Taylor GS Mini-e Koa Bass

6

Akustikbass mit Tonabnehmer

  • Decke: massiv Koa
  • GS Mini Bracing
  • Boden & Zargen: Koa
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett und Brücke: Ebenholz
  • Dot Griffbretteinlagen
  • 20 Bünde
  • Mensur: 597 mm
  • Sattelbreite: 42,9 mm
  • Sattel: Nubone
  • Steg: Micarta
  • ES-B (für E-Bass) Tonabnehmersystem
  • Werksbesaitung: Daddario EXP Acoustic Bass (Art. 405719)
  • Farbe: Natur
  • inkl. Taylor Gigbag
  • made in Mexico
  • passender Koffer: Art. 122211 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: Registrieren Sie Ihre Taylor Gitarre, um Ihre Garantie auf 12 Jahre zu verlängern.

Erhältlich seit März 2020
Artikelnummer 483251
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Natur
Decke Koa
Boden und Zargen Koa
Hals Sapele
Griffbrett Ebenholz
Inkl. Tonabnehmer Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Mensur Shortscale
998 €
1.188,81 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 20.08. und Montag, 22.08.
1

Kleiner Bass ganz groß

Wenn eine so traditionsreiche Company wie Taylor Guitars sich dem Thema Akustikbass widmet, kommt ganz sicher kein gewöhnliches Instrument heraus. Bei der Konzeption des Taylor GS Mini-e Bass wurde wirklich alles neu überdacht, um ein einzigartiges Instrument zu kreieren, dass dem berühmten Firmennamen gerecht wird. Selbst die Saiten werden von D'addario speziell für diesen Bass hergestellt. Von seiner "Größe" darf man sich nicht täuschen lassen, sein Sound ist durchaus voluminös und kräftig. Die kompakten Ausmaße machen ihn sehr leicht bespielbar, was vor allem für Ein- und Umsteiger (z. B. von Gitarre) interessant ist. Um den GS Mini-e Bass auch adäquat verstärken zu können, ist er mit einen hochwertigen Tonabnehmersystem ausgestattet. So bekommt der/die ambitionierte Bassist/in mit dem Taylor GS Mini-e Bass einen perfekten Partner für die nächste Unplugged-Session an die Hand, der zudem im zeitlos schönen Look daherkommt.

Klassische Zutaten, innovatives Konzept

23,5 Zoll beträgt die Mensur (Länge der schwingenden Saite), dies entspricht 59,7 cm und ist eine deutliche Erleichterung gegenüber den üblichen 86,4 cm. Die Bauform nennt sich "Non-Cutaway" und beruht auf dem klassischen Design von akustischen Instrumenten, welches aufgrund seiner Symmetrie nach wie vor als das schönste gilt. Taylor hat beim GS Mini-e Bass viel Wert auf Ästhetik gelegt und sich an Ikonen aus der eigenen Historie orientiert. Die Wahl für die massive Decke, den Boden und die Zargen fiel auf Koa. Für den Hals kommt Ahorn zum Einsatz, das Griffbrett und der Steg bestehen aus Ebenholz. Wie bei Taylor zu erwarten, ist die Verarbeitung auf höchstem Niveau. Für den Fall dass die Lautstärke des GS Mini-e Bass mal nicht mehr reichen sollte, hat Taylor sein eigenes ES-B System verbaut, welches eine Kombination aus einem Piezotonabnehmer und einem darauf abgestimmten Preamp ist. Ebenfalls integriert ist ein Stimmgerät mit gut lesbarem LED-Display.

Ideal für Sofa und Urlaub

Der Taylor GS Mini-e Bass ist enorm leicht und kompakt, was ihn sehr angenehm bespielbar macht. Als Zweitinstrument und für Umsteiger von der Gitarre ist er ebenfalls ideal, da kaum Eingewöhnungszeit notwendig ist, um mit ihm loszulegen. Auch Einsteigern erleichtert er mit seinem Konzept die ersten Schritte in die Welt des Akustikbasses. Einen weiteren Aspekt hatte Taylor beim Entwurf dieses Instruments im Sinn: Den modernen mobilen Musiker. Nicht nur zu Hause auf dem Sofa sondern auch im Auto, Bus, Bahn, Flugzeug, Urlaub, Geschäftsreise etc. - der Taylor GS Mini-e Bass ist dank kompakter Ausmaße ein perfekter platz- und gewichtssparender Begleiter für unterwegs.

Über Taylor Guitars

Taylor Guitars wurde 1974 von Bob Taylor in Kalifornien mitgegründet und spezialisierte sich von Anfang an auf den Bau hochwertiger Akustikgitarren. Durch ihren Fokus auf modernste Fertigungsmethoden verbunden mit höchsten Qualitätsstandards hat es Taylor Guitars in die Topliga der Edelgitarrenhersteller geschafft. Namen wie Taylor Swift, Leo Kottke, Prince, David Gilmour oder Ex-POTUS Bill Clinton bezeugen die Beliebtheit der Instrumente, die sich speziell durch ihre leichte Bespielbarkeit auszeichnen. Durch eine zweite Fertigung in Mexiko sind Taylor-Gitarren auch im mittleren Preissegment zu finden.

Perfekter Partner fürs Akustikset

Zwei Dinge erwartet man sich in erster Linie von einem akustischen Instrument: Den authentischen Sound und den passenden Look. Beides ist obligatorisch für ein Unplugged Konzert und beides vereint der Taylor GS Mini-e Bass in einem kompakten und attraktiven Paket. Falls die akustische Lautstärke an ihre Grenzen stößt und man ihn doch verkabeln möchte, hat er mit der Taylor ES-B Pickup/Preamp Kombination die entsprechende Lösung gleich mit an Bord.

G
Gitarrenfreund
Gitarrenfreund 21.12.2021
Ich habe ein Homestudio und mache eigene Musik (Richtung Blues u.ä.). Ich habe ziemlich lange gezögert, mir den Taylor GS Mini-e Koa Bass anzuschaffen, nicht zuletzt, weil ich irgendwie nicht glauben konnte, dass eine dermaßen kleine Gitarre einen respektablen Klang hervorbringen kann... Ich habe mich geirrt, und zwar bei weitem. Ein erstaunlich voller, stabiler Klang auf allen Seiten, der sehr stark an Kontrabas erinnert, ohne natürlich dessen Gewalt zu haben. Auch die Elektronik ist gut, kann mir vorstellen, dass sie auch auf der Bühne im Ensemble ihren Dienst gut machen würde. Die Verarbeitung ist exzellent. Das einzige, was ich anders machen würde; die Kanten zwischen Zargen/Decke und Zargen/Boden sind ziemlich scharf, was meinem rechten Oberschenkelmuskulatur, da ich überwiegend im Sitzen spiele, nicht gut tut. Ich habe einige Westerngitarren und die Kannten sind überall rund. Ich ziehe deshalb aber kein Sternchen ab, dafür verwende ich halt eine Filzunterlage (vielleicht ist diese "scharfe" Verarbeitungsart konstruktionsbedingt und für die Klangerzeugung vom Vorteil?). Und der Klang ist echt super! Und da der Minibass sehr leicht ist, vor allem im Vergleich zu meinen E-Bässen, eignet er sich sehr gut fürs stundenlange Üben. Übrigens; für diese Material- Verarbeitungs- und, vor allem, Klangqualität finde ich den Preis mehr als angemessen. Probiert es unbedingt aus.
Verarbeitung
Features
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Kleiner aber starker Zwerg
OldWiseMan 05.12.2021
Ich habe mich für den Taylor GS Mini-e Bass entschieden, da ich von der klassischen Gitarre her komme und aufgrund der kleinen Mensurlänge der Umstieg leicht ist. Die Bespielbarkeit ist der Hammer, es gelingen filigrane und schnelle Bassläufe, ja sogar Triller! Ich habe mich für die Koa-Version entschieden, da diese etwas wärmer klingt als die Maple-Version. Für dieses kleine Teil ist es sehr erstaunlich, welcher Sound unplugged den Raum erfüllt. Oft hat man ja das Problem, dass akkustische Bässe ohne Verstärkung von der Lautstärke untergehen. Dies ist hier nicht der Fall. Der Sound ist voluminös und angenehm. Aufgrund der geringen Mensurlänge und des geringen Resonanzvolumens ist aber die tiefe E-Saite im Vergleich zu den anderen Saiten etwas leiser, so dass man dies beim Anschlag ausgleichen muss oder aber zu einem Bassverstärker mit Equalizer greifen muss. Dies fällt aber eher dem Profi auf und dürfte vom normalen Spieler eher unbemerkt bleiben. Die Verarbeitung ist wie man es von Taylor gewohnt ist, sehr sauber und gut. Der Hals musste von mir aber nochmals eingestellt werden, da die Saitenlage zu niedrig war und die E- und die A-Saite leicht geschnarrt haben. Unplugged ist der Sound auch sehr gut und kann mit den richtigen Einstellungen am Equalizer von höhenbetont bis hin zum voluminösen Bass durchgestimmt werden entsprechend dem musikalischen Genre, in dem man sich zu Hause fühlt. Die mitgelieferte Tasche ist gut, ich habe mir aber einen Koffer mitbestellt, da dieser mehr Stabilität bietet. Insgesamt für diesen Preis ein Top Gerät, dass sehr gut klingt, viel Freude bereitet und zudem auch noch leicht zu transportieren ist! Klare Kaufempfehlung.
Verarbeitung
Features
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ra
Bester Akustikbass ever
Robert aus T. 27.05.2022
Alles, was an guten Dingen über Taylor GS Mini Bässe gesagt oder geschrieben wurde, kann ich nur bestätigen, nur, das Koa Holz ist am schönsten und der Sound am besten! Ganz nebenbei: vom rein akustischen Ton und vom Sound her schlägt er alle mir bekannten weit größeren akustischen Bässe um Längen. Klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
P
High quality, playability and great sound.
Philomusos 22.10.2020
As a guitarist for about forty years, I felt the desire to enjoy the deep sound of the bass and especially the double bass without great stretches of the fingers and joints, combined with a huge musical instrument which is difficult to carry/transport.

Taylor company created the GS mini-e series which is a super shortscale acoustic bass in parlor guitar size. It wears special strings that one needs to get used to. So there is a limit since you can not experiment as with a conventional acoustic or electric bass changing brands, types and different materials of strings. But this is the only compromise you have to make. This instrument produces a great sound that resembles upright bass, is extremely comfortable to play and easily portable.

I chose the version with koa wood because in various demos I watched and heard, I liked it not only aesthetically but also acoustically. If you want to enjoy GS mini properly through the pickup, you need an amplifier for acoustic (not electrical) instruments.
Verarbeitung
Features
Sound
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden