Slate Digital Virtual Mix Rack

39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
6 Textbewertungen
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
01.01.2016
Slate Digital sind mir, bezüglich ihrer Marketingstrategie, häufig zu sehr "over the top". Nichts desto trotz halte ich einige der Plugins für sehr gut, insbesondere im Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis.

Zu diesen positiven Fällen zählt eindeutig das Virtual Mix Rack. Unter dessen Haube sich eigentlich ein recht flexibler Channelstrip (EQ & Dynamics), auf Basis der Emulation analoger Geräte verbirgt.

BEDIENUNG
-------------------
Die Bedienung im Pseudo System-500 Stil ist hübsch anzuschauen und kommt Hardware-Affinen Mischern besonders entegegen. Jedoch stehen Übersichtlichkeit und der Workflow manchmal ein wenig hinten an.
Als besonderes Plus empfinde ich auf der Gegenseite, dass mein Spieltrieb sehr stark angetriggert wird. Und daher gibt es dann doch vier Sterne für die Bedienung.


KLANGCHARAKTER
-------------------------------
Die Soundqualität der Elemente ist durchweg gut bis sehr gut.
Der extreme Hype (deutliche Sättigung und harmonische Anreicherung), den viele vergleichbare Analog-Emulationen an den Tag legen, kommt hier nicht vor. Das ist, im Sinne eines Allzweck-Werkzeugs, ein Vorteil - kann aber manchmal auch traurig sein (wenn man sich nach mehr Holzhammer-Analog-Prägung sehnt).
Die analoge Charakteristik, die subtil zu hören ist, ist angenehm und sehr Mix-freundlich - will sagen: sie funktioniert fast immer. (Ähnliches gilt übrigens für die Freeware "Shimmer", die auch mit an Bord ist.)
Bei kurzen, persönlich vorgenommenen Aliasing-Tests schnitten die Kompressoren auch sehr ordentlich ab. (Das ist häufig ein kritischer Faktor im digitalen Analog-Wahn, der auf Einzelquellen nicht gehört wird, aber im Mix für Unschärfe und mangelnde Transparenz sorgen kann.)

Die Nähe zu den Originalen würde ich im Mittelfeld verorten (mit einem Vorsprung seitens des Neve-EQs). Allerdings ist auch nicht jeder 1176 gleich und ich kann mich des Gefühls nicht erwähren, dass hier eher ein gemäßigter Durchschnitt statt DAS EINE Supermodell gesucht wurde.

ARBEITSFLUSS
------------------------
Zusammen mit der neuen Version der Virtual-Console-Channels, die sich nahtlos in das VMR integrieren, ist das System eines meiner Goto-Plugins um einen Mix auf einfache Weite "in-die-Tasche" (in the pocket) zu bekommen.
Auch bei VCC sind die Eingriffe recht subtil, in der Summe aber deutlich wahrnehmbar und funktionieren in ihrer "set-and-forget" Philosophie sehr zuverlässig.

Ein ganz klein wenig vermisse ich einen HP-Sidechain in den Kompressoren, aber der integrierte Mix-Regler ist wirklich sehr angenehm.
Nochmal hervorheben möchte ich den inneren Spieltrieb - Musik machen (und mischen) soll Spaß machen!

Da das VMR schlußendlich auch meinen Prozessor nicht all zu sehr in die Verantwortung nimmt, bin ich an dieser Stelle ebenfalls sehr glücklich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Alles drin... effizientes Mischen möglich!
Julian801, 02.02.2015
Das VMR von Slate bietet eine Tonne an neuen Möglichkeiten in einem einzigen Plugin. Ähnliches habe ich an Bedienung, Möglichkeiten und Ergebnis auch noch nicht gesehen.

Die Module sind frei platzierbar und werden von links nach rechts durchlaufen. Die GUI (Oberfläche) ist ausreichend groß dass man das Plugin auch mal am Touchscreen mit den Fingern bedienen kann.
Der Neve EQ klingt richtig richtig gut und gezielte Eingriffe lassen sich mit dem SSL EQ bewerkstelligen. Also ist man hier mit den EQs sehr gut bedient.

Aber das Highlight für mich sind die beiden Kompressoren, und innerhalb derer die kleinen Mix-Regler. Nun ist es endlich möglich ohne große Umwege (Routing in der DAW) eine ordentliche Parallelkompression zu erreichen. Das erleichtert einfach sooooo viel!
Was den Sound angeht befindet man sich auch hier in der High-End Klasse.
Ob dieses Plugin nun wirklich genau klingt wie die Originale weiß ich nicht, aber das ist mir auch nicht so wichtig so lange ich effizient zu einem sehr guten Ergebnis komme.

Der Revival frischt "müde" Signale schön auf, ohne künstlich oder spitz zu klingen wie so mancher Enhancer. Ein sehr schönes und einfaches Modul wenns oben oder unten ein paar Dezibel mehr sein sollen.

Seit ich das VMR einsetze brauche ich keine weiteren EQs mehr (nur wenn man einen speziellen Sound erreichen will, wie zB den einer EMI REDD Konsole)

Klare Kaufempfehlung, nicht zuletzt auch wegen des sehr guten Preises bei dieser Leistung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Astrein
03.07.2016
Ich kann mit sicherheit sagen, dass das VMR die am besten klingenden EQs und Kompressoren mit sich bringen die ich je gehört habe.
Der einzige Minuspunkt ist der iLok, aber das gilt in meiner meinung für jede Software DRM, da es nur jeden ablauf verlangsamt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Einfach gut!
23.10.2015
Bei mir läuft das Tool unter Cubase Pro einwandfrei. Die zur Verfügung stehenden Compressoren und EQs sind einfach zu bedienen und arbeiten sehr genau und präzise. Die Auswirkungen auf den Sound sind exzellent und können wirklich nochmals einiges "rausholen". Von nix, kommt nix - insofern ist der Rechner bei dem Tooleinsatz schon sehr gut beschäftigt - die CPU-Auslastung steigt bei mir deutlich an.
Insgesamt ein sehr brauchbares Mixing-Tool!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Super...
Thomas103, 16.03.2015
Kann ich nur sagen. Effiziente Klangbearbeitung mit überraschendem gutem Ergebnis. Die EQs packen kräftig an. Damit generiere ich hauptsächlich plastische Mitten, Bass und Höhen können ja die meisten EQs gut
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
rockt
marc reed, 02.02.2015
aus meiner sicht hat slate mit der werbung zwar mal wieder viel versprochen und ist maximal spektakulär mit diesem produkt gestartet, aber es hält zumindest in meinen ohren, an der CPU-auslastungsanzeige und den latenzen, was versprochen wurde. kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Slate Digital Virtual Mix Rack

189 €
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.