Vandoren V21 Tenor Saxophone 3.0

21

Blatt für Tenorsaxophon

  • Stärke: 3,0
  • das erste Saxophonblatt mit einer konischen Form
  • sauberer, warmer und zentrierter Klang
  • präzise Artikulation und großartige Leichtigkeit bei der Erreichung von großen Intervall Sprüngen
  • Liefermenge: 1 Stück
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 386867
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Holz
Stärke 3
4,80 €
6,57 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
4,80 € 1
4,70 € 2,1% 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1

21 Kundenbewertungen

11 Rezensionen

A
Sound hui, Schnitt pfui
Anonym 03.07.2016
Rein handwerklich sieht der Schnitt bei den bestellten Blättern sehr ungleichmäßig aus - jedes der 5 Blätter wies andere Schnittcharakteristika (teilweise gerade, teilweise sehr unsymetrisch) am Übergang zum Schaft auf.
Nach der Einspielphase spielt der schlechte Schnitt soundtechnisch eine eher untergeordnete Rolle. Der Klang ist voll, warm und sehr präsent.
Vom optischen Eindruck her hätte ich die Blätter fast reklamiert, bin aber froh, dass ich sie doch probiert habe.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Universelles Blatt für viele Musikstile
Satch 30.10.2021
Das V21 klingt weniger muffig als die Classic und weniger scharf als die V16. Also liegen sie klanglich irgendwo dazwischen und sind somit vielseitig einsetzbar. Von der Stärke her sind sie fast eine halbe Nummer leichter als die Classic. Wer also beispielsweise Classic Blätter der Stärke 2,5 gewohnt ist sollte bei den V21 zu Stärke 3,0 greifen. Die Ansprache ist recht gut und sie klingen in tiefen wie in hohen Lagen ausgewogen. Die Verarbeitung könnte indes besser sein, die Blätter sind etwas zu sehr asymmetrisch geschliffen. Ob das klangliche Auswirkungen hat kann ich nicht beurteilen. Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, aber sie neigen zumindest nicht so sehr dazu wellig zu werden wie es leider bei den Classic häufig vorkommt.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MJ
Mehr Holz
Mr. Jof 01.02.2022
Mehr Holz wie die V16, ein weniger heller Klang.
Leider sehr grosse Streuung im Schnitt. Braucht etwas mehr Einspielzeit als die V16 Blätter, bedankt sich dann aber mit einem großartigen Klang.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Solides Saxblatt
Saxdude 14.10.2020
Ich bevorzuge mittlerweile die V21 für klassische Stilrichtungen. Für mich haben sie einen etwas interessanteren Klang als die normalen klassischen Vandorenblätter - vielleicht ist der Klang aber auch einfach nur leichter formbar, da sie sich mMn gut spielen lassen.
Außerdem musste ich bisher nach etwa 10-20 V21 Blättern noch keine Vandoren typisch große Streuung feststellen, dafür 4 Sterne bei der Verarbeitung.

Alles in allem eines der Blätter, die ich aktuell am Häufigsten im klassischen Bereich nutze - also durchaus Kaufempfehlung.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden