Vermona Retroverb Lancet

Elektromechanisches Effektgerät

Mit Overdrive, Filter, VCA, Hüllkurve und LFO kann nicht nur der Klang der Hallspirale manipuliert werden, sondern auch die unterschiedlichsten Effekte erzeugt werden:

  • Auto-Wah
  • Tremolo
  • Distortion
  • Delay
  • Gater
  • Hall
  • Anzahl Feder: 3
  • Reverb Dauer: 2,75 s - 4s
  • Anschlüsse: Input
  • Pedal/CV
  • Crash
  • Trigger In
  • Bypass
  • Output
  • 12VAC
  • Gewicht: 0,75 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Spring 1
  • Spring 2

Weitere Infos

19" Rackformat Nein
Effekte speicherbar Nein
MIDI-fähig Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Mikrofoneingang Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Vermona Retroverb Lancet
51% kauften genau dieses Produkt
Vermona Retroverb Lancet
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
475 € In den Warenkorb
Alesis Nanoverb 2
13% kauften Alesis Nanoverb 2 99 €
Lexicon MX200
11% kauften Lexicon MX200 158 €
Lexicon MX 300
7% kauften Lexicon MX 300 225 €
Lexicon MX400 XL
5% kauften Lexicon MX400 XL 325 €
Unsere beliebtesten Multieffekte
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Gespaltenes Verhältnis: Bedienung und Klang

Udo A., 21.04.2013
Das Gerät hat eine sehr gute Bedieneinheit und ist von seinen Möglichkeiten sehr flexibel angelegt worden. Die Routingmöglichkeiten und Durchdachtheit, wie Filter, Envelopes und Halleinheit miteinander verschaltet, kontrolliert und angetriggert werden können, sind absolut hervorragend. Auch ist das Springreverb sehr schön klingend, wenn auch nur ganz leicht im Mix eines Instrumentes eingesetzt (hier Fender Rhodes Suitcase und Telecaster).
Es gibt für mich aber zwei Dinge, die mir nicht so gefallen haben: Filterklang und Selbstoszillation. Genau auf die hatte ich es aber abgesehen. Das Reverb war im Grunde Zubrot. Die Filtersektion klingt für mich etwas eindimensional, ohne Fleisch oder eigenstandiges Charisma. Ich hab ja kein Moog erwartet oder CotK o.ä. aber ich hatte zumindest ein musikalischeres Filter erwartet. Kurzum: Das Vermona Flter scheint akademisch oder ingenieurstechnisch sauber aufgebaut zu sein, aber es klingt auch so. Das mag der ein oder andere mögen, ok, aber für mich geht das gar nicht. Was für mich ebenfalls etwas negativ ins Gewicht gefallen ist , betrifft das brutale Zupacken der Selbstoszillation. Die Volume- Pegelsprünge sind bei Cutoff/ Resonance Spielereien schlichtweg unbrauchbar, da hier zum Teil brutales Zwitschern und Schmatzen erzeugt werden kann, das aber wiederum kaum einzusetzen ist, wenn man subtile Übergänge erzeugen will. Man kann zwar mit dem Mix Regler die Anteile des Filters im Sinne "Wet/Dry" verringern, aber dann hat man fast Prests, die keine echte Dynamik / Spielereien ermöglichen. Die LFO Sektion hingegen ist m.E. am allerbesten gelungen. Sehr gute Übergange, wirklich top und subtil zu regeln, ansteuerbar z.B auch über Inputs , ext Audiosignale oder CV.

Mein Fazit: Tolles Gerät vom Ansatz her ; deutlich besser geeignet für Hardcore Techno oder -Dub, aber nicht wirklich für analoge Instrumente, die subtil bearbeitet werden sollen. Dennoch Daumen hoch ,obwohl es für mich nichts war. Ein solches Gerät mit den angebotenen Möglichkeiten würde bei Moog &Co wahrscheinlich 2 k Euro verschlingen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Ein kleiner Kasten, der Spaß macht!

frameworm.de, 26.09.2012
Ich benutze das Vermona Retroverb Lancet, um meinem Moog Little Phatty noch mehr Ausdruck zu verleihen. Also quasi wie einen Insert-Effekt. Die beiden Geräte ergänzen sich für meinen Geschmack hervorragend. Ich kann mir zudem sehr gut vorstellen, dass auch Gitarristen ihren Spaß am VRL haben werden.

Das Gerät klingt sehr analog - wie nicht anders zu erwarten ist. Der Hall färbt und das Filter klingt ganz anders als das Moog Filter aber keinesfalls schlechter. Schließlich bringt der LFO dann noch mehr Leben und Dynamik in meine Sounds.

Ich empfehle das Gerät allen, die Wert auf wirklich analogen Sound legen, gerne an echten Reglern drehen und darüber hinaus bereit sind dafür auch etwas mehr Geld auszugeben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Multieffekte
Haben Sie einen überdurchschnittlichen "Effektbedarf", dann kommt dieser Online-Ratgeber gerade recht.
Kostenlose Downloads
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
LD Systems Mix 6 A G3 Neutrik NA2-IO-DLINE Harley Benton Talk Box Polyend & Dreadbox Medusa Avid Pro Tools Teacher and Student the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Allen & Heath SQ-DANTE-A card Thomann Mix Case 1402 FXMP USB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Joyo JW-02 Wireless System Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Avid Pro Tools Teacher and Student

Avid Pro Tools EDU Teacher and Student (Box); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Einzelplatzlizenz ausschließlich für Studenten und Lehrer, nicht für Bildungseinrichtungen!; Richtlinien zur Bezugsberechtigung unter avid.com/education/eligibility; aktuelle Pro Tools Version als Activation Card; Dauerlizenz inkl. Supportplan und sämtlichen Upgrades für 12 Monate;...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.