Protec PL239 Tenor Trombone Bag

20

Tasche für Tenor Posaune

  • Platinum Serie
  • große Öffnung für leichtes Ein- und Auspacken des Instruments
  • High-Density-20 mm Schaumstoffpolsterung
  • Holzplatte verstärkt den unteren Seitenrand und den Schallbecher
  • aus wasserdichtem 1680 Ballistic-Nylon
  • übergroße Reißverschlüsse
  • Außenmaße: 95,5 x 33,0 x 29,2 cm
  • Gewicht: 3,25 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. gepolsterten Rucksackgurten
Instrument Tenorposaune
Art Gig Bag
Rucksackgurt Ja
Material Nylon
Erhältlich seit April 2016
Artikelnummer 376400
159 €
219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
4 Verkaufsrang

13 Kundenbewertungen

A
Super GigBag
Anonym 11.08.2016
Ich benutze das GigBag für meine Posaune jetzt seit gut einem Monat und bin wirklich sehr zufrieden.

Auf den ersten Blick wirkt es eine Ecke kleiner als auf dem Foto, aber es ist genug Platz für meine Tenorposaune mit Quartventil.
An der Seite ist eine Tasche die groß genug für Noten bzw. eine Notenmappe ist. Außerdem Halterungen für mehrere Stifte. Daneben in der Tasche ist eine Mundstücktasche und Platz für Marschbücher. Auf der anderen Seite ist eine geräumige Tasche für Posaunen- bzw. Notenständer.

Die Polsterung für Posaune und Zug ist sehr gut.

Dabei ist ein Gurt für die Schulte und ein Rucksackgurt. Halterungen sind oben und an der Seite. Sodass das GigBag wirklich sehr schön zu tragen hat.

Das einziges Manko ist, dass man die Posaune nicht sonderlich schnell aus der Tasche bekommt, was aber dem Schutzfaktor gut zuschreiben ist.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

-
Funktion top, Verarbeitung naja
-flx 14.03.2020
Nach langer Zeit habe ich es fertig gebracht, mir eine Gig-Bag zu beschaffen, damit ich nicht immer den Koffer ins Auto legen muss, sondern mich im Sommer auch einfach aufs Rad setzen kann!
Habe es zuerst mit der Thomann-Eigenmarke versucht, die war allerdings für meine Tenorposaune mit Quartventil zu klein und auch nicht sonderlich stabil. Ein Kollege im Verein hatte dann irgendwann eine Protec-Tasche, die gefiel mir deutlich besser und wurde dann bestellt.
Nach 1 Jahr Betrieb lässt sich feststellen: Funktionalität super, auch wenn ich die ganzen aufgesetzten Taschen nicht brauche – habe nur Öl und Mundstück dabei? Die "Notentasche" ist zwar nett, aber leider mit einem Realbook und noch ein paar zusätzlichen Noten gleich voll. Ich fände vermutlich einen "modularen" Aufbau mit Zurrgurten und co. sinnvoller (da könnte man dann auch einen Notenständer und eine Tasche mit Dämpfern anhängen, wenn es sein muss).
Ein bisschen enttäuscht bin ich von der Verarbeitung, der erste Reißverschluss hat schon einen Zacken und ein paar Fäden stehen auch schon ab – ich gehe aber davon aus, dass es noch ein paar Jahre hält und sich damit schon allein durch verringerte PKW-Betriebskosten amortisiert hat!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MP
Wertige Tasche - etwas groß
MK PosEuph 25.10.2018
Ich hatte bisher eine jahrzehnte alte Gigbag der ersten Generation. Nun war ein Ersatz nötig. Die Tasche erschien mir eine dauerhafte und haltbare Lösung.
Die Tasche erscheint sehr wertig und stabil. Die Polster lassen sich passend zum Instrument per Klettverschluss anbringen. Meine open wrap Posaune von Weril passt gut hinein.
Der Zug ist nicht in einem harten eigenen Abteil (wie beim meiner alten Gigbag), sondern nur in einem angekletteten weichen Teil an der Rückseite angebracht. Hier bin ich gespannt, ob sich das bewährt. Jedenfalls ist der Gummistopper des Zuges dadurch recht dicht am Schallbecher in der Tasche.
Die Rucksackträger sind super, das Instrument ist dadurch komplett hinter dem Körper und steht nicht nach oben über den Kopf. Für das Radeln erscheint mir das vorteilhaft.
Für Noten, Zubehör u.ä. gibt es reichlich Raum und Reißverschlusstaschen. Die angenähte Mundstücktasche in einer der Taschen ist prima.
Das Volumen der Tasche hat mich überrascht, verglichen mit meiner alten (spartanischen) Tasche ist es riesig. In der Wohnung muss ich deshalb einen neuen Platz suchen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Solides Teil
Robert741 23.12.2017
Verarbeitung sehr gut, solide Halterung für den Tragegurt, variable Polster für genaue Anpassung an das Instrument
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung