Thomann FH 600 GS Bb-Flügelhorn

90

Flügelhorn

  • Monel Ventile
  • MS-Bohrung (11mm)
  • 6" Goldmessing Schallbecher (15cm)
  • Neusilber Außenzüge
  • Trigger am dritten Zug
  • 3 Wasserklappen
  • versilbert
  • inkl. Mundstück und Koffer
Erhältlich seit Mai 2005
Artikelnummer 178599
Verkaufseinheit 1 Stück
Schallbechermaterial Goldmessing
Ventilmaterial Monel
Finish Versilbert
Trigger Ja
Inkl. Mundstück Ja
Koffer oder Gigbag Ja
349 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieses Produkt wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

Der pur charmante Flügelhorn-Sound

Mit dem Thomann FH 600 GS Bb-Flügelhorn präsentiert sich ein Instrument, das sich durch wunderschönen und nicht minder eigenständigen Klang auszeichnet. Tatsächlich hebt es sich mit seinem Sound markant von der Trompete ab und liefert damit einen wirksamen Kontrast. Das Flügelhorn klingt gewünscht zart und weich und eben nicht dominant höhenbetont. Vielmehr tönt es exakt so, wie es von diesem Instrument erwartet werden darf. Zugleich überzeugt das FH 600 GS mit guter Ansprache und leichter Bespielbarkeit. Obgleich die höhen Töne eigentlich nicht die grundsätzliche Domäne von Flügelhörnern sind, lassen auch die sich auf diesem Modell vernünftig erreichen.

Thomann FH 600 GS Bb-Flügelhorn Monel Ventile

Versilberte Schönheit zum äußerst fairen Preis

Das FH 600 GS Bb-Flügelhorn von Thomann ist in seiner komplett versilberten Version eine echte Schönheit, die zugleich mit einem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen weiß und sich hinter deutlich höherpreisigen Mitbewerbern keinesfalls verstecken muss. Schließlich vereint das Instrument solide Fertigungsqualität mit durchdachter Ausstattung. Bestückt ist das Flügelhorn mit leichtgängigen Monel-Ventilen. Der Schallbecher besteht aus Goldmessing, die Außenzüge werden aus Neusilber gefertigt. Den durchsetzungsfähig voluminösen Sound unterstützt der 6‘‘-Schallbecher im Zusammenspiel mit der MS-Bohrung von 11mm. Zudem wurden dem FH 600 GS drei Wasserklappen spendiert; der Trigger am dritten Zug hilft, das typische Klappern zu vermeiden. Wer sich für dieses Instrument entscheidet, profitiert davon, dass der Koffer und ein Standard-Mundstück sich im Lieferumfang befinden.

Thomann FH 600 GS Bb-Flügelhorn Wasserklappen

Konzipiert für unterschiedlichste Anforderungen

Mit dem FH 600 GS Bb-Flügelhorn werden die Vorstellungen von ambitionierten Einsteigern sowie auch Fortgeschrittenen bedient. Tatsächlich ist es durchaus berechtigt, bei diesem Instrument von einem bodenständigen Allrounder für unterschiedlichste Szenarien zu sprechen. Dank seiner Strahlkraft ist es ein gern gesehener und gehörter Gast in verschiedensten Musikstilen vom Jazz und der Big Band bis hin zur traditionellen Blasmusik. Gut nutzen lässt es sich als Schülerinstrument, wobei Anfänger ein wirklich ernstzunehmendes Instrument zum leistbaren Kurs erhalten. Ebenso kann das FH 600 GS bestens als Zweitinstrument zum Einsatz kommen, wenn das teure Hauptinstrument beispielsweise bei Umzügen, Märschen oder der Guggenmusik lieber wohlbehütet zu Hause bleiben möchten.

Thomann FH 600 GS Bb-Flügelhorn Schallbecher

Über Thomann Blasinstrumente

Neben den bekannten Marken nehmen die von namhaften Herstellern gefertigten Thomann-Instrumente inzwischen einen großen Raum in unserem Sortiment ein. Mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis sind Blasinstrumente von Thomann nicht nur für Schüler und Anfänger erste Wahl. Sie überzeugen durch technische Features, die für gewöhnlich wesentlich teureren Instrumenten aus dem Profi-Segment vorbehalten sind und durch kompromisslos guten Klang.

Über den Sinn des Triggers

Bei Perinet-Flügelhörnern gehört der Trigger, der sich üblicherweise am dritten Zug befindet, zu den unbedingt vorteilhaften Ausstattungsdetails. Grundsätzlich ist er hilfreich beim Intonationsausgleich. Insbesondere bei Flügelhörnern mit abwärts gerichtetem dritten Zug ist er notwendig, um den Zug zum Tonausgleich zu benutzen. Vielfach wird der Begriff Trigger auch mit Tonausgleichszug bezeichnet. Insgesamt will das sagen: Bauart- und physikalisch bedingt sind weder bei einem Flügelhorn noch bei einer Trompete sämtliche Töne intonationskorrekt. Der Trigger schafft einen entsprechenden Ausgleich und macht das Instrument insgesamt stimmkorrekt spielbar, wenngleich dazu erstens ein trainiertes Gehör und zweitens eine gute Portion Übung gehören. Das Thomann FH 600 GS Bb-Flugelhorn besitzt einen solchen Trigger und gehört somit zu den stimmbaren und kapellentauglichen Instrumenten.

90 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ansprache

Features

Sound

Verarbeitung

61 Rezensionen

GK
Flügelhorn aus der "Thomann-Schmiede"
Gerald K. 17.10.2009
Ich habe nach einem günstigen Tour-Flügelhorn gesucht, welches bei der ersten Beule nicht gleich Weinkrämpfe auslöst. Trotzdem sollte der Klang sehr weich sein und sich von der Trompete deutlich abheben. Und ich musste es schnell haben. Der große Schallbecher und das relativ weiche Material zusammen mit der versilberten Version zaubern einen herrlich weichen Ton, egal ob mit dem mitgelieferten Standard-Mundstück oder einem Trompetenmundstück (ich weiß...). Es spricht auch recht gut an und macht nicht gleich zu, wenns mal über das C3 raus geht.

Die Grundstimmung ist sehr hoch, also muss man auch beim mitgelieferten Mundstück schon mal ca. 3 cm Stimmzug geben, um auf 440 zu kommen. Aber besser so als zu wenig. In sich stimmt mein Horn bei einigen Tönen nicht optimal und man muss ein wenig korrigieren, bei meinem Instrument ist das D2 ist ein wenig tief und das H1 ein wenig hoch.

Die Verarbeitung ist insgesamt ok, der Trigger am 3. Ventil funktioniert gut und das Flügelhorn liegt gut in der Hand ohne irgendwo groß zu drücken. Die Wasserklappen halten dicht und die Züge sind leichtgängig. Die lose unten liegenden Federn können verloren gehen, aber was erwartet man für solch einen sensationellen Preis?

Leider hat bei meinem Horn das 3. Ventil ab und zu einen Hänger auf halbem Weg zurück in die Normalposition, wenn es länger gedrückt wird. Nach drei Wochen Dauereinsatz und viel nicht zu dünnem Öl (mitgeliefert im Koffer außen) ist der Effekt besser geworden, aber immer noch da. Ich werde jetzt noch ein paar Wochen warten, wenn es so bleibt, muss wohl in der Werkstatt etwas nachgearbeitet werden.

Der Koffer innen ist eine Presspassung und das Horn ist für meinen Geschmack etwas zu straff drin. Wenn man noch den K&M Ständer mit in den Schallbecher steckt, hat man schon ein schlechtes Gefühl beim Schließen. Aber es landet während der Tour eh im Doppel-Gigbag mit der Trompete und war nur für den Transport auf dem Flug in seinem Koffer. Nett sind die im Koffer befindlichen weißen Handschuhe zum Putzen (oder dirigieren?) Die Lieferung und Bestellabwicklung ist erste Sahne, zwei bis drei Arbeitstage und der Koffer steht vor der Tür.

