ein musikalischeres Filter erwartet. Kurzum: Das Vermona Flter scheint akademisch oder ingenieurstechnisch sauber aufgebaut zu sein, aber es klingt auch so. Das mag der ein oder andere mögen, ok, aber für mich geht das gar nicht. Was für mich ebenfalls etwas negativ ins Gewicht gefallen ist , betrifft das brutale Zupacken der Selbstoszillation. Die Volume- Pegelsprünge sind bei Cutoff/ Resonance Spielereien schlichtweg unbrauchbar, da hier zum Teil brutales Zwitschern und Schmatzen erzeugt werden kann, das aber wiederum kaum einzusetzen ist, wenn man subtile Übergänge erzeugen will. Man kann zwar mit dem Mix Regler die Anteile des Filters im Sinne "Wet/Dry" verringern, aber dann hat man fast Prests, die keine echte Dynamik / Spielereien ermöglichen. Die LFO Sektion hingegen ist m.E. am allerbesten gelungen. Sehr gute Übergange, wirklich top und subtil zu regeln, ansteuerbar z.B auch über Inputs , ext Audiosignale oder CV.

Mein Fazit: Tolles Gerät vom Ansatz her ; deutlich besser geeignet für Hardcore Techno oder -Dub, aber nicht wirklich für analoge Instrumente, die subtil bearbeitet werden sollen. Dennoch Daumen hoch ,obwohl es für mich nichts war. Ein solches Gerät mit den angebotenen Möglichkeiten würde bei Moog &Co wahrscheinlich 2 k Euro verschlingen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Ein kleiner Kasten, der Spaß macht!

frameworm.de, 26.09.2012
Ich benutze das Vermona Retroverb Lancet, um meinem Moog Little Phatty noch mehr Ausdruck zu verleihen. Also quasi wie einen Insert-Effekt. Die beiden Geräte ergänzen sich für meinen Geschmack hervorragend. Ich kann mir zudem sehr gut vorstellen, dass auch Gitarristen ihren Spaß am VRL haben werden.

Das Gerät klingt sehr analog - wie nicht anders zu erwarten ist. Der Hall färbt und das Filter klingt ganz anders als das Moog Filter aber keinesfalls schlechter. Schließlich bringt der LFO dann noch mehr Leben und Dynamik in meine Sounds.

Ich empfehle das Gerät allen, die Wert auf wirklich analogen Sound legen, gerne an echten Reglern drehen und darüber hinaus bereit sind dafür auch etwas mehr Geld auszugeben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Alesis Turbo Mesh Kit

Alesis Turbo Mesh Kit, E-Drum Set für Einsteiger, Tom und Snare Pads mit Mesh Fellen ausgestattet, Turbo Drum Modul mit 120 Sounds, 10 Drum Kits, 30 integrierte Play-Along Tracks, Trainings- und Metronom Funktionen, CD/MP3 Aux Eingang zum Mitspielen von Songs,...

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
(2)
Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT

Audio-Technica ATH-M50 XBT Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm, Schalldruck 99 dB,...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
(3)
Kürzlich besucht
Presonus Atom

Presonus Atom; USB Pad Controller; flexible einsetzbarer Controller für Produktion und Performance; perfecte Integration in Presonus Studio One, kompatibel mit jeder beliebigen DAW; Ansteuerung virtueller Instrumente, triggern von Drum Samples und Loops; 16 anschlag- und druckdynamische RGB-Pads; polyphoner Aftertouch; 8...

Zum Produkt
139 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Fun Generation Concorde S

Fun Generation Concorde S, Tonabnehmersystem mit sphärischem Nadelschliff, gut zum Scratchen geeignet, made by Ortofon, empfohlenes Auflagegewicht: 4 g, nominale Ausgangsspannung: 5 mV, Frequenzbereich: 20 - 18.000 Hz (+/- 2 dB), Gewicht des Systems: 18,5 g, Farbe: Stahlgrau / Obsidianschwarz,...

Zum Produkt
49 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
(2)
Kürzlich besucht
tc electronic DVR250-DT

tc electronic DVR250-DT; Hall Plug-In mit Desktop-Fernbedienung; Simulation eines legendären digitalen Hallgerätes als Plug-In; der Hallsound weltbekannter Produktionen; zusätzliche Effekte wie Delay, Phasing, Chorus, Echo und Space verügbar; übersichtliche und intuitive Bedienung; alle wichtigen Paramter per Fernbedienung in direktem zugriff;...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-180 B StudioDesk

Millenium SD-180 B StudioDesk; Recording-Workstation; geräum iger Arbeitstische für Recording- und Produktionsstudios; Ar beitsplatte, Monitor Abstellflächen, Keyboardauszug und Bode nplatte aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dek or; Farbe: Eiche schwarz; Verbindungsrohre aus pulverbeschic htetem Metall (Farbe: Schwarz); integrierte 19" Racks mit...

Zum Produkt
299 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.