seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Stölzel Spacefiller 590095

18

Zugfett

  • für Blechblasinstrumente
Erhältlich seit Dezember 1999
Artikelnummer 140848
Verkaufseinheit 1 Stück
Für Perinetventile Nein
Für Zylinderventile (Drehventile) Nein
Für Posaunenzug Nein
Für Holzblasinstrumente Nein
Für Stimmzüge Ja
Gebindegröße 10
Gebindeeinheit m
Mehr anzeigen
5,90 €
7,40 €
0,59 € / m •
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Montag, 22.07. und Dienstag, 23.07.
1

18 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Wirkungsgrad

9 Rezensionen

EV
Spacefiller TS
El Vecino 20.01.2014
Verwendet wird es seit Jahren für meine Basstrompeten, also für Ventilbögen, die gleichermaßen eine gute Fettung (Korrosionssschutz) wie eine bestimmte Viskosität benötigen. Im Unterschied zu normalem Trompetenfett (da flog bei einem Konzert schon einmal ein Bogen davon) oder gar Trompetenöl verhindert es eine zu große Leichtgängigkeit und damit eine Verstimmung des Instrumentes beim Spiel. Der Korrosionsschutz ist auch über lange Zeit hervorragend ohne Oxidtion des Fettes (sichtbar durch Verfärbung oder Geruchsbildung)
Wirkungsgrad
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Überflüssiges Produkt
DocAmadör 22.09.2020
Eigentlich flüssig, insbes in Wärme. Für ohnehin (zu) leichtgängige Züge nicht ratsam.
Wirkungsgrad
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Klein aber fein ......
Tpt_Anfängerin 19.05.2019
....... bin mit dem Fett zufrieden. Man darf nicht zuviel davon nehmen, dann suifert es nicht.
Wirkungsgrad
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Mir lieber als Zugfett
Christoph051 21.06.2014
Ich verwende es auf der Trompete und dem Horn an den Stimmzügen. Ist mMn weniger "messy" als mit Zugfett herumzu patzen, auch wenn man es öfter ersetzen muss. Es ist "zäh" genug für den Job, macht aber die Intonationskorrektur leichter.
Wirkungsgrad
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden