Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Roland Blues Cube Artist

25
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Progressive
  • Progressive Line
  • Blues
  • Blues Line
  • Country
  • Country Line
  • Hazey
  • Hazey Line
  • Rockabilly
  • Rockabilly Line
  • Mehr anzeigen

E-Gitarrencombo

  • 2 Kanäle
  • Leistung: 80 W
  • Bestückung: 1x 12" Lautsprecher
  • Tube Logic Design
  • Dual-Tone-Mode zum Überblenden beider Kanäle
  • Mastervolumeregler
  • 3-Band EQ
  • Presence-Regler
  • Boostschalter und Toneschalter für jeden Kanal
  • Hall
  • Tremolo
  • 4-fach Power-Control (0,5 W / 15 W / 45 W / max)
  • USB Ausgang für direkte Aufnahme
  • Kopfhöreranschluss
  • Fußschalteranschluss
  • Abmessungen (B x T x H): 592 x 260 x 485 mm
  • Gewicht: 16 kg
  • passendes Fußschalter: Art. 279994 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Cover: Art. 438072 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Leistung 80 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Ja
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein
Artikelnummer 346415
849 €
1.047,51 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
41 Verkaufsrang

25 Kundenbewertungen

5 20 Kunden
4 4 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

A
es röhrt so schön bei Nacht und Wind
Anonym 21.12.2016
1. Lieferung und Verpackung
Bestellt bei Thomann am Donnerstag, Lieferung am Montag. In der Vorweihnachtszeit - da kann man nichts sagen. Verpackt wie immer gut und sicher, daher auch keine Transportschäden (vom Rücken des armen Paketboten abgesehen - das Ding wiegt ca. 20 Kilo und ich wohne weit oben...)
Ausgepackt und ausgepackt und ausgepackt. Das Ding ist echt verdammt gut verpackt.
2. erster Test
Laut. Sehr laut. 80 Watt ist maximum, regelbar auf bis zu 0,5. Das ist auch gut so. Ich habe es auf 0,5 getestet und es immer noch definitiv kein Bedroom-Amp ;-)
Der Sound ist super (siehe Link unten), die Ansprache auf die Gitarre klasse. Kleine Veränderungen am Volumen der Gitarre machen sich sofort im Sound bemerkbar. Auch der "Knack" ist da. Das Teil britzelt und knistert, dass es eine reine Freude ist. Ich werde noch eine Zeit brauchen, bis ich "meine" Einstellungen gefunden habe, aber das Spektrum reicht von klaren Clean-Sound bis zur Punk-Crunche. Wer auf Klassik-Punk im Stil Ramones, Sexpistols oder Clash steht wird hier genau so glücklich wie der Angus Young Jünger.
3. Haptik
Der Amp fühlt sich "vintage" an. Die Farbe, der Geruch, alles. Toll.
4. ausgiebiger Test
Ich habe den Amp folgendermaßen getestet:
Grundeinstellungen:
Effekte aus
Equalizer: Bass 1, Middle 7, Trebble 6
Presence 12, Master Volume 4
Power 0,5 Watt
Aufnahme über USB. Dabei muss man sagen, dass der Sound über USB zu dem aus der Box NICHT identisch ist. Der Lautsprecher klingt um einiges brillianter und zackiger, hat dabei aber gleichzeitig mehr Bass-Power. Aber ich hab nicht die Ausstattung, um vernünftig zu Mikrofonieren, daher USB.
Im ersten Block habe ich getestet:
Clean-Channel, Volumen auf 3, 6, 9 und 12, Vol. 12 plus Tone-Button, Vol. 12 plus Tone-Button und plus Boost
Im zweiten Block dann:
Crunch-Channel, Gain auf 3, Vol. auf 3, 6, 9, 12,
Im dritten Block folgte:
Crunch-Channel, Vol. auf 6, Gain auf 6, 9, 12, plus Tone sowie plus Tone und plus Boost
Im letzten Block dann habe ich den Dual-Channel benutzte. Man kann so beide Kanäle koppeln, aber natürlich separat einstellen. Ich habe es mir hier etwas leicht gemacht und alles auf 6 gestellt. Danach dann noch plus Tone und plus Tone und Boost.

In den nächsten Tagen werde ich die Tone-Capsule (ja, das gibts auch noch) NY-Blues montieren. Der Test kommt dann danach.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
klassische Ausstattung, super Sound
Bernd429 07.04.2015
Ich hatte das Teil nur übers Internet gefunden und sofort bestellt. Schon der Sound über die Videos hatte mich gefangen.
Als der Amp dann ausgepackt war,war nach wenigen Minuten klar, das ich die Fussleiste GA FC gleich hätte mitbestellen müssen, denn für die Umschaltung im Livebetrieb ist sie unverzichtbar. Das tolle ist, sie kommt ohne Netzteil oder Batterien aus und funktioniert nur über den Stereostecker - top.
Lautstärken läßt sich über ein angeschlossenes Expression Pedal digital steuern- sehr geil !
Ich bin echt begeistert von dem fetten klaren Cleansound und der harmonischen Verzerrung im Crunch Kanal.(Nachtrag : Dieser richtig fette Sound stellte sich erst nach vielen Monaten ein - Speaker braucht wohl eine Einspielzeit ) Ich habe es mit div. Röhrenverstärkern verglichen und ich finde den Blues Tube Sound richtg röhrig.
Nur rauscht der Crunch Kanal ziemlich - wenn es lauter wird ist das nervig in den Spielpausen ! ...da hilf bei mir ein Hush im Einschleifweg.
Der Hall klingt gut und hüllt den Sound edel und unauffällig schön ein.Trem. ist auch sehr gut gelungen !
Aber das war es auch schon. Keine weiteren Effekte. Ich hätte ein Delay besser gefunden als ein Tremolo.
Für die Countrysachen ein kurzes Slapback wäre klasse gewesen. Wird jetzt über ein Novadelay im Einschleifweg erledigt.
Schade das es keine Hülle oder ein Cover zum Schutz des Verstärker gibt. Auch andere Hüllen passen wg. abweichender Maße nicht.
Da werd ich mir aus Karton und Gaffa wiedermal was hübsches basteln müssen.
Lautstärke ist kein Thema für das Teil und durch die Leistungsschaltungen klingt das Teil in jeder Lautstärke geil.
Was ich noch wirklich erfreulich finde, ist das geringe Gewicht. Wer schon mal einen richtigen Röhrenamp geschleppt hat wird diese Argument teilen.
Der Preis geht voll i.O - wenn man ihn mal gespielt hat wird das klar .
Nachtrag: Nun sind einige Monate vorüber und hier ein Tip - verwendet mal einen Booster ( RC Xotic oder auch Spark mini ) vor dem Amp! Dann wacht der Sound erst richtig auf !
Zuvor hatte ich manchmal das Gefühl der Sound sei bischen "blutleer". Mit Booster begeistert mich der Amp erst richtig
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Toller Amp
Gerd7364 19.04.2020
Alles soweit in Top Qualität wenn man Bluesrock und Blues spielt. Leider ist man aber im Sound ohne zusätzliche Bodentreter etwas eingeengt. Für die obigen Spielrichtungen aber kann der Amp mit Röhre wirklich mithalten.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Genial!
joweme 21.09.2017
Seit ich den Roland Cube spiele, bekomme ich ständig Komplimente für meinen Sound, aber auch für mein Gitarrenspiel. (Bin eher solider Durchschnitts-Gitarrist ...) Das Röhren-Feeling, das der Cube vermittelt, hat mir offenbar einen Riesen-Schub verliehen. In Kombination mit dem GT-100 eine tolle Sache, bei der jede (!) Gitarre super klingt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung