Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

AMA Verlag Jazz-Alphabet

12

Fachbuch zur Harmonielehre

  • Schule zur Jazz-Improvisation
  • für alle Instrumente
  • von Ro Gebhardt
  • alle Notenbeispiele im Violinschlüssel
  • ISBN 9783899222258, ISMN 9790501551811, Verlags-Nr. AMA 610497
  • Format: DIN A4
  • 191 Seiten
  • in deutscher Sprache
  • inkl. CD mit Demo-Aufnahmen
  • inkl. Download zu zusätzlichen Audiodateien und Notenmaterial
Harmonielehre Nein
Allgemeine Musiklehre Nein
Rhythmiklehre Nein
Gehörbildung Nein
Schwerpunkt Jazz Ja
Improvisation Ja
Sprache Deutsch
Bonus-Audio Ja
Bonus-Video Nein
Umfang 191 Seiten
Artikelnummer 412747
26,95 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
50 Verkaufsrang

12 Kundenbewertungen

5 8 Kunden
4 3 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Kompetenz

Lernfaktor

OV
Ein super Buch!
Ola V 07.02.2021
Vornehmlich dazu angeschafft, um im „Jazz“ etwas weiterzukommen, kann der Autor und so das Buch, auch fernab des Genres „Jazz“ Grundlagen und Zusammenhänge vermitteln, die einem im Verständnis und über die altbekannte Brücke „Wissen->Logik->Phantasie“ zu besserer eigener Interpretation, besser Musik und besserem Musikgenuss verhelfen.

Selbst mitbringen muss man jedoch Zeit, Offenheit und etwas Disziplin, um die vorgeschlagenen Übungen durchzuführen.

Aber bei jeder Übung wird entweder das bereits Bekannte vertieft und gefestigt oder eben Neues erlernt und somit der Werkzeugkasten und die Grundlagen für die Phantasie erweitert.

Ein empfehlenswertes Buch für alle Musiker!
Lernfaktor
Kompetenz
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Gute Grundlagenvermittlung
Zonquer 23.08.2019
Das Buch beginnt damit, etwas mit den "pretty notes" anzufangen - sprich es lehrt zunächst den Umgang mit Akkordtönen.
Das systematische Üben, wie es dieses Lehrwerk verlangt, mag Manchen etwas "trocken" erscheinen. Aber dafür ist ein Erfolg viel sicherer als mit fast allen anderen Schulen zur Improvisation, die seit Jahren und derzeit auf dem Markt sind.
Hier werden die Techniken vermittelt, die bei vielen großen des Modern Jazz Grundlage des Spielens sind,

Dieses Buch ist den meisten anderen auf dem Markt weit voraus, denn es erfüllt tatsächlich seinen Zweck.
Lernfaktor
Kompetenz
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ra
Sehr brauchbar
Rüdiger aus K. 10.11.2017
Bei dem Buch Jazz-Alphabet handelt es sich um eine sehr gut verständliche und übersichtlich gegliederte Einführung in die Jazz-Harmonielehre und der sich daraus ergebenden Improvisationskonzepte. Der besondere Vorteil dieser Einführung besteht darin, dass sie im Prinzip für alle Instrumente geeignet ist, die im Violinschlüssel-Notensystem gespielt werden. Hieraus ergibt sich jedoch zugleich, dass Notenkenntnisse zwingend erforderlich sind. Einen kleinen Nachteil sehe ich allenfalls darin, dass sich der Autor letztlich bei den Improvisationskonzepten auf Bebop-Scales beschränkt. Dies dürfte aber dem Umstand geschuldet sein, dass es ich -wie erwähnt- um eine Einführung handelt, die eine sehr solide Grundlage für weiterführende Studien bietet.
Lernfaktor
Kompetenz
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung