Stairville WGF-2000 Water Ground Fog 2000

8

Wasserbasierte Bodennebelmaschine

  • funktioniert ohne Trocken- oder Crushed-Ice
  • arbeitet mit regulärem Nebelfluid von Stairville
  • regulierbares Ausstoßvolumen und Ausstoßweite
  • das Wasser im Tank wird durch Ultraschall zerstäubt und die Wasser-Partikel vermischen sich mit den Partikeln im Nebel, so bleibt der Nebel unabhängig von der Temperatur am Boden
  • passender Schlauch mit Auslass: Art. 443239 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: Wir empfehlen im Bereich des Nebelausstoßes eine wasserfeste und rutschhemmende Unterlage.

Technische Daten:

  • Tankvolumen für Nebelfluid: 1,2 l
  • Tankvolumen für Wasser: 8 l
  • Nebelleistung: 2000 W
  • Aufwärmzeit: ca. 4 Minuten
  • bis zu einer Stunde kontinuierlicher Ausstoß
  • Ansteuerung über das integrierte Display oder DMX
  • Abmessungen: 785 x 345 x 360 mm
  • Gewicht: 24 kg
Erhältlich seit Dezember 2017
Artikelnummer 419333
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 2000 W
DMX Ansteuerung Ja
Ausstossrichtung Bodennebel
inkl. Timer-Fernbedienung Nein
inkl. On/Off-Fernbedienung Nein
inkl. Funk-Fernbedienung Nein
inkl. Licht-Effekt Nein
akkubetrieben Nein
Fluidverbrauch [ml/min.] 19 ml
Mit Aufhängebügel Nein
Ausstoß [m³/min] 0 m³
999 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

Wenn der Nebel die Beine umspielt

Der Stairville WGF-2000 Water Ground Fog 2000 erzeugt Bodennebel und zeichnet sich durch eine besonders niedrige Betriebslautstärke aus. Somit eröffnen sich auch viele Anwendungsmöglichkeiten in ruhiger Umgebung. Das Gerät erlaubt zudem einen enorm langen und kontinuierlichen Ausstoß. Trotz leistungsstarker Features benötigt der Effekt lediglich eine kurze Aufheizzeit. Unabhängig von der Raumtemperatur verteilt sich so das Weiß am Boden. Die Maschine wird aufgrund ihres Einsatzzwecks auf den Boden gestellt und arbeitet wasserbasiert. Das ermöglicht eine einfache Lagerung. Der Stairville WGF-2000 Water Ground Fog 2000 hält unterschiedliche Fluids bereit – das Ausstoßvolumen und die Gebläsestärke können reguliert werden. Bei Bedarf kann ein separates Flexschlauch-Set hinzugekauft werden, womit der Nebel den Raum auch abseits der Maschine entern kann. Zur Lagerung bietet sich ein Zubehör-Case an.

Viele Nebelvariationen möglich

Mit dem Stairville WGF-2000 Water Ground Fog 2000 ist mehr als nur schlichter Bodennebel möglich. Ob schnell auflösend, besonders gut reflektierend, mit mittlerer Dichte oder besonders lang anhaltend: Diese Maschine kann mit vier unterschiedlichen Fluids befüllt werden. Ihr Nebeltank fasst 1,2 Liter, während der Wassertank 8 Liter aufnehmen kann. LEDs informieren dabei stets über den Füllstand des Wassertanks. Die Leistung des Geräts beträgt 2.000 Watt, es misst 345 x 360 x 785 mm und wiegt 24 kg. Außerdem ist es in gerade einmal vier Minuten startklar. Praktischerweise kommt es auf Transportrollen daher. Bedient wird die Nebelmaschine entweder über die Tasten und das Display am Gehäuse oder per DMX. Auch eine Timer-Funktion ist vorhanden. Zur DMX-Verkabelung stehen ein Ein- und ein Ausgang in Form von dreipoligen XLR-Buchsen zur Verfügung.

Für Show und Theater

Der Stairville WGF-2000 Water Ground Fog 2000 ist ein Bodennebler für mittelgroße und große Bühnen. Professionelle Anwender können während Veranstaltungen anlassbezogen mit dem passenden Fluid überzeugen. Diese enorme Flexibilität eröffnet Technikdienstleistern viele Vermietungsmöglichkeiten – überdies können sie die Maschine in einem optional erhältlichen Case auf Rollen für den Tourbetrieb anbieten. Betreiber von Multifunktionsstätten können den Nebler auf den in den Gehäuseboden eingelassenen Rollen innerhalb des Hauses problemlos bewegen. Theatermacher und Filmproduzenten profitieren von den geringen Betriebsgeräuschen. Alle Anwender können das Gerät unabhängig von seinem Einsatzgebiet leicht aufbewahren, da der Nebler einfach mit Fluid und Wasser funktioniert.

Über Stairville

Seit ihrer Einführung 1994 hat sich die Thomann-Eigenmarke Stairville als feste Größe im Sortiment des Musikhauses etabliert. Das Label bedient in erster Linie alles, was im weitesten Sinn mit Bühnenlicht zu tun hat. Dazu gehören Scheinwerfer, bewegtes Licht, Theaterbeleuchtung, aber auch Nebelmaschinen, Steuerelektronik und jedes andere erdenkliche Zubehör. Thomann führt ständig rund 1.600 Produkte unter dem Markennamen Stairville im Programm, und das mehr als erfolgreich: Statistisch gesehen hat jeder fünfzehnte Thomann-Kunde mindestens ein Produkt von Stairville zu Hause. Der Name „Stairville“ stellt übrigens eine smarte Übersetzung der thomännischen Heimat Treppendorf ins Englische dar.

Mit wenigen Handgriffen installiert

Der Stairville WGF-2000 Water Ground Fog 2000 kann über seinen praktischen Tragegriff und seine Rollen problemlos in die Location transportiert werden. Zuerst werden Fluid und Wasser in die Tanks gefüllt. Im nächsten Schritt wird dann eine Zugentlastung für den Kaltgerätenetzstecker geschaffen und das Gerät mit optional erhältlichen Kabeln in die DMX-Kette eingebunden. Nach dem Betätigen des Hauptschalters legt man mit Tasten unterhalb des Displays die Geräteeinstellungen im Menü fest. Die DMX-Adresse darf zwischen 1 und 510 liegen. Anschließend wird die Wasserpumpe angeschaltet – und schon steht der Bodennebel für den Betrieb mit drei DMX-Kanälen bereit. Auf dem ersten liegt das Nebelvolumen, mit dem zweiten wird die Gebläsestärke reguliert, während der dritte die Betriebsart aktiviert.

8 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

MG
Absolute Kaufempfehlung
Michael Geyer 21.06.2018
Die WGF 2000 Bodennebelmaschine zaubert einen wirklich schönen, dichten Nebelteppich. In Kombination mit dem Low-Fog Fluid von Stairville löst sich dieser auch schnell wieder auf!

Der Wasserverbrauch ist wirklich enorm. Bei ca. 15% Liquidverbrauch haben wir den Wasserkarnister 3 mal nachfüllen müssen! Wer die Funktionsweise versteht, versteht allerdings auch den Wasserverbrauch. Der Nebel wird in eine Wasserkammer geleitet, wo das Wasser mittels Ultraschall mikrofein verstäubt wird. Dadurch erhöht sich die Oberfläche des Wassers und ein Teil des Wasser verdunstet. Durch diese Verdunstung wird der Nebel auf Umgebungstemperatur heruntergekühlt und verhält sich nun termisch neutral. Nun hängen sich die kleinen Wassermoleküle an die Moleküle des Nebels und ziehen ihn damit zu Boden. Der Nebel bleibt also nicht am Boden weil er kälter als die Umgebungsluft ist, sondern weil er schwerer ist.

Das hat den Vorteil, dass die Umgebungstemperatur keine Rolle spielt. Wir hatten vorher diverse Bodennebelmaschinen, die mit Wassereis betrieben werden. Der Nachteil dabei ist, dass die Umgebungstemperatur merklich höher als die Temperatur des Nebels sein muss, damit der Bodennebel funktioniert. Ist die Raumtemperatur zu heiß, wird der gekühlte Nebel schnell wieder warm und steigt dann auf. Es darf also nicht zu kalt und nicht zu warm sein. Mit der WGF 2000 spielt es keine Rolle wie warm oder kalt es ist (solange das Wasser nicht gefriert). Wir hatten das in einem Raum mit unter 20° getestet und es hat einwandfrei funktioniert!

An der Austrittsöffnung bilden sich nach längerer Zeit ein paar Wassetropfen (einfach ein saugfähiges Tuch drunterlegen). Der benebelte Raum bleibt aber trocken und es setzt sich auch nirgends Wasser ab!

Einziger kleiner Nachteil ist, dass man die Wassermenge (und dadurch die schwere des Nebels) nicht beeinflussen kann. Vergleichbare Geräte, die das können, kosten aber auch 10x soviel!

Die maximale Ausstoßweite (regulierbar, auch via DMX) ist beachtlich und auch die Nebelmenge ist extrem hoch. Weiterer Vorteil: Das Gerät ist im Unterschied zu vielen anderen Nebelmaschinen fast geräuschlos! Wir mussten beim programmieren immer "gucken" ob Nebel kommt, da man das Gerät kaum hört! Dabei kann man lange Nebel erzeugen, ohne dass das Gerät nachheizen muss!

Wichtige Info: Wenn Ihr Wasser einfüllt, müsst Ihr in dem Moment aufhören zu gießen, wo die Lampe für den Wasserstand grün wird. Schüttet man zuviel Wasser rein, funktioniert der Bodennebel nicht mehr und der Nebel steigt auf! Falls das doch mal passiert, müsst Ihr einfach ein bisschen Wasser ab lassen, dann funktioniert es wieder!

Ich würde das Gerät jedem empfehlen der vernünftigen Bodennebel ohne Crushed- oder Trockeneis erzeugen möchte. Damit sich die Technik nicht mit Kalk zusetzt (kalkhaltiges Wasser könnte auch den Effekt verschlechtern), würde ich die Verwendung von destilliertem Wasser dringend empfehlen!

Zur Lagerung des Geräts, lasst unbedingt das Wasser ab! Auch in destilliertem Wasser können sich Keime vermehren! Ich würde auch empfefehlen das Gerät nur mit leerem Wassertank zu transportieren!

Das Gerät ist stabil gebaut. Die Anschlüsse sind fest und es wackelt nichts. Es ist zwar kein optischer Blickfang, aber das spielt ja auch keine Rolle, solange es tut was es soll und das tut es PERFEKT!

Absolute Kaufempfehlung. In dieser Preisklasse gibts nichts vergleichbares und die Leistung ist extrem gut!
Verarbeitung
Nebelmenge
13
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MS
DMX, jederzeit Einsatzbereit
Martin S. 466 10.04.2021
Endlich eine Bodennebelmaschine ohne nerviges Eis oderTrockeneis. Einfach ca 10 Liter Wasser einfüllen, NEbelfluid auffüllen, Auheizen lassen und schon gehts los.
Die Nebelmenge und Gebläseleistung ist per DMX oder an der Maschine sehr fein einstellbar. Das Wasser wird über Ultraschallzerstäuber verdunstet und kühlt damit im Inenren der Maschine den Nebel ab, das dieser gut am Boden bleibt.
Das Ducting Kit kann ich sehr empfehlen, da über den Schlauch und den Abströhmer aus Metal der Nebel gut gelenkt werden kann udn die Maschine etwas versteckter positioniert werden kann.
Da das zerstäubte Wasser im Schlaub kondensiert wird dadurch auch Wasser auf der Bühne vermieden. Beim Abbau sollte man daran denken den Schlauch vorsichtig zu einem Gulli zu tragen und dort das Wasser zu entleeren.
Wir betreiben die Maschine mit E-Fluid oder E-HD-Fluid, je nach Location. Mit E-HD siehts wirklich aus wie wenn die Kunden durch Wolken tanzen.
Verarbeitung
Nebelmenge
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

OW
Bin sehr zufrieden!
Oliver Weiss 05.02.2018
Lieferung wie von Thomann gewohnt schnell und ohne Probleme. Maschine macht das was es soll einfach großartig! Wasserverbrauch ist enorm, aber es ist ja nur Wasser. Arbeit mit Nebelfluid F-F am besten zusammen.
Bei einer Bühne ab 30m2 wäre eine zweite Maschine ratsam.
Sehr zufrieden. Überlege den Kauf einer 2.Maschine!
Verarbeitung
Nebelmenge
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DE
Perfekt
Don Elton 29.04.2019
Einsatz: Musicalproduktion über 3 Wochen
Hervorragender Bodennebler, welcher vollkommen ohne Trockeneis auskommt. Minimale Aufheizzeit und quasi umgehend die nötige Menge Bodennebel sind eine klare Kaufempfehlung für diese Maschine! Top!
Verarbeitung
Nebelmenge
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden