Slate Digital Virtual Mix Rack

Plug-in Bundle (Download)

  • virtuelles 500er-Rack mit fünf detaillierten Emulationen von Modulen
  • FG-N 'BRIT-N' EQ ist ein bekannter britischer Class-A-Equalizer
  • erweitert um ein zusätzliches Mittenband
  • FG-S 'BRIT-4K' EQ ist ein Pult-EQ aus einer legendären britischen Mischkonsole der 1980 er
  • FG-116 'FET COMPRESSOR' ist eine präzise Emulation des klassischen amerikanischen FET-Limiters mit schnellem Attack
  • FG-401 'VCA COMPRESSOR' ist eine um variable Regelzeiten und einem Übertrager erweiterte Variante des klassischen britischen Konsolen-Kompressors
  • TRIMMER ist ein Funktionsmodul zur Pegelkontrolle und - justierung sowie Phasendrehung

Hinweis: benötigt Pace iLok (Art. 401447 - nicht im Lieferumfang enthalten)

Spezifikationen:

  • unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 / VST3 / AU / AAXnative
  • Systemvoraussetzungen: ab Win8 (64 Bit), ab Mac OSX 10.11, Quad Core i5 CPU, 8 GB RAM, Internetverbindung, Pace iLok (Art. 401447, nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Bundle
Delay Nein
Dynamics Ja
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Ja
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Nein
DSP-basiert Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz iLok
Stand Alone Betrieb Nein
AAX native Ja
AAX dsp Nein
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Nein
SoundGrid Nein
VST2 Ja
VST3 Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Slate Digital Virtual Mix Rack
27% kauften genau dieses Produkt
Slate Digital Virtual Mix Rack
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand
139 € In den Warenkorb
Slate Digital Virtual Console Collection
7% kauften Slate Digital Virtual Console Collection 139 €
FabFilter Pro-Q 3
4% kauften FabFilter Pro-Q 3 149 €
Soundtoys Soundtoys 5
4% kauften Soundtoys Soundtoys 5 299 €
Slate Digital Verbsuite Classics
4% kauften Slate Digital Verbsuite Classics 139 €
Unsere beliebtesten Audio- und Effektplugins
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
01.01.2016
· Übernommen von Slate Digital Virtual Mix Rack
Slate Digital sind mir, bezüglich ihrer Marketingstrategie, häufig zu sehr "over the top". Nichts desto trotz halte ich einige der Plugins für sehr gut, insbesondere im Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis.

Zu diesen positiven Fällen zählt eindeutig das Virtual Mix Rack. Unter dessen Haube sich eigentlich ein recht flexibler Channelstrip (EQ & Dynamics), auf Basis der Emulation analoger Geräte verbirgt.

BEDIENUNG
-------------------
Die Bedienung im Pseudo System-500 Stil ist hübsch anzuschauen und kommt Hardware-Affinen Mischern besonders entegegen. Jedoch stehen Übersichtlichkeit und der Workflow manchmal ein wenig hinten an.
Als besonderes Plus empfinde ich auf der Gegenseite, dass mein Spieltrieb sehr stark angetriggert wird. Und daher gibt es dann doch vier Sterne für die Bedienung.


KLANGCHARAKTER
-------------------------------
Die Soundqualität der Elemente ist durchweg gut bis sehr gut.
Der extreme Hype (deutliche Sättigung und harmonische Anreicherung), den viele vergleichbare Analog-Emulationen an den Tag legen, kommt hier nicht vor. Das ist, im Sinne eines Allzweck-Werkzeugs, ein Vorteil - kann aber manchmal auch traurig sein (wenn man sich nach mehr Holzhammer-Analog-Prägung sehnt).
Die analoge Charakteristik, die subtil zu hören ist, ist angenehm und sehr Mix-freundlich - will sagen: sie funktioniert fast immer. (Ähnliches gilt übrigens für die Freeware "Shimmer", die auch mit an Bord ist.)
Bei kurzen, persönlich vorgenommenen Aliasing-Tests schnitten die Kompressoren auch sehr ordentlich ab. (Das ist häufig ein kritischer Faktor im digitalen Analog-Wahn, der auf Einzelquellen nicht gehört wird, aber im Mix für Unschärfe und mangelnde Transparenz sorgen kann.)

Die Nähe zu den Originalen würde ich im Mittelfeld verorten (mit einem Vorsprung seitens des Neve-EQs). Allerdings ist auch nicht jeder 1176 gleich und ich kann mich des Gefühls nicht erwähren, dass hier eher ein gemäßigter Durchschnitt statt DAS EINE Supermodell gesucht wurde.

ARBEITSFLUSS
------------------------
Zusammen mit der neuen Version der Virtual-Console-Channels, die sich nahtlos in das VMR integrieren, ist das System eines meiner Goto-Plugins um einen Mix auf einfache Weite "in-die-Tasche" (in the pocket) zu bekommen.
Auch bei VCC sind die Eingriffe recht subtil, in der Summe aber deutlich wahrnehmbar und funktionieren in ihrer "set-and-forget" Philosophie sehr zuverlässig.

Ein ganz klein wenig vermisse ich einen HP-Sidechain in den Kompressoren, aber der integrierte Mix-Regler ist wirklich sehr angenehm.
Nochmal hervorheben möchte ich den inneren Spieltrieb - Musik machen (und mischen) soll Spaß machen!

Da das VMR schlußendlich auch meinen Prozessor nicht all zu sehr in die Verantwortung nimmt, bin ich an dieser Stelle ebenfalls sehr glücklich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Alles drin... effizientes Mischen möglich!
Julian801, 02.02.2015
· Übernommen von Slate Digital Virtual Mix Rack
Das VMR von Slate bietet eine Tonne an neuen Möglichkeiten in einem einzigen Plugin. Ähnliches habe ich an Bedienung, Möglichkeiten und Ergebnis auch noch nicht gesehen.

Die Module sind frei platzierbar und werden von links nach rechts durchlaufen. Die GUI (Oberfläche) ist ausreichend groß dass man das Plugin auch mal am Touchscreen mit den Fingern bedienen kann.
Der Neve EQ klingt richtig richtig gut und gezielte Eingriffe lassen sich mit dem SSL EQ bewerkstelligen. Also ist man hier mit den EQs sehr gut bedient.

Aber das Highlight für mich sind die beiden Kompressoren, und innerhalb derer die kleinen Mix-Regler. Nun ist es endlich möglich ohne große Umwege (Routing in der DAW) eine ordentliche Parallelkompression zu erreichen. Das erleichtert einfach sooooo viel!
Was den Sound angeht befindet man sich auch hier in der High-End Klasse.
Ob dieses Plugin nun wirklich genau klingt wie die Originale weiß ich nicht, aber das ist mir auch nicht so wichtig so lange ich effizient zu einem sehr guten Ergebnis komme.

Der Revival frischt "müde" Signale schön auf, ohne künstlich oder spitz zu klingen wie so mancher Enhancer. Ein sehr schönes und einfaches Modul wenns oben oder unten ein paar Dezibel mehr sein sollen.

Seit ich das VMR einsetze brauche ich keine weiteren EQs mehr (nur wenn man einen speziellen Sound erreichen will, wie zB den einer EMI REDD Konsole)

Klare Kaufempfehlung, nicht zuletzt auch wegen des sehr guten Preises bei dieser Leistung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Astrein
03.07.2016
· Übernommen von Slate Digital Virtual Mix Rack
Ich kann mit sicherheit sagen, dass das VMR die am besten klingenden EQs und Kompressoren mit sich bringen die ich je gehört habe.
Der einzige Minuspunkt ist der iLok, aber das gilt in meiner meinung für jede Software DRM, da es nur jeden ablauf verlangsamt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Einfach gut!
23.10.2015
· Übernommen von Slate Digital Virtual Mix Rack
Bei mir läuft das Tool unter Cubase Pro einwandfrei. Die zur Verfügung stehenden Compressoren und EQs sind einfach zu bedienen und arbeiten sehr genau und präzise. Die Auswirkungen auf den Sound sind exzellent und können wirklich nochmals einiges "rausholen". Von nix, kommt nix - insofern ist der Rechner bei dem Tooleinsatz schon sehr gut beschäftigt - die CPU-Auslastung steigt bei mir deutlich an.
Insgesamt ein sehr brauchbares Mixing-Tool!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
139 €
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.