Stairville RJ45 DMX Split Box MX4

63

Splitter Box für DMX über Netzwerkkabel Anwendungen

  • RJ45 Buchse auf 4x DMX XLR 3 pol male Buchse
  • kompatibel zu Stairville RJ45 DMX Rack Split / Stairville RJ45 DMX Shuttle Snake / Stairville RJ45 DMX Split Box
  • Abmessungen: ca. 107 x 70 x 34 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit November 2015
Artikelnummer 368415
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform Box
Verteilart 1in4
RJ45 Anschluß female
Anzahl der RJ45-Anschlüsse 1
Signal-Anschluß 3-pin XLR male
Anzahl der Signal-Anschlüsse 4
Stecker von RJ45 female
Stecker auf XLR 3-pol male
25 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 25.05. und Freitag, 27.05.
1

63 Kundenbewertungen

31 Rezensionen

A
Tolles Tool
Anonym 05.02.2017
Die Stairville RJ45 DMX Split Box MX4 macht natürlich nur mit ihrem Bruder FX4 Sinn.
Zusammen sind sie ein ziemlich geniales Tool, um 4 Signale über ein einziges CAT-Kabel von A nach B zu transportieren.
AES/EBU funktioniert klasse (Dave Rat hat zur möglichen Reichweite ein gutes Video auf Youtube), DMX auch.
Bei Audio ist zu beachten, dass viele CAT-Kabel den Schirm nur auf einer Seite aufgelegt haben, d.h. es wird dann keine Phantomspeisung übertragen. Ansonsten funktioniert das auch klasse.
Bei Intercom (Clearcom-Standard) ist das Problem mit der Masse das gleiche, ich löse das mittlerweile oft mit Adaptern und einer zweiten Basisstation.

Alles in allem sind die Boxen ein echt geniales Tool, wenn man in einem Gebäude "mal schnell" etwas Ton über eine bestehende CAT-Infrastruktur schicken will, oder im Live-Betrieb einfach noch ein CAT zwischen Bühne und FoH als Spare legt, das man dann für alles mögliche nutzen kann.

Zwei Sachen würde ich mir wünschen - eine zweite CAT-Buchse wäre klasse, um die Boxen kaskadieren zu können (z.B. um schnell einen passiven Split zu basteln, oder um an einem Ende der Leitung sowhl männliche als auch weibliche Buchsen zu haben).
Und einen Schalter, um eine XLR-Buchse zu deaktivieren und die dadurch frei gewordenen Adern auf den Schirm zu brücken (damit potentialgebundene Signale wie Phantomspeisung oder Intercom ohne Probleme funktionieren).
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SS
kleiner Problemlöser
Sören S. 07.04.2021
Schön, wenn man mal mit dem Gegenstück über ein Cat-Kabel Audio-Signale schicken muss. An den Außenwänden einer Turnhalle z.B. ist man da schnell bei 50 Metern und mehr. Bevor ich die Boxen und eine 70-m-Cat-Leitung verwendete, benutzte ich mangels Alternativen ein 50-m-Multicore 24/8 für 2-4 Line-Signale. Pressekonferenz mit 3 Mikros, Monobeschallung und abseits liegendem Mischplatz? Ideal!
Und mit den heutigen, in der Veranstaltungsbranche verwendeten Cat-Leitungen habe ich auch keine Probleme mit Phantomspeisung.
Angeblich kann man damit wohl auch 4 DMX-Universen über eine Cat-Leitung jagen... ;-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Einfaches Multicore für unmögliche Wege
mgwz 05.12.2019
Wenn es mal nur maximal vier Audiosignale oder DMX-Signale irgendwo hin braucht, ist dieser kleine Adapter auf RJ45 eine einfache und schnelle Lösung. Zusammen mit typischem Netzwerkkabel entsteht aus dieser Box (und mit ihrem Gegenstück) ein kleines und flexibles Multicore: Nebeneffekt: Die oft vorhandenen Cat-Leitungen in Gebäuden lassen sich damit auch nutzen und somit viel Verlegearbeit sparen oder sogar Kabelwege erschließen, die zum Beispiel wegen Brandabschnitten sonst garnicht möglich wären.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Großartige Splitbox ... bei mir eigentlich bisher nur für Audio :-)
Dan_O 29.11.2020
Was soll man über dieses Teil schreiben? Absolut stabil gebaut und super zuverlässig!

Ich habe das Teil bisher nur für Audiosignale eingesetzt. Schnell ein Netzwerkkabel ausgelegt und mit dem Gegenstück laufen fix vier Signale auf der Bühne zum Mischer.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden