Thomann FH 600 G Bb-Flügelhorn

165

Flügelhorn

  • Monel Ventile
  • MS-Bohrung (11mm)
  • 6" Goldmessing Schallbecher (15cm)
  • Neusilber Außenzüge
  • Trigger am dritten Zug
  • 3 Wasserklappen
  • lackiert
  • inkl. Mundstück und Koffer
Erhältlich seit Dezember 2004
Artikelnummer 173762
Verkaufseinheit 1 Stück
Schallbechermaterial Goldmessing
Ventilmaterial Monel
Finish Klarlack lackiert
Trigger Ja
Inkl. Mundstück Ja
Koffer oder Gigbag Ja
329 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1

165 Kundenbewertungen

105 Rezensionen

J
DAS Flügelhorn.......
Jazzman 15.01.2010
Ausser einem neuen Flügelhorn brauchte Wir noch einen Bass-Amp, einen Gitarrenverstärker, einen neuen E-Bass und noch vieles mehr. Aufgrund unserer Bestellliste nutzten Wir gleich die Gelegenheit, und fuhren vom Chiemsee nach Treppendorf um die Instrumente anzutesten. Eines einmal vorab: Ein Besuch bei Thomann ist Absolut zu empfehlen, erst recht, wenn man ein wenig Geld ausgeben möchte. Wir waren zu 4, und jeder hat sich letztendlich für ein anderes Instrument/Gerät entschieden als er sich vorher über thomann.de ausgewählt hat. Ein Musikhaus, dass nicht nur riesig ist, sondern auch sehr kompetente Mitarbeiter hat.

Nun aber zum Flügelhorn:

Es gibt ja 3 Varianten des Thomann FH 600. Nach jeweiligen kurzen antesten standen für mich nur 2 Flügelhörner zur Auswahl, das FH 600 G BB (goldmessing) und das FH 600 GS BB (silber). Der Sound vom FH 600 BB (messing) war mir nicht voll genug und für meinen Geschmack zu hell.

Ich spiele eine Handgefertigte WEBER Jazztrompete. Mache Musik im Semiprofessionellen Breich. Ich suchte daher ein Flügelhorn, das sich vom Sound her richtig zur Trompete abhebt. Es musste also ein Instrument her, das möglichst Weich und Dumpf klingt, ohne dabei an Charakter zu verlieren. Ich habe mich für das Thomann 600 G BB Flügelhorn entschieden, da der Sound von allen 3 am weichsten war und der Klang richtig schön voll war.

Alle 3 Flügelhörner liesen sich tadellos anspielen auch im höhen Tonlagen. Wobei ich generell der Meinung bin, dass Flügelhörner nicht zum High-Notes spielen gedacht sind. Für mich muss ein Flügelhorn in den eher unteren Tonlagen gut klingen.

Im Vergleich zum FH 600 G BB war der Sound vom FH 600 GS BB eher klarer, dennoch sehr jazzig weich. Ich war der Meinung, dass sogar das FH 600 GS BB eine etwas bessere Ansprache hatte, was aber
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
25
2
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Für diesen Preis unschlagbar
bassmann100 23.06.2017
Ich bin Quereinsteiger (Tuba, Sousaphon) und habe mir zwecks Fortbildung das Flügelhorn zugelegt. Was die Qualität des Instruments angeht, bin ich immer noch erstaunt, dass man solch ein Instrument zu diesem Preis überhaupt anbieten kann. Alles ist leichtgängig, nichts hakt, und so weit ich das beurteilen kann, ist die Intonation sauber. Ebenso die Ansprache scheint mir hervorragend zu sein. Der Ton ist noch ausbaufähig, aber ich bin vollkommen sicher, dass das mir anzulasten ist und nicht dem Flügelhorn.

Was nicht in der Beschreibung steht: Beim Kauf eines Mundstücks ist darauf zu achten, dass man passend für den "amerikanischen Schaft" kauft (nicht zu verwechseln mit dem amerikanischen Schuft). :-)

Ich habe mir noch ein 7-C-Mundstück (USA) von Stölzel zugelegt (€ 13,90). Damit spielt es sich für Anfänger leichter. Der Rand des Mundstücks ist breiter, und die Innenkante scheint mir nicht ganz so scharf zu sein. Insgesamt ist der Ton etwas voller und weicher. Allerdings muss ich nochmal darauf hinweisen, dass ich auf dem Instrument blutiger Anfänger bin. Profis sehen das eventuell anders...
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

OB
Preis- Leistungssieger!
OH Berlin 20.05.2021
Ich habe die Flügelhörner Thomann FH 600 und FH 600 G in messing und goldmessing getestet und war begeistert. Zwar merkt man den Instrumenten die relativ günstige Verarbeitung an, aber sobald man damit spielt legt sich die anfängliche Skepsis. Die Intonation der Instrumente ist akzeptabel. Der Klang ist klarerweise bei dem Messingflügelhorn heller und strahlender, was besonders für moderne Literatur geeignet ist. Das goldmessing Instrument klingt hingegen sehr weich, ist vergleichbar mit Drehventilinstrumenten und ist somit in allen Einsatzbereichen spielbar. Die Ansprache ist bei beiden Instrumenten gut.
Schlussendlich habe ich mich für das Instrument in goldmessing entschieden, da ich ein Allroundinstrument für Blasmusik und Big Band benötige.
Summa summarum: Zwei Flügelhörner mit einem guten Preisleistungsverhältnis.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Einfach nur Wow
Hanna 10.03.2022
Habe noch ein JK-Mundstüch dazu bestellt. Das Flügelhorn hat eine fantastische Ansprache, kann warm, weich, leise, aber auch laut und durchdringend. Es sieht super aus und kann den Vergleich mit hochoreisigen Instrumenten locker standhalten.
Einzig der Koffer ist zwar zweckmäßig, aber schön ist ander. Das ist jedoch Geschmackssache. Er erfüllt auf jeden Fall voll seine Funktion.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden