Millenium A2 Rolle 4 Stück

102

4er Satz Rollen

  • zum Nachrüsten von Gitarren- oder Bassboxen, kleinen Cases oder Racks
  • Durchmesser: ca. 54 mm
  • Lochabstand: ca. 28 x 28 mm
  • Rollendurchmesser: ca. 48 mm
  • Gesamthöhe: ca. 70 mm
  • Stiftdurchmesser: 11 mm
  • Stiftlänge: 38 mm
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 115457
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Lenkrolle
Durchmesser der Rolle in mm 48 mm
Gebremst ? Nein
24,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 27.05. und Samstag, 28.05.
1

102 Kundenbewertungen

51 Rezensionen

H
Nimm mich jetzt auch wenn ich stinke...
Heiko213 22.08.2017
Die Rollen stinken fürchterlich, und das wurde auch nach einigen Tagen auf dem Balkon ( die Rollen, nicht ich) nicht besser. Was der Hersteller in das Gummi hineinmischt, bleibt sein Geheimnis - ich hoffe nur, dass der arme Arbeiter, der täglich mit der Produktion dieser Rollen zu tun hat, dieses nicht bis zur Ankunft der Rollen bei mir schon mit ins Grab genommen hat...bah!
Der Rest ist gut. Leider kann ich nicht die Aussage eines anderen Rezensenten bestätigen, dass die Rollen einfach so in die Löcher einer Marshallbox passen -wofür ich sie gekauft hatte. Die Löcher in den Plastikfüßen der MR1936 sind nämlich vom Durchmesser her viel kleiner als die Stifte der Millenium-Rollen. Es ist also einUmbau angesagt: Marshall-Füße runter und die Metall-Grundplatten der Milleniumm-Rollen aufschrauben. Zum Glück kann man die vorhandenen Schraubenlöcher weiter benutzen. Allerdings geht das mit dem Aufschrauben nur bei den beiden Rollen an der Rückseite der Box ohne Probleme. Vorne ist die Schallwand im Weg, die genau über den Löchern steht. Nun heißt es Bohren, schleifen, Feilen oder Prokeln, bis dann die Grundplatte samt Rollenhalterung irgendwann hineinpasst und festgeschraubt werden kann. Erst einmal montiert, bin ich sehr zufrieden, das Handling der Box verbessert sich enorm, das Ganze wirkt auch recht stabil. Gut wäre allerdings, wenn die Rollen eine Bremse hätten. Und: Vorsicht beim Abnehmen der Rollen und anschließendem Schieben der Box: Die Grundplatten sind scharfkantig und zerkratzen den Untergrund.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TM
It's rollin' - and sounding!!!
TS MUC 16.07.2018
Vorweg: Bin grundsätzlich zufrieden. Produkt macht was es soll - die 4x12er Box steht auf Rollen und ist somit vom Boden und leicht beweglich.
Einschränkung:
Für regelmäßigen Tour-Betrieb würde ich nochmal nach einer stabileren Lösung suchen. Die Lagerung der Rollen ist grundsätzlich OK, wirkt aber etwas lose/wacklig/so lala/nicht mega-stabil, weshalb ich bei regelmäßigem und eifrigem Betrieb über Rampen, Schwellen und Backstage-Eingänge Bedenken hätte, dass es die Dinger angesichts der Schwere der Box einfach mal abreisst.

STORY
Hab mir die Rollen für meine vintage 4X12er Marshall Box von 1970/1971 bestellt, weil die originalen Goldrollen leider nicht mehr dran waren. Die Stifte haben recht gut in die vorgesehenen, alten Fassungen reingepasst. Aufgrund Korrosion und etwas Rost musste die ein oder andere Rolle vorsichtig mit etwas Hämmerei das letzte Stückchen reingetrieben werden (hoffe die müssen nie wieder raus...bzw. ich hätte mir eben vorher mehr Mühe mit einer Vorreinigung geben sollen, aber im Zweifel muss eben WD40 und ein Stossgebet ran).

FAZIT
Es rollt sich komfortabel und schont den Rücken im Proberaum-Betrieb. Vor allem den ersten AHA-Moment, als die Box vom Boden weg war und auf den Rollen stand, werde ich nicht vergessen - da ging soundtechnisch schon eine andere Welt auf...
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Die Alternative zur teuren Marshall-Rolle!
Sebastian476 26.01.2011
Auf der Suche nach Rollen für eines meiner Marshall Cabs bin ich kürzlich auf diesen Rollensatz aufmerksam geworden und habe diese dann gleich bestellt.
Die Rollen rollen wunderbar und passen auch ohne Modifikationen in die Rollenaufnahme der Marshall-Cabs.

Was soll man noch großartig über eine Rolle schreiben;)

Mit knapp 30€ ist der Satz vllt auch nicht grade billig, sie heben sich aber durch haptik und Rolleigenschaften deutlich von Baumarkt-Ware ab. Und eine echte Alternative zur Original-Marshall Rolle (Stückpreis ~14€) sind sie auch!

Noch zur Info: Bei Marshall-Cabs ist es so, dass man die Originalrollen und die Millieniums aus diesem Angebot nicht gemischt einsetzen kann! Die Originalrolle ist von der Bauform her etwas größer.
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Rollen sollen Rollen....
Stephan686 14.11.2020
Rollen sind Top verarbeitet und sind passgenau....Stabil.Habe sie unter eine 4x10er Ampeg SVT Gesteckt........alles Top.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden