Presonus StudioLive Series III 16R

16-Kanal Digital-Rackmixer mit integriertem Audiointerface

  • AVB-Stagebox Modus für StudioLive Serie III-Mischpulte
  • Anschlüsse: 16 Mikrofon- / Line-Eingänge XLR/Klinke 6.3 mm Combo-Buchsen mit 48V Phantomspeisung
  • Stereo Aux-Eingang Cinch (L/R)
  • 6 AUX-Sends
  • 6 Mix-Ausgänge 6.3 mm Klinke symmetrisch
  • 2 Main-Ausgänge XLR (L/R)
  • Stereo-Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke
  • "Mute All"-Taster zum Stummschalten aller Ein- und Ausgänge
  • integrierter SD-Card-Recorder (Stereo) zum Mitschnitt des Main-Signals und als Zuspieler
  • 18x18 USB-Recording-Interface
  • 32x32 AVB-Recording-Interface
  • Wandler: 24 Bit / 48 kHz mit 115 dB Dynamik
  • Fat-Channel-Signalbearbeitung: Polarität
  • Hochpassfilter
  • Gate/Expander mit Sidechain
  • vollparametrischer 4-Band-EQ
  • Kompressor mit Sidechain
  • Limiter
  • inkl. Vintage-Plugins für EQ und Kompressor
  • 2 Master-Effektprozessoren inkl. Vintage-Reverb-Plugins
  • Line-Delay in allen Ein- und Ausgängen
  • vollparametrischer 6-Band-EQ in allen Ausgängen
  • 8 Grafik-EQs (31-Band)
  • Presets plus User-Speicher für Fat Channel
  • Effekte und Grafik-EQ
  • USB-Anschluss
  • Ethernet Control-Anschluss
  • Ethercon AVB Audio-Netzwerk-Anschluss
  • Steuer-Software "UC Surface" für OS X, Windows, iPad sowie Android-Tablet
  • Gratis-Monitor-App "QMix-UC" für iPhone, iPod Touch und Android-Smartphones
  • inkl. Mitschnitt-Software "Capture", DAW-Software "Studio One 3 Artist" und "Studio Magic" Plugin-Suite (zum Download)
  • Bauform: 19" 1HE
  • Abmessungen (B x T x H): 483 x 305 x 45 mm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • inkl. Fat Channel Plugin Collection

Weitere Infos

Max. Anzahl Eingangskanäle 16
Mikrofoneingänge 16
Analoge Line Eingänge 16
Analoge Line Ausgänge 8
Analoge Ein-/Ausgänge über Steckkarte erweiterbar Nein
Digitale Eingänge AVB Audio-Netzwerk-Port, USB
Digitale Ausgänge AVB Audio-Netzwerk-Port, USB
Digitale Ein-/Ausgänge erweiterbar Nein
Word Clock Nein
Motorfader Nein
Computer-Schnittstelle USB, Ethernet
MIDI-Schnittstelle Nein

Digitaler Rackmixer mit integriertem Audio-Interface

Beim Presonus StudioLive 16R handelt es sich um einen digitalen Rackmixer mit 16 Mic/Line-Eingängen und einem integrierten 18-in/18-out USB Audio-Interface. In Verbindung mit der enthaltenen Mixing-Software UC Surface arbeitet er als Standalone-Mixer, der sich von Mac und PC sowie von iOS- und Android-Geräten aus steuern lässt. Dank seiner AVB-Schnittstelle kann der StudioLive 16R in ein umfangreiches Audio-Netzwerk integriert werden und beispielsweise in Verbindung mit einem Presonus StudioLive Series III Digitalmixer die Funktion einer Stagebox übernehmen. Dabei stellt er nicht nur seine 16 diskret aufgebauten und digital steuerbaren XMAX Class-A Preamps inklusive hochwertiger Wandlung direkt auf der Bühne bereit, sondern wird mit seinen 6 Mix-Ausgängen sogar zum digital steuerbaren Monitor-Mixer.

Opulente DSP-Power

Der kompakte Presonus StudioLive 16R passt in jedes 19“ Rack (1 HE) und arbeitet dabei genauso wie die großen Digitalmixer aus der Series III mit der leistungsstarken FLEX DSP Engine. Diese ermöglicht in der hier verbauten Single-Core-Variante die simultane Nutzung von 18 Einzelkanälen, 10 Bussen und bis zu 130 Prozessoren, die aufwändig gemodelte Plug-Ins aus dem Fat Channel für jeden Kanal/Bus sowie zwei Stereo-Reverbs/Delays einschließen. Beim Betrieb als Stagebox in einem AVB-Netzwerk können bis zu 6 Monitor-Mixes mit individuellen EQ-, Dynamik- und Effekt-Bearbeitungen gefahren werden. Im Zusammenspiel einer entsprechenden Anzahl von Presonus EarMix 16M entsteht ein flexibles System, in dem jeder Musiker seinen persönlichen Monitor-Mix aus seiner Bühnenposition heraus regeln kann.

Im Studio, Konzertsaal oder Proberaum

Mit seinen 16 diskret aufgebauten und digital steuerbaren XMAX Class-A Vorverstärkern, 6 Mix-Ausgängen und der starken DSP-Engine ist der Presonus StudioLive 16R eine hervorragende Wahl für Betreiber von Veranstaltungsorten oder Studios, die ein bestehendes AVB-Netzwerk um eine zusätzliche Stagebox mit integriertem Monitor-Mixer erweitern wollen. Im Standalone-Betrieb bietet er sich dagegen für Bands an, die einen kompakten Rackmixer für den Proberaum oder das Projektstudio suchen, der zusätzlich als Audio-Interface arbeitet. Für den schnellen Stereo-Mitschnitt lässt sich der interne SD-Recorder verwenden.

Über Presonus

Die Firma Presonus ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das 1995 von Jim Odom und Brian Smith in Baton Rouge, Lousiana gegründet wurde und sowohl professionelle als auch preiswerte Hard- und Software für Musiker und Produzenten anbietet. Erstes Aufsehen erregte Presonus Mitte der 90er mit dem DCP8, einem analogen Acht-Kanal-Kompressor/Limiter/Gate mit Fader und Mute Automation, der digital durch MIDI gesteuert werden konnte. Es folgten eine Serie von Mikrofonverstärkern sowie erste Audio-Interfaces für die damals aufkommende Home-Recording Szene Anfang der 2000er Jahre. Heute finden sich im Katalog des Herstellers neben Audio-Interfaces, Mikrofonvorverstärkern, digitalen Mischpulten und Studiomonitoren auch die etablierte DAW-Software Studio One.

Vollwertiges Audio-Interface

Als Standalone-Einheit arbeitet der Presonus StudioLive 16R als vollwertiges 18-in/18-out USB Audio-Interface an einem Mac oder PC, wobei bei der Aufnahme die Wahl aus allen Eingangskanälen und internen Bussen möglich ist. Die Live-Aufnahme von Bands ist damit sowohl bei Konzerten als auch bei umfangreichen Studio-Sessions problemlos möglich - und all dies selbstverständlich bei faktisch latenzfreiem Monitoring einschließlich Klangbearbeitung über die internen DSP-Effekte. Da die Plug-Ins des Fat Channel auch in nativer Form vorhanden sind, können sie auch während des Mixings in der DAW verwendet werden.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Presonus StudioLive Series III 16R
48% kauften genau dieses Produkt
Presonus StudioLive Series III 16R
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
799 € In den Warenkorb
Presonus StudioLive Series III 24R
13% kauften Presonus StudioLive Series III 24R 1.069 €
Presonus StudioLive 16.0.2 USB
10% kauften Presonus StudioLive 16.0.2 USB 849 €
Tascam Model 12
6% kauften Tascam Model 12 589 €
Presonus StudioLive 32SC
5% kauften Presonus StudioLive 32SC 1.944 €
Unsere beliebtesten Digitale Recording-Mischpulte
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Investition
dutpoet, 02.11.2020
Meine Bestellung liegt nun etwa 2 Jahre zurück und in dieser Zeit habe ich sowohl das SL 16R als auch das Unternehmen PreSonus schätzen, ja vielleicht sogar lieben gelernt. Die Pre-Amps halten was sie versprechen und rauschen erst bei sehr starker Verstärkung und dann in verkraftbarem Ausmaß. Der Kopfhörerpoti stellt die einzige Stellschraube und neben dem Mute-Button und dem On/Off-Schalter den einzigen Berührungspunkt mit dem Gerät dar. PreSonus war deshalb so clever und hat diesen eine hochwertige Haptik verpasst. Auch die Erwartung an hochwertige Buchsen wurde erfüllt. Die GUI ist aufgeräumt, steht allerdings im Schatten der mittlerweile etablierten hauseigenen DAW Studio One. Im Livebetrieb habe ich keine Erfahrungen mit dem Produkt machen können und nutze die GUI daher nur sporadisch, denn die Integration mit Studio One ist wie bei anderen PreSonus-Produkten sehr gelungen. Und auch die Texter des User Manuals muss ich sehr loben. Ich bin sehr lesefaul und doch kann ich mich noch heute an die positive Erfahrung erinnern, das Handbuch gelesen zu haben. Über die platzsparende Bauweise eines Rackmixers muss ich hier sicherlich nicht schreiben. Es bleibt also nur noch einmal hervorzuheben, dass ich durch diesen Mixer auf Studio One gestoßen bin, worüber ich außerordentlich froh bin!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klang und Bedienung einwandfrei
Klaus519, 11.10.2018
Ich hatte lange gezögert, diesen Rack-Mixer zu bestellen, da ich vom Mackie ausgehend ein bisschen an den echten Fadern hänge.
Ich wurde nicht enttäuscht.
Für mein Setup (Alt- und Tenor-Sax, Headset-Mikro, Keyboard und Mac als Sound-Quellen) und IEM bin ich als Alleinunterhalter bestens ausgestattet. Jetzt kann ich endlich den IEM Mix abweichend vom FOH gestalten. Hier ist auch die Möglichkeit der Equalizer für AUX und FOH getrennt ein tolles Feature. Die Steuerung direkt vom Mac (USB) oder iPad ist genial. Man muss sich in die Matrix der Schaltungsmöglichkeiten Eindenken, Presonus hat jedoch tolle Informationen und Videos bereitgestellt, um sich da zu informieren.
Mit der Software Capture sind auch Mehrspuraufnahme auf dem Rechner möglich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistung stimmt!
Maschinenwart, 26.01.2021
Für den Liveeinsatz perfekt, für den Studiobetrieb fast perfekt. Im Gegensatz zu meinem UAD apollo oder meinem RME Multiface etwas verrauscht in den Eingängen.

Nicht wirklich hörbar aber sichtbar. Der leichte Pegelausschlag in den Eingangskanälen von StudioOne hatte mich etwas irritiert. Anfangs hatte ich den Verdacht, irgendein PlugIn verursacht den Pegel - es war aber keines inseriert oder aktiv.

Die Bedienung mit der dazugehörigen Software ist sehr einfach und übersichtlich außerdem lässt sich das Interface perfekt in StudioOne einbinden.

Die Ausstattung ist super und die Verarbeitung ebenso!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
top klingendes, smartes 1HE Mischpult
KEYjDAVE, 02.12.2019
bin wirklich sehr zufrieden. Habe lange nach sowas im 1HE 19" Format gesucht. Bedienung über das iPad klappt wunderbar, ebenfalls am Mac.
Monitorsound können sich die Mitmusiker übers iPhone selbst einstellen. TOP.
Das einzige was ich beim spielen gerne hätte, ist die Midifähigkeit. Dann könnte ich direkt vom Keyboard aus steuern. Diese fehlt leider.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 739 € verfügbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 11.05. und Mittwoch, 12.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.