• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Percussioninstrumente

2. Small Percussion Instrumente

Percussioninstrumente teilen sich in ein großes Feld auf. Deshalb möchten wir zunächst auf die kleinen Rhythmuserzeuger eingehen. Aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Bezeichnungen bzw. auch des Ursprungs der einzelnen Instrumente, ist es unmöglich, alle aufzuzählen. Wir hoffen jedoch, hier die wichtigsten Vertreter zu nennen.

Die einfachsten Instrumente sind sogenannte Klanghölzer oder auch Claves genannt. Sie gibt es in verschieden weichen bis harten Holzarten. Durch das rhythmische Aufeinanderschlagen der beiden Hölzer wird der Ton erzeugt. Je nach verwendeter Holzart ergibt das Holz der Akazie z. Bsp. einen weichen Ton, wohingegen Palisander einen brillianten Klang erzeugt.

Paar Klanghölzer (Claves)

Ein sehr bekanntes und häufig verwendetes Percussioninstrument ist der Shaker. Im großen und ganzen ist ein Shaker ein Behälter, der mit einem Granulat, Sand, Stahlkugeln etc. gefüllt ist. Durch die Bewegung in der Hand und je nach Spielhaltung und Druck auf die Außenflächen des Shakers wird der Sound erzeugt. Ausschlaggebend für den Klang sind u.a. die verwendeten Materialien, die Form, sowie die Bauweise. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es vom Eggshaker (Eiform) über verschiedenen Holzblöcke und Würfel auch Blechdosen (Canz Shaker) und Früchteformen (Crazy Fruits) usw. gibt.

Shaker

Ganz verwandt mit den Shakern sind die Rasseln wozu auch die Maracas hinzugezählt werden können, ein Kürbisrasselpaar, das als typisches Instrument aus der lateinamerikanischen Musik nicht mehr wegzudenken ist. Vor allem in Brasilien, Kolumbien und Venezuela ist sie sehr beliebt. Von präkolumbisch - indianischem Ursprung (Mbarac) erscheinen wird die Maracas in verschiedenen Größen, auch aus Holz, Kunststoff und Metall nachgebildet. Charakteristisches Merkmal der zeitgenössischen lateinamerikanischen Volksmusik sind der historisch begründete Einfluss spanischer Elemente und afrikanischer Traditionen. Deshalb auch die Analogie zwischen Kastagnetten und Maracas. Heutzutage gehören die Maracas als rhythmisches akzentuierendes Element zu jeder Big-Band.

Maracas

Aus dem südamerikanischen Raum sind auch noch Regenmacher, ein mit Sand oder Muscheln gefülltes Bambusrohr, bekannt. Durch Schwerpunktverlagerung rieselt das Füllmaterial langsam, gebremst durch die natürlich gewachsenen Innenkammern, von einem Ende des Rohres zum anderen, wobei ein rieselndes bis stark rauschendes Geräusch entsteht.

Eine mögliche Weiterentwicklung der Klanghölzer könnten die verschiedensten Holzkörper bzw. Holzblöcke sein, die mit einem kleinen Schlegel gespielt werden. Dazu zählen z. Bsp.: Guiro, Reco-Reco, A-Go-Go-Holz, Woodblocks, Tempelblocks und viele andere.

Der Guiro

Ein ganz besonderer akustischer Klang geht auch von Metall -Stäben, -Röhren und -Glocken aus. Im oberen Tonspektrum angesiedelt, sind z.Bsp. Triangel, Barchimes, Cowbell, Röhrenspiele, WahWah-Tubes usw. nicht mehr aus dem musikalischem Repertoire wegzudenken. Diese Percussioninstrumente werden in der Regel mit einem Schlegel gespielt. Dieser ist dann auch meist für den klang verantwortlich. Ein weicher Schlegel erzeugt einen gedämpften Sound, wohingegen ein harter Schlegel einen brillanten und lauten Ton erzeugt. Da Metall lang nachschwingt, wird der Ton auch durch die Dämpfung beeinflusst. Daher werden diese Instrumente möglichst so aufgehängt bzw. befestigt, daß ihr Resonanzkörper frei schwingen kann.

Die Cowbell

Die Cowbell gibt es als Handpercussion wie auch als montierbare Version für's Drumset

Zur Small Percussion kann man auch Pfeifen zählen, ein bekannter Vertreter dieser Gattung sind u.a. die Sambapfeifen und andere Effektpfeifen.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Samson Powerbrite PB10 im Wert von 89 €.
Welche Charakteristik sollte ein Poti haben, wenn man einen gleichmäßigen Lautstärkeanstieg beim Aufdrehen haben will?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Vielen Dank und jederzeit gerne wieder.
Arnold Z., 19.05.2017

Percussioninstrumente im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen