Vater 7A Manhattan Drumsticks

Drum Sticks

  • Holz: American Hickory
  • Größe 7 A
  • mit Holzkopf
  • Manhattan-Modell
  • Länge 16"
  • Durchmesser 0,54"
  • Länger als ein durchschnittliches 7 A Modell
  • mit einem kleinen runden Kopf für definierte Beckenarbeit

Weitere Infos

Material Hickory
Mit Nylonkopf Nein
Tip Rund
Länge in mm 406 mm
Durchmesser Griff in mm 13,7 mm
Gewicht in g 42,0 g

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Vater 7A Manhattan Sticks Wood
52% kauften genau dieses Produkt
Vater 7A Manhattan Sticks Wood
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
10,70 € In den Warenkorb
Vater 7A Manhattan Pack
8% kauften Vater 7A Manhattan Pack 38 €
Vater 7A Sugar Maple Sticks
7% kauften Vater 7A Sugar Maple Sticks 10,70 €
Vic Firth 7A American Classic Hickory
6% kauften Vic Firth 7A American Classic Hickory 10,30 €
Vater Super Jazz Maple Sticks Wood
5% kauften Vater Super Jazz Maple Sticks Wood 10,70 €
Unsere beliebtesten 7A Schlagzeugstöcke
183 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Vater 7A Manhattan - nicht nur Jazz!
Ingemar, 12.10.2009
Es lohnt sich immer, für Sticks etwas mehr Geld auszugeben. So auch bei diesem Model, wobei man sagen muss, dass diese Sticks im Vergleich zu anderen noch relativ günstig sind. Schlechter sind sie deswegen noch lange nicht, um nicht zu sagen - eine wirkliche Überraschung. Jeder Stick ist sehr gut verarbeitet, sodass man diese guten gewissens bestellen kann, ohne vor dem Kauf einen Kontrollblick machen zu müssen.

Das etwas geringere Gewicht ist keinerlei Nachteil, denn durch eine hervorragende Balance hat man stets die Kontrolle. Die Sticks liegen sehr gut in der Hand und rutschen auch trotz der glatten Oberfläche nicht weg.

Die Haltbarkeit ist sehr hoch, höher als beispielweise Vater 5a Sticks aus gleichem Holz. Der Teil welcher am ehesten Schaden nimmt, ist der Kopf, wenn auch selten. Der kleine, runde Kopf sorgt für einen klaren Sound der Becken.

Durch die extrem hohe Haltbarkeit, eignen sich diese Sticks für die verschiedensten Musikstile. Ich selbst spiele fast nur Rimshots auf der Snare und kann das auch beruhigt tun. Wenn man schließlich an einem Punkt angelangt ist, an welchem sich Splitter lösen, fängt der Stick trotz des relativ geringen Durchmessers erst sehr spät an zu "Eiern", so dass man nicht sofort zu einem neuen greifen muss.

Alles in allem ein sehr robust verarbeitetes Stück Holz, mit welchem man sehr vielschichtig arbeiten kann!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Langlebiger Stick mit einzigartigem Spielgefühl
06.03.2017
Ich spiele seit je her am liebsten mit meinen eigenen Sticks und diese waren seit je her die Vater 7A Manhatten Wood. Der Stick Ist Hochwertig verarbeitet, sie brechen mir selten und werfen weniger Späne als andere ;)
Ich habe zwischenzeitlich auch diverse andere Sticks am start gehabt, aber diese haben mich nie glücklich gemacht.

Die Vater scheinen mir ein gutes Stück leichter zu sein als alle anderen die ich je in der Hand hatte. Das Ergebniss ist ein einzigartig weiches Gefühl wenn man den Stick benutzt. Aber hier ist auch vorsicht geboten: Ich tu mir aufgrund dieser angewohnheit sehr schwer mit anderen Sticks zu spielen, weshalb ich immer ein Paar Vater dabei habe, falls ich einem Schlagzeug in freier Wildbahn begegne, das dringend gespielt werden muss.

Die fast kugelförmigen Spitzen der Sticks erlauben es einem riesen Spaß auf den Becken zu haben und verzeihen einem dabei trotzdem so einiges an schlampigem danabenhauen. Und der Rebound auf meinem Kit ist genau richtig!

Egal ob am Schlagzeug, am Samplepad oder am gumiertem Übungspad - diese Sticks sind mein absoluter Favorit. Besseres Holz hab ich nie in der hand gehalten.

Alles in einem, absolute Kaufempfehlung von mir.
Vater macht halt die besten Sticks ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Schwerer?
J. Funk, 05.05.2017
Ich hatte die Vater 7A Manhattan bereits vor einiger Zeit benutzt, in der sie mir wirklich gefielen. Aus was auch immer für Gründen wechselte ich zu den AJ4 von Vic Firth, welche mir, trotz leichtem Spiel im Jazz Kontext, doch zu schmal waren, weswegen ich nun, etwa ein halbes Jahr später - wieder zu Vater wechselte.

Nun kam der Schreck - sie sind nicht mehr so angenehm leicht, wie ich es gewohnt war. Die Alten wiesen mit ca. 37 Gramm ein tolles Gewicht auf, weswegen ich auch eben die Alten benutze; die Neuen wiegen bis 47 Gramm pro Stick.
Dieser Unterschied in 10 Gramm macht bei einem solchen Präzisionswerkzeug einen gewaltigen Unterschied, weshalb ich diese nun nurnoch handselektiert (im Laden) kaufen werde, egal, wie weit ich da fahren muss.

Daneben ist die Qualität herausragend. Es gibt kaum Spuren der Abnutzung un der Stick hält dadurch nahezu ewig. Dazu kommt die sehr angenehme dünne Lackschicht, die nicht so sehr aufträgt, wie beispielsweise bei Vic Firth. Bei der letzten Bestellung war mal einer dabei, der etwas unsauber gefertigt war. Dieser war jedoch eine absolute Ausnahme und wurde mir von der Thomann-Traumcrew anstandslos erstattet.

Alles in allem sehr empfehlenswerte Sticks für vielseitiges Spiel, fantastischen Rebound und lange Haltbarkeit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tolles Handling, kurze Lebensdauer
Jussi (FK), 22.08.2020
Die Sticks haben ein wirklich tolles Handling. Die Extralänge liegt mir persönlich sehr beim spielen von technischen Passagen.

Leider sind bei der ersten Bandprobe direkt drei Sticks gebrochen.
Wir haben zwar keinen seichten Jazz gespielt aber ich würde die Spielweise doch als moderat beschreiben. Es waren auch keine RimShots dabei und kein Lars Ulrich mäßiges Beckenspiel. ;)

Kurzum: Toller Formfaktor wenn wirklich nur gemäßigte Töne angeschlagen werden sollen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 4.12. und Samstag, 5.12.

Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 10,70 €
6
10,20 € 4,67 %
12
9,65 € 9,81 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumsticks
Drumsticks
Die Auswahl der Drumsticks ist eine sehr persönliche Sache – das Angebot ist riesig.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Roland TD-07KV V-Drum Set

Roland TD-07KV V-Drum Set, bestehend aus: 1x TD-07 Sound Modul mit25 preset kits, 25 user kits, und 143 Instrumenten Sounds, V-Edit, EQ, ambience, und 30 multi-effects, Bluetooth, internes Metronom, Coaching Funktion, USB für Audio und MIDI, 1x 8" Zwei-Zonen PDX-8...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Thomann 12H Ocarina C3 Roses blue

Thomann 12H Konzertocarina AC Rosen C3 Alt, Größe: 18,5 cm, Stimmung: C- Dur, Tonumfang professionell: a1-f3, inkl. 72-seitiger Anleitung, in farbiger Kartonbox, aus Keramik, Farbe: blau-weiß, Gewicht: 326g, laut dem weltberühmten Ocarinavirtuosen Satoshi Osawa ist dies die perfekte Wahl für...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

Kürzlich besucht
tc electronic PEQ 3000-DT

tc electronic PEQ 3000-DT; Equalizer-Plugin mit USB Hardware-Controller; 12-Band-Equalizer auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; Stereo-, L/R- und M/S-Betrieb möglich; bietet vollparamtrische Glockenfilter, Cut-und Shelf-Filter und Phase-EQ; Echtzeit-Frequenzanalyse zur präzisen optischen Kontrolle; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf...

(3)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak Vocoder Edition

Arturia MicroFreak Vocoder Edition - Limited Edition; Hybrid Synthesizer inkl. Schwanenhals Elektretmikrofon; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und...

(4)
Kürzlich besucht
Nux MG-300

Nux MG-300; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; vielseitiges Multi-Effekt Pedal; realistisches Spielgefühl und Spielbarkeit; Studio-Klangqualität; Quick Tone™ Edit-Software zur Auswahl und optimieren von Patches; 3rd-party IRs laden, um die Klangmöglichkeiten zu erweitern; 56 Drumbeats; 60 Sekunden Phrase Loop mit Rhythmus Synchronisierung, Globaler...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.