Fazit: Toller weicher Klang, nicht optimal in sich stimmig aber durchaus eine Kaufempfehlung für den rauheren Einsatz unter der Kastanie oder bei Umzügen. Grundsätzlich ist es immer besser, das Horn vor Ort anzuspielen und sich "sein" Instrument zu suchen.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
9
2
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Klasse Instrument
Thomas010 28.10.2009
Ich hab mir das Flügelhorn FH 600 GS vor kurzem bestellt und bin höchst zufrieden damit. In der nächsten Ochesterprobe ging das Flügelhorn natürlich durch viele Hände und zu meiner Überraschung sagten fast alle, also 3 von 4 das die Ansprache in den höhen Tönen also ab c3 besser sei als bei ihrem eigenen Flügelhorn. Im Gegensatz zu mir haben die alle ein Marken-Flügelhorn.

Am besten gefällt mir die Versilberung, die auch handwerklich recht gut aussieht( ich konnte keine Unebenheiten oder Flecken finden).

Die Ventile brauchen zwar einige Zeit bis sie richtig eingespielt sind, aber dann funktionieren sie hervorragend und verlangen recht selten nach einer Ölung.
Dieses Instrument war absolut kein Fehlkauf, vorallem bei dem Preis.
Ansprache
Features
Sound
Verarbeitung
30
5
Bewertung melden

Bewertung melden

Sj
Intonation mies, Gewicht sehr hoch
Siegfried jun. 15.10.2018
Vorweg: der Klang des Horns ist schön und genau so, wie ich ihn haben wollte - das wird durch das sehr hohe Gewicht (linker Arm zeigte gleich an, dass hier ein Schwergewicht in Betrieb genommen wird)
Das Instrument ist soweit sauber verarbeitet, die Versilberung ist brillant, da kann man nicht meckern, das gibt's um viel mehr Geld auch nicht besser.
Das mitgelieferte Mundstück ist nicht zu gebrauchen (Ansprache/Stimmung), mein vorhandenes Bach 3C ist hier viel besser; schaut man, was Markenware hier im Shop kostet, könnte man auch was Namhaftes dazu geben!
Die Naturtonreihe stimmt gut, die Ventile laufen sauber, aber die Intonation ist mies.
1/2 und 1/3 Kombinationen sind viel zu hoch und können mit dem ergonomisch schlechten Trigger nicht ausreichend kompensiert werden.
Der Koffer ist nicht zu gebrauchen (stinkt, keine Staufächer,...) und man beachte den Hinweis, dass die Abstellfüße bei Bodenbelägen zu Verfärbungen führen können -> WAS SOLL DAS DENN BITTE?????????

Das Horn hat gute Ansätze ist aber im Detail dringend verbesserungswürdig. Ich würde auch 50 - 80¤ mehr dafür zahlen, denn dann wärs noch immer ein sehr günstiges (und dann gutes) Instrument.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MM
für diesen Preis ein gutes Flügelhorn
Markus M. 5172 30.09.2015
dachte mir, ich probier mal die Marke Thomann aus reiner Neugierde. Ich war richtig verwundert wie ich das Flügelhorn zum ersten Mal probierte. Der Klang und die Ansprache waren wirklich über den Erwartungen, leider stimmt das zweigestrichen d nicht so gut aber mit dem richtigen Mundstück ist die Intonation relativ ok. Hab mir das Flügelhorn behalten da andere Flügelhörner, die wesentlich mehr kosten, die gleichen Intonationsprobleme haben. Leider ist nirgendwo beschrieben, dass das Flügelhorn einen amerikanischen Schaft hat. Die Verarbeitung ist sehr schön, die Ventile sind nicht von der beste Qualität aber einigermaßen ok, auch verständlich bei diesen Preis.
Fazit: kann das Flügelhorn um diesen Preis nur weiterempfehlen
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden