Sela SE 065 Cajon Brush 110

21

Cajon Brush

  • Material: Nylonfaser (110)
  • hochwertiger Holzgriff aus massivem Ahorn
  • Gummierung für zusätzlichen Halt
  • zwei Gummiringe zum Einstellen des Härtegrads
  • "Bottom Cap" am Griff für zusätzliche Spieltechniken
  • Länge: 34 cm
Erhältlich seit Februar 2017
Artikelnummer 405748
Verkaufseinheit 1 Stück
Besen aus Kunststoff
Holzgriff Ja
Einziehbar Nein
17,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
R
Liegt sehr gut in der Hand
RiffRaff76 17.08.2021
Auch Becken können gut mit den Nylonbürsten bespielt werden im Vergleich zu den dickeren Versionen der Sela Cajon Brush: Die Bürstenstäbe sind kürzer und wackeln nicht so hin und her wie bei ihren dickeren "Brüdern".
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
Domas 11.09.2017
Die Cajon Brush sind sehr gut verarbeitet und liegen gut in der Hand. Durch die verschiebbaren Gummiring lassen sich vom feinen Besenspiel bis zum crispen Anschlag die verschiedensten Sounds auf der Cajon kreieren. Allerdings könnten die Gummiringe etwas enger im Durchmesser sein damit sie sich, wenn man sie relativ weit am vorderen Teil der Brush eingestellt hat, nicht selber lösen. Die am Holzgriffende aufgesteckte Kunststoffkappe ist auch für leicht abgedämftes Becken bzw. HihatSpiel sehr gut geeignet und kann abgenommen werden. Umgedreht in der Hand erzeugt man mit dem Holzgriff auf der Cajon den perfekten Rimshot Sound. Ich bin mit der Cajon Brush absolut zufrieden und werde mir auf jeden Fall noch die Sela Brush 180 zulegen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
gutes Preis-/Leistungsverhältnis
mannix08 17.11.2019
Setze diese Brushes bei meinem Sela Cajon ein.
Tuen gute Dienste, da ich meinen Rücken nicht mehr so krumm machen muss.
Brushes auf 'hart' gestellt klingt gut;
Brushes auf 'weich' gestellt (Besen) ein wenig schwach, da die Fasern nicht so leicht öffnen. Kommt vielleicht mit der Zeit.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
R
Uso variado
Rjerónimo 26.04.2021
Las escobillas la uso de diferentes formas. Las dos gomas negras permiten bajar y subirlas, permitiendo diferentes sonidos. A veces uso las dos de forma diferente, uno muy cerrada para un sonido más contundente y otro donde las gomas están pegadas al mango, obteniendo un sonido más sutil y que permite realizar un arrastrado en el cajón.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube