Selmer Concept Tenor Sax

25

Mundstück für Tenorsaxophon

  • Bahnöffnung: 2,10 mm
  • Bahnlänge: 27,00 mm
  • runde Kammer
  • Design by Henri Selmer Paris
  • Material: Kautschuk
  • dieses Mundstück bietet Behaglichkeit und Konstanz im Spiel sowie einen reichhaltigen Ton
  • durch die runde Kammerform kommt man wieder etwas mehr hin zum Naturell des Saxophonklangs früherer Zeiten
Erhältlich seit Januar 2018
Artikelnummer 428953
Verkaufseinheit 1 Stück
Bahnlänge 27,00 mm
Bahnöffnung 2,10 mm
Kammer Rund
Material Kautschuk
Kapsel Nein
Blattschraube Nein
209 €
234 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

25 Kundenbewertungen

17 Rezensionen

M
Lohnt sich nicht nur für Selmer Saxophone
Misdabien 02.11.2020
Da ich neben einem Alt-, auch noch ein Tenorsaxophon besitzen möchte, habe ich mir schon mal ein Mundstück zugelegt um beim Probespielen nicht immer den Verkäufer bitten zu müssen. Mein passendes Tenorsax habe ich noch nicht gefunden aber die Bestätigung von einigen Verkäufern, das mit diesem Mundstück auch preiswertere Tenorsaxe deutlich aufgewertet werden, was den Klang betrifft.
Die Ansprache ist wirklich gut. Es gehen laute und kräftige Töne sowie leise und unaufdringliche Töne. Der Einsatz von diesem Mundstück muss nicht nur auf klassische Musik eingeschränkt bleiben. Der Spagat bis zum Jazz ist meiner Meinung nach möglich. Keine Ahnung ob mein nächstes Saxophon von Selmer sein wird, das Mundstück ist es definitiv. Fazit : klare Kaufempfehlung
Ansprache
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HM
Eines meiner Lieblingsmundstücke ever
Horst M. 06.04.2020
Ich habe in meinem Saxophonistenleben schon viele Mundstücke gespielt. Nach einer mehrjährigen (Zwangs-)Spielpause gefiel mir einfach der Sound meines Dave Guardala Metallmundstückes nicht mehr so richtig. Es sollte etwas sein, was nicht so agressiv klingt, aber trotzdem nicht so "brav" wie ein Yamaha 4C. Ich habe das Selmer Concept auf meinem P.Mauriat 66 und meinem Yamaha YTS62 zunächst mit Vandoren 2,5 und dann mit Legere 2,5 gespielt. Einen Sound zu beschreiben ist immer schwer, aber es hat einfach gepasst für mich. Ich konnte bisher noch auf keinem Mundstück durch das ganze Register so ein ausgeglichenes piano spielen. Aber auch bei grösseren Lautstärken bricht der Ton nicht weg. Ich denke, dass man mit dem Concept ein Mundstück hat das sehr viele Klangvorstellungen von Klassik bis jazzig eingermassen abdecken kann. Aber, wie gesagt, Soundvorstellungen sind sehr subjektiv. Und wahrscheinlich werde ich für bestimmte Gelegenheiten auch wieder mein Metall von Dave Guardala rausholen oder mein Otto Link Vintage. Probiert einfach mal das Selmer Concept aus.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Die Bewertungen treffen zu ...,
Swobbi 06.10.2019
denn ich habe ein Mundstück für mein Tenorsax gesucht mit dem ich einen umfangreichen Einsatz habe. Sowohl piano, aber auch fortepiano, crescendo bis fortefortissimo und zusätzlich stakkato spielen kann. - Also, eine flexibler Einsatz. Bisher habe ich nur das eine oder andere mit meinen Mundstücken geschafft. Vielleicht liegt es auch an meinem Ansatz, jedoch mit dem Selmer Concept klappen alle Bereich und es hat einen sehr guten Ansatz, der einen sehr schönen weich bis zarten Klang spielen lässt. Ich bin sehr zufrieden. Der einzige Wermutstropfen besteht in der Intonation, denn ich muss das Selmer Concept fast vollständig auf den S-Bogen führen. Dieser Tropfen ist gut zu verkraften! - Nur zu empfehlen und ich konnte mich auf die bestehenden Bewertungen verlassen!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Guter Allrounder!
JK_Freund 29.06.2020
Nicht ohne Grund auf Verkaufsrang 1 (29.06.2020).
Das Selmer Concept bringt selbst aus meinem 33 Jahre alten JK Student (by Amati) wieder einen tollen Klang hervor.
Kann voluminös und laut, aber auch leise und dennoch leicht Ansprache, gerade im Orchester von Bedeutung.

Muss recht weit auf den Kork, eben typisch Selmer;
in Verbindung mit Rovner Dark 2R ein sehr gutes Setup.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden