Schott Jazz Piano Vol 1

7

Schule für Klavier

  • typische Jazztechniken und Jazzstile von den 40er Jahren bis heute
  • von Tim Richards
  • mit 28 Songs
  • mittlerer bis gehobener Schwierigkeitsgrad
  • ISBN 9783795758189, Verlags-Nr. ED 20076D
  • Format: DIN A4
  • 240 Seiten
  • in deutscher Sprache
  • inkl. Download mit Demo- und Play-Along-Aufnahmen
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 115440
Verkaufseinheit 1 Stück
Etüden/Übungen Nein
Schwerpunkt Jazz Ja
Schwerpunkt Blues Nein
Schwerpunkt Rock/Pop Nein
Liedbegleitung Nein
Improvisation Nein
Deutsch Ja
Englisch Nein
mit Bonus-Audio/Video Ja
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
J
Kann es nur weiterempfehlen!
Jazzram 30.08.2017
Das Buch ist sehr gut strukturiert und die Schwierigkeitsstufe wird immer leicht erhöht. Nichtsdestotrotz kann man auch mal ein Kapitel/Thema überspringen, wenn man sich bereits mit dem jeweiligen Stoff auseinandergesetzt hat und schnell vorankommen möchte. Die enthaltenen Playalongs helfen dabei das erlernte Material anzuwenden und sich zu testen. Dabei wird manchmal ein Beispielsolo vorgespielt und anschließend eine Begleitung für das eigene. In anderen Fällen kann man einfach einen Kanal ausblenden, sodass nur noch Bass und Schlagzeug übrig bleiben. Wenn kein Balanceregler vorhanden ist, "stöpselt" man einfach eine Box raus oder man benutzt nur einen Kopfhörer.
Das Buch eignet sich nicht nur für Anfänger sondern auch für Fortgeschrittene bzw. angehende Jazzpiano Studenten, die ihr Wissen noch weiter festigen möchten. Die Kunst bei solcher Lektüre ist es meiner Meinung nach alles unter einen Hut zu bringen, ohne den Leser mit dem Stoff zu "erschlagen". Die Kenntnisse die hier vermittelt werden sind solide und man kann darauf aufbauen - sei es das Solospiel, Improvisation oder Comping. Selbst mit den Fingersätzen wird man nicht alleine gelassen, was gerade bei neuen Arpeggien und Skalen hilfreich sein kann.
Kurz gefasst: Breitgefächert, übersichtlich, gute Verknüpfung von Theorie und Praxis!
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Sehr gut für Anfänger
MusicFriend 28.09.2021
Sehr gut als Einstieg um in das Thema reinzukommen.
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Tolles Lehrwerk
Martin1663 09.10.2015
Wer schon immer den leichten Einstieg ins Jazz Piano suchte, wird hier fündig. Sachte Methodik über Dur und Moll mit dazugehörigen Improvisations-, Comping- und Gestaltungsmöglichkeiten bis hin zu wertvollen Tips und Infos über wichtige Künstler. Keine vorschnelle Überfrachtung mit Modi, Skalen und II-V-I-Verbindungen. Kommt alles mit der Zeit.
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
M
Mauvaise langue
Moris04 25.01.2022
C’est un cadeau pour ma fille .. dommage que je n’ai pas fait attention à la langue qui est utilisée sur ce livre , (en Allemand ) et j’avoue que les langues étrangères et moi ça fait 2 , en plus ce genre d’article ne peut être renvoyé..
Donc finalement ma fille a acceptée le cadeau et devra se mettre à l’Allemand , ce qui n’est pas une mauvaise chose ,
Sinon le livre est très bien .. bonne musique à tous
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden