Millenium GS-3500 B

642

Gitarrenständer

  • mit Locking System
  • geeignet für Akustik Gitarren, E-Gitarren und Bässe
  • verstellbare Höhe: 77 - 114 cm
  • Tragkraft: 15 kg
  • für Halsbreiten bis 5,2 cm
  • Farbe: Schwarz

nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack

Erhältlich seit Juli 2012
Artikelnummer 280707
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Schaumstoff, Metall
Art 1-Fachständer
Geeignet für Universal
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
22,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1
S
Preis-/Leistung Top!
Skogtroll 26.03.2016
Ich setze meine 5-Sterne Bewertung in Relation zum Preis. Wäre dieser Ständer teurer, so hätte ich anstatt der Plastikbauteile Metall oder Carbon erwartet.

Der erste Test ist die/der Handhabung/Aufbau: Sitzen die Einzelkomponenten fest zusammen? Alles easy! Aus einem sehr kompakten Gefüge heraus läßt sich leicht der eigentliche Sänder aufbauen. Alle mit Kunststoffschnallen festgesetzen Teile halten fest zusammen und "es rutscht nix durch". Letzteres ist sicherlich auch zeitgebunden - wenn die Schnallen nach mehrmaligen Auf- und Abbau über Jahre weiterhin zuverlässig funktionieren... ...es wird die Zeit zeigen. Aber jetzt ist alles sehr gut!

Der zweite Test ist die Stabilität mit einer Gitarre: Ich habe eine 2 E-Gitarren zum Test verwendet - eine Paula und eine Strat. Eine Akustik habe ich nicht verwendet. Durch das Gewicht der E-Gitarren steht dieser Ständer absolut stabil! Und das richtig gut! Ich habe bewusst ein Umfallen durch Druck in alle Richtungen simmuliert > es muss wirklich viel passieren, bevor der Gesamtschwerpunkt aus seiner Mitte gerät. Das Gesamte steht wirklich sehr stabil! Sehr schön die flexibele U-Aufhängung > sie passt sich den Kopfformen meiner Gitarren an, so dass auch die Strat mit ihrer asymetrischen Kopfform gerade hängt und dadurch der Schwerpunkt automatisch den sichersten Stand gewährleistet. Toll!

Der dritte Test ist die genaue Betrachtung der Qualität: Aufgrund des Preises ist natürlich sehr viel Kunststoff an diesem Ständer. Die 3 Beine und die 2 verschiebbaren Mittelröhren sind aus Metall. Das Metall ist stabil. Der Kunststoff ist ist solide und sehr stabil konstruiert. Das gilt vor allen Dingen für den Haltekopf! Man müsste schon erhebliche Kraft aufwenden, um diesen zu biegen oder zu brechen. Der Kunststoff ist top gegossen, ich stelle keinerlei Risse oder Materialschwächen fest. Ein weiterer Vorteil ist natürlich das geringere Gewicht. Nur Carbon würde evtl. noch leichter sein, aber dann wäre dieser Preis wohl nicht zu halten.

Egal wie ich es drehe und wende: Für diesen Preis wirklich sehr gute Qualität!

In der Einkaufsliste meiner nächsten Bestellung ist bereits ein weiterer Ständer mit dabei!
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ich hab nen Ständer!
AllyMcBeard 23.09.2018
Ich habe mir den GS-3500 B für meine beiden hässlichen gekauft, eine Explorer und eine Jackson King V. Der Ständer lässt sich auf eine angenehme und recht kompakte Größe reduzieren und sogar in Sporttaschen transportieren.
Bei Verwendung mit einer Explorer muss die Gitarre allerdings ein wenig schief in der Halshalterung sitzen, damit sich unten am Padding satt aufliegt. Strats und Paulas habe ich am bequemsten darauf platzieren können, weil deren Korpusform dann doch generell unkomplizierter zu handeln ist. Die Größe lässt sich problemlos auf jede Gitarre einstellen... wo wir dann aber auch beim einzigen Minupunkt wären: (in meinem Fall) hat man den Ständer einmal auf eine Gitarre eingestellt, passt er möglicherweise von der Höhe her nicht für eine andere und muss jedes mal entsprechend umgestellt werden.
Verwendet man ihn allerdings nur für eine einzige, gibt es entsprechend auch keinen Grund zum meckern.
Ich bin zufrieden, der Ständer steht grundsolide, kippt nicht, ist anpassungsfähig und robust. Und für den GS-3500 B gilt das ebenfalls!
Verarbeitung
Stabilität
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Top
t-j-b 30.10.2021
Der Gitarrenständer eignet sich durch seine technischen Finessen hervorragend für alle Arten von Gitarren und Bässe.

Die Headstockaufnahme besitzt zwei "Finger" (gepolsterte Stäbe), die bei Belastung nach unten klappen und die Gitarre somit durch ihr Gewicht festhalten.
Die Aufnahme hat ein Gelenk, wodurch sich die Finger an jede Art Headstock anpassen können. Bsp Fender Headstock linker Finger weiter unten, rechter Finger weiter oben.
Der Ständer lässt sich durch einen Hebel leicht und schnell verlängern oder verkürzen.
Eingehängt wurden folgende Gitarrenformen: Explorer, SG, Strat, Flying V. Es passt auch ein Bass in Maßen eines Fender Jazz Bass rein, andere Bässe hatte ich wegen fehlendem Besitz nicht ausprobiert :-)
Die Beine, an denen der Body aufliegt ist gepolstert.

Unterm Strich ist der Gitarrenständer ein tolles Produkt.
Edit: ich musste meinen Text korrigieren. Zuvor hatte ich mich negativ über die Weichmacherflecken im Parkett geäußert. Es hatte herausgestellt, dass es die hellgrauen Rollen eines Rollbrettes auf dem mein Amp steht. Das Brett und der Ständer hattten dauernd die Position gewechelt. Also alles in allem ein toller echt guter Ständer ;-)
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HP
value for money
Hermann Power 04.09.2020
Ich habe den Millenium GS-3500 B Gitarrenständer für meine Hagstrom Fantomen und die Fender Jaguar gekauft, da beide wegen ihrer untypischen / unsymetrischen Korpusform nicht in den üblichen Bodenstand passen.
Hatte mir nun bei dem Millienium GS-3500 B -bei dem niedrigen Preis - erstmal nicht zuviel versprochen. Der Ersteindruck beim Auspacken war auch eher 'reserviert', - bis ich den Ständer dann aufgestellt hatte. Wo zuerst die Kunststoffklemmen/Elemente etwas Sorge aufgeworfen hatten, musste ich sofort revidieren: Das Teil ist superstabil, nichts wackelt, und der "automatische Zug" im Griffarm oben funktioniert tadellos. Einmal richtig eingehangen, kann man auch mal halbsanft gegen den Stand samt Gitarre laufen, ohne dass das ganze umfällt. (gestestet mit zweiter Person im Falle die Gitarren stürzen, und nem kräftigen Hüftrempler..).
Stellt man den Stand so ein, dass der Gitarrenkorpus relativ nah über dem Boden schwebt (1-2cm) ist das Ding kaum umwerfbar. Auch halten die Ausklapp / Fixierschnallen und Elemente durchaus aus, einige Male daheim und im Proberaum auf-und abgebaut zu werden, kein schneller Verschleiss feststellbar. Der Stand balanciert beide Gitarren sehr sehr gut (überraschend gut) aus, obwohl die Jaguar nunmal ein Leichtgewicht ist, und die Fantomen eher Bassformat hat. Bin rundum zufrieden. Stabiler wäre es nur mit Betonausguss in den Füßen. :D ( daher nur 4/5 Punkten in Stabilität, denn Luft nach oben ist immer. Würde 4,75 geben wenn möglich). Empfehlenswert +++ !
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden