AMA Verlag Rock & Jazz Harmony

Fachbuch zur Harmonielehre

  • Harmonielehre für Einsteiger, Fortgeschrittene und Beinahe-Profis
  • von Mathias Löffler
  • die Klangwelt der Rock- und Jazzmusik verstehen
  • von musikalischem Basiswissen über grundfunktionale Harmonik bis hin zu modaler Harmonik und Modal Interchange
  • Arbeiten auf drei Lernebenen
  • Lernebene 1: Definitionskästen mit der Quintessenz des Kapitels
  • Lernebene 2: Erläuterungen, Beispiele und Aufgaben zum jeweiligen Kapitel
  • Lernebene 3: punktuelle Detailarbeit
  • ISBN 978-3-89922-239-5, Verlags-Nr. AMA 610508
  • Taschenbuch-Format
  • 782 Seiten
  • in deutscher Sprache
  • inkl. Lösungen und Hörbeispielen (kostenlose Downloads)

Weitere Infos

Harmonielehre Ja
Allgemeine Musiklehre Nein
Rhythmiklehre Nein
Gehörbildung Nein
Schwerpunkt Jazz Ja
Improvisation Nein
Sprache Deutsch
Bonus-Audio Ja
Bonus-Video Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AMA Verlag Rock & Jazz Harmony
80% kauften genau dieses Produkt
AMA Verlag Rock & Jazz Harmony
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
39,95 € In den Warenkorb
Voggenreiter Poster Harmonielehre
3% kauften Voggenreiter Poster Harmonielehre 7,95 €
Hal Leonard How To Play From A Real Book
3% kauften Hal Leonard How To Play From A Real Book 13,90 €
Edition Dux Quintenzirkel
2% kauften Edition Dux Quintenzirkel 8,50 €
Schott Neue Jazz-Harmonielehre
2% kauften Schott Neue Jazz-Harmonielehre 39,50 €
Unsere beliebtesten Musik- & Harmonielehre Fachbücher
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Kompetenz
  • Lernfaktor
Gesamt
Lernfaktor
Kompetenz
Den Schalter umgelegt
thombook, 25.08.2019
Ich bin Gitarrist seit mehreren Jahren, und habe nach Wegen gesucht, um endlich aus dem eigenen kleinen – leider als Hobbymusiker doch eingeschränkten – Universum zu entkommen. Ich wollte verstehen, wie man interessante Chordprogressions hinbekommt oder die Töne beim Solospiel trifft, wie ich sie von meinen Heroen wie z.B. Mark Holcomb, Jason Richardson, Mateus Asato, Bill Evans, Sting, Landau .. im Ohr habe.
Das Buch Rock & Jazz Harmony hat mir hierbei sehr geholfen und gewissermassen den Schalter umgelegt. Der Schrecken des Umfangs - 784 Seiten- wird einem gleich wieder genommen, wenn man den „Fahrplan“ aufschlägt, der einem verschieden Leserouten anzeigt. Man kann natürlich ganz normal von vorne beginnen, aber auch gleich (!) bestimmte Bereiche anchecken wie etwa Blues, Superimposing, Klischefolgen oder die modale Harmonik. Der Fokus liegt, obwohl es ein Theoriebuch ist, bei der praktischen Umsetzung, gespickt mit etlichen Songbeispielen. Übungsplan und Gehörbildung gibt es online obendrauf.
Ich finde, dass die wohl größte Stärke des Buches im richtigen Benennen der einzelnen Thematiken liegt. „Ah, so ist das!“ Hab' ich mich mehr als einmal sagen gehört. Konkretes Beispiel gefällig? „Die Welt in Moll 1+2“. Hier bekommt man, ohne verklausuliert zu sein, erklärt, warum und wie Moll funktioniert. Durch eine Art casting show werden die drei Mollskalen zusammengefasst (Hm+7). Damit ging mir z.B. ein Licht beim Improvisieren und Songwriting in Moll auf – leichter geht es nicht mehr.
Der Improvisation ist überdies ein eigenes Kapitel gewidmet, das ich gerne ein paar Jahre früher gehabt hätte. So wird einem schrittweise erklärt, was tonartbezogenes Improvisieren von akkordbezogenem Improvisieren unterscheidet. Alleine die klare Erklärung „Superimposing mit Dreiklängen" (S.670) reicht aus, um sein Solospiel auf Monate hin neu klingen zu lassen und einigen persönlichen Heros (siehe oben) näher zu kommen. Ausserdem gibt es haufenweise Licks, die man getrost aus dem Buch „klauen“ darf. Abschließend sei gesagt, dass ich das Buch ebenso wie mein Vorrezipient als unerlässlichen Begleiter betrachte, das in seiner Klarheit oder Anregungen so manches Berklee-Press-Buch und Youtube-Video in den Schatten stellt - und ganz ehrlich, wie viele haben wir davon und nur die ersten Seiten gelesen oder nach Minute 3 abgebrochen...?

„Und schrittweise geht die Reise weiter, hin zu neuen Sounds“ – Zitat aus dem Kapitel „Improvisation“. Damit ist das Buch wohl am besten zusammengefasst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lernfaktor
Kompetenz
Hervorragend !
ford prefect, 15.10.2019
Fundiert, äußerst umfangreich, didaktisch sehr gut und klar strukturiert, mit vielen praktischen Beispielen und Songanalysen. Als Lehrwerk als auch als Nachschlagewerk gleichermaßen geeignet , für den Profi oder Amateur, Lehrer oder Musikstudent. Nach Musikstudium in USA und Deutschland und rund 30 Jahren Tätigkeit als Musiker und Musiklehrer kann ich das Buch wärmstens empfehlen !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Lernfaktor
Kompetenz
Erschöpfende Darstellung
eMeD, 24.06.2019
Ich bin Basser und spiele auf der Bühne seit 30 Jahren in den verschiedensten Formationen Blues, Jazz, Rock und Pop, bin also kein Anfänger aber auch kein Profi.

Zur Bewertung:
Ihr findet in diesem fast 800-seitigen Lehrwerk alles, was man braucht. Man sollte sich vom Umfang nicht abschrecken lassen. Es ist gut und flüssig geschrieben, gespickt mit vielen Beispielen aus Blues, Jazz, Rock und Pop, die das Beschriebene veranschaulichen und geht so sehr ins Detail, dass wenige Fragen offen bleiben.
Man steckt einfach das Feld ab, was man beackern möchte, hört sich die Songs an, die in Notenform angeführt werden und löst die Aufgaben am Ende des Kapitels.
Ich habe es ursprünglich zum Nachschlagen gekauft, nachdem ich in "How to play from a Real Book"

(Hal Leonard How To Play From A Real Book)

über die dortige Darstellung der Moll-Tonalität gestolpert bin. Rock & Jazz Harmony von Matthias Löffler hat jegliche meiner Probleme beseitigt und mit einer eigenen Darstellung, die die 3 Moll-Tonalitäten und deren Stufenakkorde zu einer einzigen praktikablen Moll-Übersicht vereint überzeugt. Hut ab! Zuerst dachte ich beim Lesen dieses Themas, dass wieder mal ein deutscher Harmonielehre-Freak seine eigene Brötchen backen muss und eigene Begrifflichkeiten einführt, aber: Weit gefehlt!
Trotzdem habe ich immer noch das Gefühl, dass die Einfachheit von US-Amerikanischen Darstellungen über Harmonielehre nicht zu toppen ist. Deshalb meine Empfehlung, dieses Buch als Nachschlagewerk zu nutzen und daran zu denken, dass gutes Wissen über Harmonielehre nicht bedeutet gute Musik machen zu können. Es hilft aber hoffentlich dabei.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
39,95 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-60
Fax: 09546-9223-24
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

(4)
Kürzlich besucht
Ibanez WH10V3 Wah Pedal

Ibanez WH10V3 Wah Pedal; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; robustes Druckgussgehäuse; schaltbarer Bypass; Range-Schalter für Gitarren- und Bass-frequenzen; Depth-Regler; Regler: Depth; Schalter: Frequency range (Guitar/Bass), Buffered/True Bypass; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia KeyLab Essential 88

Arturia KeyLab Essential 88; USB Midi-Keyboard mit 88 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.